Nachhaltigkeit 111 Themen, 2.594 Beiträge

Bedienungsanleitung für Sony LBT-A290

Karl65 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Da eine ältere Kompaktanlage weiter zu benutzen etwas mit Nachhaltigkeit zu tun hat, vermute ich, dass ich hier im richtigen Forum bin.

Also, ich habe mir eine gebrauchte Kompaktanlage von Sony (LBT-A290) gekauft. Alles funktioniert einwandfrei. Nur gab es keine Bedienungsanleitung mehr. Und ich wüsste gerne, wie ich die Sender-Stationstasten für das Gerät einstellen kann... Im Internet habe ich nichts gefunden, was mich doch wundert.

Hat jemand noch diese Anleitung bei sich herumliegen?

Oder kann sich erinnern, wie man bei dem Gerät die Sender-Stationstasten einstellt?

Für hilfreiche Hinweise wäre ich dankbar.

Gruß, Karl

Wahrheit ist die Perspektive aus der man sie betrachtet
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Karl65

„Bedienungsanleitung für Sony LBT-A290“

Optionen

Hallo Karl,

ich habe so ein Schätzchen (o.ä.) seit 25 Jahren im Partykeller.
Wenn ich mich recht erinnere, drückt man eine Stationstaste, stellt dann einen Sender sauber ein und drückt diese Stationstaste erneut etwas länger, dann ist dieser Sender auf der gewählten Stationstaste gespeichert.
Aber Radio habe ich damit nie gehört, anfangs noch Kassetten, später CDs.

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 hatterchen1

„Hallo Karl, ich habe so ein Schätzchen o.ä. seit 25 Jahren im Partykeller. Wenn ich mich recht erinnere, drückt man eine ...“

Optionen

Hallo h1,

prima, wird ausprobiert - danke.

Werde zwar auch eher meine alten Platten und Kassettten hören, aber ab und zu höre ich gerne Sender wie Bremen1 etc.

Gruß, Karl

Wahrheit ist die Perspektive aus der man sie betrachtet
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Karl65

„Bedienungsanleitung für Sony LBT-A290“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Karl65 Alpha13

„https://www.manualslib.com/manual/163137/Sony-Lbt-D590.html?page 7 manual https://docs.sony.com/release//LBTD290.PDF ...“

Optionen
Und das Teil ist irgendwie 22 Jahre alt...

Ist mir klar, aber es funktioniert zu meiner vollsten Zufriedenheit. Und warum soll es direkt von einer Haushaltsauflösung im Elektroschrott landen? Es gibt weder Kratzer, noch sonst irgendwelche Beschädigungen. Der verstorbene alte Herr muss das Teil wohl nur zur Zierde in seinem Wohnzimmer stehen gehabt haben.

Ich kann meine alten Platten, die teilweise 50 Jahre alt sind, wunderbar damit abspielen. Ebenso meine vielen Kassetten und CD's, die sonst auch nur herumgestanden hätten...

Aber danke für die Manuals.

Gruß, Karl

Wahrheit ist die Perspektive aus der man sie betrachtet
bei Antwort benachrichtigen