Nachhaltigkeit 111 Themen, 2.594 Beiträge

Hurra, der Walkman funktioniert

Alekom / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich sage nur eines: Retro! Lachend

Habe soeben einen alten Walkman aus einer Schublade hervorgekramt.

Modell: Intersound WR 176 PLL

Natürlich ist das absolut nichts hochwertiges. Aber frische Batterien reingegeben und funktioniert perfekt!

Muss noch mal eine alte Cassette suchen und finden. Mal gucken wie sich die anhört!

Ich glaube, wenn man mit dem in die Öffentlichkeit sich traut, sieht man nur offene Münder!

Oder einige belächeln mich mitleidig!

Was die Jugend dazu sagt? Verstörte Gesichter?

Man kann es nur rausfinden indem man es ausprobiert! Cool

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Alekom

„Hurra, der Walkman funktioniert“

Optionen

Unlängst habe ich meinen alten Sony "Walkman DD Quartz" wiedergefunden. Funktioniert auch noch und Kassetten habe ich noch en masse - aber der Klang ist, verglichen mit MP3 - einfach unfassbar beschissen.

Das Ding wird bald wieder in einer Schublade verschwinden. Vielleicht bewahre ich es auf, um es eines Tages meinen Enkeln vorzuführen.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio Max Payne

„Unlängst habe ich meinen alten Sony Walkman DD Quartz wiedergefunden. Funktioniert auch noch und Kassetten habe ich noch ...“

Optionen

Hallo

Das Ding wird bald wieder in einer Schublade verschwinden. Vielleicht bewahre ich es auf, um es eines Tages meinen Enkeln vorzuführen.

Körperliche Züchtigung ist nicht mehr Bestandteil der modernen Pädagogik :-) Es könnte aber als beweis der Nachhaltigkeit dienen...

Jürgen

Du bist einsam, Fuehlst dich verlassen: Mach einen Schie?kurs, triff mal wieder alte Freunde.
bei Antwort benachrichtigen
Alekom Max Payne

„Unlängst habe ich meinen alten Sony Walkman DD Quartz wiedergefunden. Funktioniert auch noch und Kassetten habe ich noch ...“

Optionen

habe zwei verschiedene Kassetten probiert. Irgendwie hat sich der Walkman gequält.

Liegt es jetzt am Walkman, wo aber der Klang vom Radio super ist, oder liegt es einfach daran das die Tonqualität eines Magnetbandes automatisch schlechter wird.

Es war grausam !

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio Alekom

„habe zwei verschiedene Kassetten probiert. Irgendwie hat sich der Walkman gequält. Liegt es jetzt am Walkman, wo aber der ...“

Optionen

Hallo

Die Cassette mal mit beiden Seiten durchlaufen lassen, damit sich die Wickel wieder ordentlich sortieren können, danach laufen sie oft leichter. Und was den Klang angeht, durch den Verlust der magnetisierung leiden die Höhen am meisten, das Klangbild wird dumpf und schwammig.

Selber habe ich noch etliche Cassetten und auch ein passendes Reinigungsgerät, aber der Zahn der Zeit nagt unaufhörlich...

Jürgen

Du bist einsam, Fuehlst dich verlassen: Mach einen Schie?kurs, triff mal wieder alte Freunde.
bei Antwort benachrichtigen
Alekom De_prodigo_Filio

„Hallo Die Cassette mal mit beiden Seiten durchlaufen lassen, damit sich die Wickel wieder ordentlich sortieren können, ...“

Optionen

danke für den tipp! wirklich um eine spur besser. aber klingt leider immer noch beschis...eiden.

ich glaub ich muss mich wirklich auseinandersetzen, wie ich lieder auf meinem smartphone raufbringe...wie ich es hasse software auf dem pc für ein handtelefon zu installieren...

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Max Payne

„Unlängst habe ich meinen alten Sony Walkman DD Quartz wiedergefunden. Funktioniert auch noch und Kassetten habe ich noch ...“

Optionen
aber der Klang ist, verglichen mit MP3 - einfach unfassbar beschissen.

Was aber entweder an beschissenen Kopfhöreren liegt, oder an billigem Bandmaterial, oder weil das Band halt schon alt und teilentmagnetisiert ist.

Das Problem mit meinen Cassetten ist, daß die mittlerweile fast alle schwergängig geworden sind wegen Nichtbenutzung. :(

Eines von 2 Cassettendecks habe ich mir deswegen gelüncht. :(

Vielleicht findet sich ja eines Tages irgendwo in einer Retro-Bastelecke eine Reperaturanleitung.....

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Alekom Systemcrasher

„Was aber entweder an beschissenen Kopfhöreren liegt, oder an billigem Bandmaterial, oder weil das Band halt schon alt und ...“

Optionen

nein an den kopfhörern kann es nicht liegen, zugegeben ein billigst kopfhörer, aber die qualität des tons vom radio und der ton der cassette...dazwischen liegen universen. Lachend

sogar ein blinder mit krückstock hört den unterschied..oder so

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 Alekom

„nein an den kopfhörern kann es nicht liegen, zugegeben ein billigst kopfhörer, aber die qualität des tons vom radio und ...“

Optionen

Ist doch ganz einfach!

Ist der Gleichlauf gut, liegt es am Bandmaterial oder an der Verschmutzung des Tonkopfes, sonst sind die Gummiteile schmutzig/verschlissen.

Erstmal mit Q-Tip und etwas Alkohol (Spiritus) Tonkopf und Andruckrolle sowie die Tonwelle reinigen. Das Band ein paar mal hin und her spulen. Jetzt nochmal testen. Eiert es immer noch, hat der Antriebsriemen seine Elastizität verloren und muß erneuert werden.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 Alekom

„nein an den kopfhörern kann es nicht liegen, zugegeben ein billigst kopfhörer, aber die qualität des tons vom radio und ...“

Optionen

Moin

Also die Abspielqualität von Musikbändern ist direkt abhängig von der Qualität der Bänder, der Lage des Tonkopfes und der Abnutzung.

An der Qualität der Bänder bw. der Entmagnetisierung selbiger kannst du nix machen.

Die Lage, also der Azimuth kannst du einstellen. Dadurch "kann" eine bessere Brillianz erreicht werden.

An der Abnutzung des Tonkopfes (abschliff und somit größerer Spalt) ist ebenfalls nix mehr zu machen außer Austausch des Kopfes, sofern man irgendwie verrückt ist ;)

bei Antwort benachrichtigen
Greif 72 Alekom

„nein an den kopfhörern kann es nicht liegen, zugegeben ein billigst kopfhörer, aber die qualität des tons vom radio und ...“

Optionen

Du musst das Ding erst mal reinigen ! Den Tonkopf mit Isopropanol wieder auf Vordermann bringen. Ausserdem musst Du am besten eine neue Aufnahme machen. Ich weiß nicht, ob das mit dem Ding geht; aber am besten auf kleiner Cassette C60 wegen geringerer Reibungskräfte. Mit geeigneter Musik hört sich das dann bestimmt auch draußen akzeptabel an. Als Musik würd ich für einen Ösi würde ich "Hats of Glass" von Eela Craig empfehlen. Passt zu der damaligen Zeit und gefällt auch einem Pieffke wie mir!Zwinkernd

Rei bonae tempus est et air, quis ex abdomine oritur, sagitta non est!
bei Antwort benachrichtigen
Alekom Greif 72

„Du musst das Ding erst mal reinigen ! Den Tonkopf mit Isopropanol wieder auf Vordermann bringen. Ausserdem musst Du am ...“

Optionen

ich glaube ja mich zu erinnern das die tonaufnahmen per schallplattenspieler auf die kassette übertragen worden sind. man hört das knistern der schallplatte *g*

da kann schon mal die qualität nur besch...sein!

in anbetracht diesen billigen walkman ist aber, danke für eure bemühungen und vorschläge!, jeder handgriff eigentlich verlorene zeitverschwendung.

wenn es ein hochwertiger wäre, dann ok. dann lohnt es sich eventuell noch, aber ich kann gar nicht mehr sagen woher ich diesen walkman habe.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Alekom

„nein an den kopfhörern kann es nicht liegen, zugegeben ein billigst kopfhörer, aber die qualität des tons vom radio und ...“

Optionen
sogar ein blinder mit krückstock hört den unterschied..oder so

logo.

ein Blinder ist ja noch lange nicht taub.    :D

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Alekom Systemcrasher

„logo. ein Blinder ist ja noch lange nicht taub. :D“

Optionen

darum hab ich es ja auch absichtlich so geschrieben, weils eh klar ist . Lachend

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
PTR Max Payne

„Unlängst habe ich meinen alten Sony Walkman DD Quartz wiedergefunden. Funktioniert auch noch und Kassetten habe ich noch ...“

Optionen

In diesen Thread muß ich mich einfach mit einklinken. Tolles Thema Lachend 

Habe gleich in meinem "old Style Archiv" gekramt und habe meinen 1. Walkman wieder an das Tageslicht befördert.

Es ist ein Sanyo MG-30.

Ein, ca. 1983, in der DDR erhältlicher Walkmann. Glaube 1000 Ostmark kam der damals neu. Alternativ war auch der MG-12 für knapp 800 Aluchips erhältlich. Dieser hatte aber kein FM/AM Radioteil.

Nachdem ich dem MG-30 4 voll geladene Akkus spendiert hatte und die entsprechende Kassette (Queen-The Game) aus dieser Zeit eingelegt hatte staunte ich nicht schlecht.

Das Gerät hat nichts an seiner Funktionalität verloren. Radio im AM (Mittelwelle) Bereich sowie FM Stereo (UKW) funktionierte alles noch. Auch bei der Kassettenwiedergabe gab es nichts zu bemängeln und das nach 35 Jahren. 

Ob ein heutiger PC oder ein Home Audio bzw. Videogerät nach über 35 Jahren noch so anstandslos funktionieren ????

bei Antwort benachrichtigen
michaelg123 PTR

„In diesen Thread muß ich mich einfach mit einklinken. Tolles Thema Habe gleich in meinem old Style Archiv gekramt und habe ...“

Optionen

na sicher dochLachendmuss nur gut verpackt unter schutzatmosphäre gelagert werden.. sonst ist der wertstoffhof nach 2jahren die letzte ruhestädte...

bei Antwort benachrichtigen
Georgi-go PTR

„In diesen Thread muß ich mich einfach mit einklinken. Tolles Thema Habe gleich in meinem old Style Archiv gekramt und habe ...“

Optionen

Lächelnd Sag mal, hast du den Walkman noch? Wäre interessiert daran! Für meinen Sohn. Danke für deine Antwort. LG

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Alekom

„Hurra, der Walkman funktioniert“

Optionen
Was die Jugend dazu sagt? Verstörte Gesichter?

Booooaaaah! Megapowerbank zum an den Gürtel klemmen!!!!!

Oder so ähnlich......

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
michaelg123 Systemcrasher

„Booooaaaah! Megapowerbank zum an den Gürtel klemmen!!!!! Oder so ähnlich......“

Optionen

Mein Walkman (son sony teil) frass die Batterien als gäbe es kein morgen mehr...

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 michaelg123

„Mein Walkman son sony teil frass die Batterien als gäbe es kein morgen mehr...“

Optionen

Deswegen hatte man auch 8 Ladebattarien. Ich hatte mir damals die Ladebattarien inkl 9V Block von Profi geholt. Verdammt waren die sündhaft teuer.

2 im Walkmann, 2 volle in der Tasche, und 4 am Laden

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen