Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.413 Themen, 79.781 Beiträge

Mit DFÜ in ein Lannetzwerk einwählen und kompletten zugriff

Anonymer Poster / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Erstmal das Vorhaben!
Wir wollen mein Netzwerk so konfigurieren das mein Bruder sich über DFÜ auf meine beiden Rechner einen zugang verschaffen kann.
Jetzt die Konfiguration:
Auf allen drei Rechnern ist Win 98SE installiert.
In meinen Rechnern sind 2 10 bit Ethernetkarten.
Nun das Problem:
Mein Rechner IP 192.168.20.20 Benutzer und Arbeitsgruppe angegeben
Meine Frau IP 192.168.20.21 Anderen Benutzernamen gleiche Arbeitsgruppe
Funktioniert wunderbar melden sich über den Microsoftclienten an und finden sich auch.Spiele und Datenaustausch perfekt.
Nun wählt mein Bruder sich bei uns ein wobei die IP für meinen Bruder
192.168.55.1 ist.Arbeitsgruppe hat er die gleiche angegeben wie wir.
Mein Rechner ist der Empfänger und erhält für die Verbindung zu meinem Bruder die IP 192.168.55.2
Subnetmaske bei allen drei Rechnern 255.255.255.0
Im Netzwerk taucht mein Bruder nun nicht auf.
Ich finde ihn, und er mich nur über Computer suchen.
Über die Benutzernamen wie auch über die IP Adressen
Mein Bruder findet mich also über den Benutzernamen so wie über die
IP 192.168.55.2 als auch IP 192.168.20.20
Ich finde meinen Bruder über seinen Benutzernamen und seine IP 192.168.55.1
Meine Frau finde ich in der Netzwerkumgebung so wie über suchen mit ihrem Benutzernamen und ihrer IP 192.168.20.21
Ich kann dann auf den Rechner meines Bruders zugreifen und er auf meinen.
Auch kann ich auf den Rechner meiner Frau und sie auf meinen zugreifen.
Aber mein Bruder kann nicht auf den Rechner meiner Frau zugreifen und meine Frau nicht auf den von meinem Bruder.
Obwohl ich alle Rechner in den Explorer hole und sie da in der gleichen Arbeitsgruppe sind erhält an die Arbeitsgruppe gerichtete Nachrichten von meinem Bruder oder meiner Frau nur mein Rechner.
Sende ich aber an die Arbeitsgruppe eine Nachricht erhält sie mein Bruder so wie meine Frau als auch ich auf meinem Rechner.
Kann es sein das wir irgendwie mit Gateway arbeiten, müßen und wenn ja dann wie.
Wir Probieren jetzt schon seit ca 2 Wochen auch mit eingabe von Gateway wobei wir da nicht wissen ob wir es richtig machen.
Darum schreie ich jetzt hier um Hilfe und hoffe das mich jemand hört!
Und im voraus vielen vielen Dank!!!!!!!!!!!
(Anonymer Poster)

Antwort:
HI, das Problem sind die Subnetzmasken(Erklärung führt zu weit, dadurch werden Netze und Hosts getrennt).Setz mal alle auf 255.255.0.0
, das sollte klappen. CU Dirk
(Anonymer Poster)

Antwort:
Hallo und schönen Dank für den Tip leider konnten wir unser Problem damit nicht lösen.
Und so testen wir weiter irgendwann .....vieleicht!
(WTulpe (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Anonymer Poster

Nachtrag zu: „Mit DFÜ in ein Lannetzwerk einwählen und kompletten zugriff“

Optionen

HI, das Problem sind die Subnetzmasken(Erklärung führt zu weit, dadurch werden Netze und Hosts getrennt).Setz mal alle auf 255.255.0.0
, das sollte klappen. CU Dirk
(Anonymer Poster)

bei Antwort benachrichtigen
WTulpe (Anonym) Anonymer Poster

„Mit DFÜ in ein Lannetzwerk einwählen und kompletten zugriff“

Optionen

Hallo und schönen Dank für den Tip leider konnten wir unser Problem damit nicht lösen.
Und so testen wir weiter irgendwann .....vieleicht!
(WTulpe (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen