Nachhaltigkeit 130 Themen, 3.157 Beiträge

Michael Nickles ullibaer

„Reparieren statt wegwerfen“

Optionen

Thx, cooler Link.

bei Antwort benachrichtigen
T6T8 ullibaer

„Reparieren statt wegwerfen“

Optionen

Eine super Sache, Danke für den Tipp.

In genau diesem Zusammenhang: Wer einen Reparierclub in seiner Nähe sucht klickt auf

http://repaircafe.de/?page_id=47

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva T6T8

„Eine super Sache, Danke für den Tipp. In genau diesem ...“

Optionen

Hallo,

leider doch sehr, sehr sparsam also fast nur 1% vom Bundesland verfügt darüber.
Also wird es Jahre mind. noch doch andauern bis wenigsten alle "Hauptstädte" versorgt sind von den Bundesländern. Ein Tropfen auf dem heißen Stein derzeit. Wenigstens in jedem Landkreis müßte so ein Stützpunkt erreichbar sein um wirklich ein klein wenig Abhilfe vom Wegwurfmodus zu bewirken. Ich denke aber das "Alle Ressourcen "  auf dem Planeten Erde immer weniger werden (zwangsläufig durch Raubbau den man so forciert hat das einem übel wird), daher wird es bald eine Notwendigkeit sein die "Sollbruchstelle " zu entfernen und wieder auf Langlebigkeit zu produzieren und mehr solcher Reparaturstützpunkte zu errichten. Nur darf eben die Reparatur nicht teurer sein als ein Neugerät! Da wird sich, durch stetig mangelnde Rohstoffe, ein großes Umdenken in Firmen und deren Manager für Überleben notwendig machen. Auch das denken an unsere Nachwelt sollte endlich einmal Übergewicht bekommen.
Totales Versagen der gesamten Weltpolitik und Weltwirtschaft sage ich dazu.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_316041 Ma_neva

„Hallo, leider doch sehr, sehr sparsam also fast nur 1 vom ...“

Optionen

Hallo Manfred,

Totales Versagen der gesamten Weltpolitik und Weltwirtschaft
Gebe Dir in diesem Punkt absolut Recht.

Gruß
Karl
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman gelöscht_316041

„Hallo Manfred, Gebe Dir in diesem Punkt absolut Recht. Gruß ...“

Optionen

das Konzept finde ich superklasse. Woher haben die Reparaturleute die Kompetenz? Beim Fahrradschlauch noch einsichtig und ok, aber bei Elektrogeräte müssen Sicherheitsstandards eingehalten werden. Ist das gewährleistet? Wie kann man z.B. Fernseher reparieren, wenn man kein riesiges Ersatzteillager hat oder gar Schaltpläne mit einzuhaltenen Meßwerten?

Trotzdem, für Hilfebedürftige Menschen mit "zwei linken Händen" ist das wunderbar.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander RogerWorkman

„das Konzept finde ich superklasse. Woher haben die ...“

Optionen
Wie kann man z.B. Fernseher reparieren, wenn man kein riesiges Ersatzteillager hat oder gar Schaltpläne mit einzuhaltenen Meßwerten?
Zum Austauschen von defekten Kondensatoren braucht es keine Schaltpläne. Die werden gegen gleichwertige bzw. gleich bessere ausgetauscht…
bei Antwort benachrichtigen
lycaner RogerWorkman

„das Konzept finde ich superklasse. Woher haben die ...“

Optionen

hallo, bei elektrogeräten ist es so ,das jedes elektrogerät betimmte bekannte probleme hat wenn man natürlich das gerät kennt ! Aber im normal fall schaut man nach ob irgend ein teil verbrannt ist oder richt ,einige teile müssen "stromlos" sein damit man sie prüfen kann und man lötet bestimmte stellen einfach nach den das gerät wird ja bei der benutzung warm und es können solche lötstellen entstehen .Jeder weiss doch mitlerweile aus dem fersehen wo sie den bericht gebracht haben "Hersteller verbauen fehler rein " Damit das gerät so lange hält bis die garantie vorüber ist !! . Ich kann nur sagen das ich einiges selber reparieren kann und bin froh darüber .

MFG,

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman lycaner

„hallo, bei elektrogeräten ist es so ,das jedes ...“

Optionen

hallo, verstehe ich. Z.B. ein hifi-Verstärker gibt meist bei den Kondensatoren im Netzteil oder bei den Endstufenkondensatoren auf. Sollte aber ein Hybrid-IC verreckt sein, so kommt man ohne weitere Kenntnisse icht aus. Viele Ersatzteile gibt es auch nicht mehr, denke z.b. an Schiebepotis für die schönen B+O-Geräten. Da hilft meist nur Extrembastelei. Oder... manch reparaturbetrieb hat noch solche Potis auf Lager, Stückpreis 62,- Euro als Ersatzteil. EK damals vielleicht 3,50 DM.

Eigene Reparaturen sparen viel Geld und man ist nicht so auf Andere angewiesen.

Noch ein Beispiel, Miele spülmaschine , Riss im Pumpengehäuse, Ersatzteilpreis 362,50 Euro ohne Arbeits-und Anfahrtpauschalen. Ausbauen, den passenden Hitzefesten Kleber organisoieren und selber einbauen, Centbeträge, funktioniert  weiter seit 6 Jahren. Manch einer hätte die Maschine bei ebay vertickt und eine neue gekauft.

bei Antwort benachrichtigen
lycaner RogerWorkman

„hallo, verstehe ich. Z.B. ein hifi-Verstärker gibt meist ...“

Optionen

hallo, ja so ist es halt , hab auch ne bosch waschmaschine und da var die pumpe kapput wenn ein monteur kommt hätte die raparatur 230€ gekostet aber ich habs selber gemacht die pumpe alleine kostet 50€ mit versand direkt bei bosch bestellt !!.

Ja ok bei alten geräten mit potis ist das so eine sage wenn nichts mehr geht , dann kann man es als ersatzteillager verkaufen ! .Was mich aber nervt ist das uns verbraucher die hersteller als dumm verkaufen wollen.

Und noch was , zu den potis man kann ja ein ersatz einbauen und den so auschauen lassen wie das alte ! Deswegn sind wir ja bastler und Künstler zugleich!!   ; -]


mfg,

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_268748 RogerWorkman

„hallo, verstehe ich. Z.B. ein hifi-Verstärker gibt meist ...“

Optionen
Viele Ersatzteile gibt es auch nicht mehr,
Hab hier einen Yamaha RX-V450 mit dem bekannten Defekt  Standbay Schaltung defekt. Lt. Internet ist da die ganze 400 und 500 Serie betroffen. Suche jetzt schon ca 3 Monate nach Ersatzteilen, weder Yamaha Werkstätten und Elektronic Händler waren bisher in der Lage bestimmte Transistoren zu liefern, oder auch dieses Steck-Modul zu liefern. Gehe deshalb davon aus man soll die Geräte nicht reparieren können. Gab auch eine Zeit da hat man sogar die Beschriftung der IC`s  entfernt.
bei Antwort benachrichtigen
lycaner gelöscht_268748

„Hab hier einen Yamaha RX-V450 mit dem bekannten Defekt ...“

Optionen

hallo, suche nach alternative teilen, wenn du weist das die serien betroffen sind  dann nimm die teile von den nächst höheren geräten ! Alternativen gibts immer ! und es macht nichts aus wenn bei  denn teilen die spannung und strom ich sage hier etwas ,die betonung liegt auf "etwas"  höher sind !.

ein ganz gute beispiel ist hier meine grafikkarte ein altes teil aber da waren die konensatoren kaputt und gleiche gabs nicht also etwas von der bauart grössere mit etwas höherem spannung und strom genommen und das teil funktioniert immer noch !.

mfg,

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_268748 lycaner

„hallo, suche nach alternative teilen, wenn du weist das die ...“

Optionen

Wenn man vom Teufel spricht, soeben Mail erhalten das das letzte Teil,  TRANSISTOR 2SK3850    jetzt doch noch geliefert wird. Diese stehen unter Netzspannung  hatte bisher auch kein Vergleichs- Transistor gefunden.

konensatoren kaputt und gleiche gabs nicht also etwas von der bauart grössere mit etwas höherem spannung und strom genommen
Da setze ich grundsätzlich, solche mit höherer Spannungsfestigkeit Voltzahl ein.
bei Antwort benachrichtigen
lycaner gelöscht_268748

„Wenn man vom Teufel spricht, soeben Mail erhalten das das ...“

Optionen

hallo, na also geht doch !. Wir sind eben nicht nur reparateure auch künstler !! . Ich sehe es als herausforderung an 2SK3850= Ersatz eventuel 2SK3856  geht auch nur als beispiel aber die geräte haben algemein serienfehler es könnte auch am steuersignal was sein wenn das relais nicht zieht  dann liegt nicht am 2sk.. !.Wenn also Der 2SK und das Relais nicht schalten, liegts am Steuersignal vom Steckverbinder! nur als beispiel jetzt .

Es gibt immer alternativen und das ist ja das gute an der elektronik , habe zum beispiel ei samsung galaxy s3 LCD display defekt kosten faktor so um die eines neuen handys aber google ist dein freund und helfer sag ich mal und bischen gegooglet und ein güstiges display gefunden und repariert .

mfg,

bei Antwort benachrichtigen
Oliver321 RogerWorkman

„hallo, verstehe ich. Z.B. ein hifi-Verstärker gibt meist ...“

Optionen

Ich hab kürzlich bei ebay einen Kenwood KRF-V4530D ersteigert (für 40€ ein echtes Schnäppchen), der Verkäufer war wenigstens so nett, mich darauf aufmerksam zu machen, dass das Gerät nicht immer auf Signale der Fernbedienung reagiert. Funktionierte das Gerät anfangs noch wie gewünscht, reagierte es irgendwann gar nicht mehr auf die Fernbedienung. Als angehender IT-Systemelektroniker und Elektrofachkraft ist sowas natürlich eine Herausforderung, also hab ich mich auf Fehlersuche begeben und im Internet herausgefunden, dass die Hitze der Fluoreszenzanzeige die IR-Empfangsdiode ausgelötet hat (ein Standardfehler bei diesem Gerät).

Hab dann die drei betroffenen Lötpunkte wieder sauber nachgezogen, seitdem läuft das Gerät perfekt ohne Probleme, und gekostet hat mich diese Aktion bis auf etwas Zeit genau 0€.

bei Antwort benachrichtigen
lycaner Oliver321

„Ich hab kürzlich bei ebay einen Kenwood KRF-V4530D ...“

Optionen

Hallo, Super ,ich finde selbst ist jeder (mAN)-(frau) ,ein bischen googlen und man findet einiges raus , deine reparatur ist ein gutes beispiel.

mfg,

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_268748 Oliver321

„Ich hab kürzlich bei ebay einen Kenwood KRF-V4530D ...“

Optionen

Kenwood baut baute? eigentlich gute Geräte, da hab ich auch schon so einige Verstärker geflickt,
sauber und übersichtlich aufgebaut, meine pers. Meinung. Da hab ich auch noch einige in Betrieb

bei Antwort benachrichtigen
lycaner gelöscht_268748

„Kenwood baut baute eigentlich gute Geräte, da hab ich auch ...“

Optionen

ich meinte nicht kennwood ,hab selber kenwood radio von 2003oder 04 und der funktioniert immmer noch sehr gut mit fernbedienung ich meinte yamaha serien 400 und 500.

mfg,

bei Antwort benachrichtigen