Multimedia 2.558 Themen, 14.269 Beiträge

Konvertieren Audio-CD mit VLC

AlfUlm / 24 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo und ein frohes Osterfest allen,

zur Vorbereitung auf die kommende Chorarbeit habe ich eine Audio-CD mit 4 Datensätzen erhalten ...

Diese Dateien wollte ich mit VLC abspielen und gleich als mp3 konvertieren. Ich bekomme aber nur Fehlermeldungen, dass die Audio-Dateien nicht geöffnet werden könnten.
Abspielen kann ich, also liegts an meinem Unvermögen.

Bitte um Hilfe.

bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio AlfUlm

„Konvertieren Audio-CD mit VLC“

Optionen

Hallo AlfUlm

Versuch es mal mit Audacity, da kann man vieles auch gut bearbeiten und dann als MP3 exportieren.

https://www.audacity.de/downloads/

Jürgen

Als Kinder mussten wir immer auf harten Holzb?nken in der Schule sitzen, nur der Stuhl der Lehrerin war weich und warm...
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 De_prodigo_Filio

„Hallo AlfUlm Versuch es mal mit Audacity, da kann man vieles auch gut bearbeiten und dann als MP3 exportieren. ...“

Optionen

Kann man mit Audacity Audio-CD-Tracks importieren?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio mawe2

„Kann man mit Audacity Audio-CD-Tracks importieren?“

Optionen

Hallo mawe2

Ja, zumindest auf dem Mac geht es. CD einlesen, dann werden die Daten in "aiff" zur Verfügung gestellt und dann als MP3 speichern oder exportieren

Jürgen

Als Kinder mussten wir immer auf harten Holzb?nken in der Schule sitzen, nur der Stuhl der Lehrerin war weich und warm...
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 De_prodigo_Filio

„Hallo mawe2 Ja, zumindest auf dem Mac geht es. CD einlesen, dann werden die Daten in aiff zur Verfügung gestellt und dann ...“

Optionen

Ich glaube, unter Windows geht das leider nicht.

Ich habe das hier in der Hilfe gefunden:

"How do I import tracks from an audio CD?

Audacity cannot import tracks directly from an audio CD. You must use a separate application like Windows Media Player or iTunes® to extract (or "rip") CD tracks into a format that Audacity can read, like WAV or AIFF. Then you can import those WAV or AIFF files into Audacity.

The only exception is that on Mac computers with optical drives, CD tracks are mounted in Finder as AIFF files so can be imported directly into Audacity."

Schade...

Da bleibe ich erstmal bei CDex.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Ich glaube, unter Windows geht das leider nicht. Ich habe das hier in der Hilfe gefunden: How do I import tracks from an ...“

Optionen
unter Windows geht das leider nicht.

Früher ging das einmal, so zu W95/98 Zeiten.
Möglicherweise mit einer extra zu implementierenden Dll. (ist zu lange her)
Damals konnte man die Lieder einfach kopieren.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Arctophylax AlfUlm

„Konvertieren Audio-CD mit VLC“

Optionen

In VLC:

  1. Strg+R drücken (Medien -> Konvertieren/Speichern...)
  2. Dateiauswahl -> + Hinzufügen... (zu konvertierende Datei auswählen - man kann auch mehrere angeben)
  3. "Konvertieren / Speichern" anklicken
  4. ggf. "Konvertieren" auswählen (sollte aber schon ausgewählt sein)
  5. Profil: "Audio - MP3" auswählen.
  6. Mit Klick auf den Schraubenschlüssel kannst du, falls gewünscht, noch Bitrate und so was einstellen
  7. Ggf. Speicherort und Namen der Zieldatei einstellen (entfällt bei mehreren ausgewählten Dateien)
  8. Start klicken und ein paar Sekunden warten
  9. Fertig!
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Arctophylax

„In VLC: Strg R drücken Medien - Konvertieren/Speichern... Dateiauswahl - Hinzufügen... zu konvertierende Datei auswählen ...“

Optionen
Ggf. Speicherort und Namen der Zieldatei einstellen (entfällt bei mehreren ausgewählten Dateien)

Wo werden die Dateien denn dann gespeichert, wenn die Auwahl eines möglichen Ordners entfällt?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Arctophylax mawe2

„Wo werden die Dateien denn dann gespeichert, wenn die Auwahl eines möglichen Ordners entfällt?“

Optionen

Im Quellordner.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Arctophylax

„Im Quellordner.“

Optionen

Das wird auf einer Audio-CD wahrscheinlich so nicht möglich sein.

(Der TS möchte 4 Tracks einer Audio-CD in 4 MP3-Dateien konvertieren.)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Arctophylax mawe2

„Das wird auf einer Audio-CD wahrscheinlich so nicht möglich sein. Der TS möchte 4 Tracks einer Audio-CD in 4 MP3-Dateien ...“

Optionen

Da hab ich das Eingangsposting in der Tat nicht sorgfältig genug gelesen. Irgendwie ging ich davon aus, die vier "Datensätze" würden als abspielbare Dateien auf der Festplatte vorliegen. Für eine Audio-CD funktioniert meine Anleitung also nicht.

Da hier im Thread aber schon Links auf passende Anleitungen gepostet wurden, brauche ich mich nicht weiter damit zu beschäftigen.

Danke für den Hinweis.

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen AlfUlm

„Konvertieren Audio-CD mit VLC“

Optionen

Ich gehe mal davon aus, dass die CD wie eine Musik-CD gebrannt wurde.

Da kannst Du die einzelnen Stücke nur rippen

https://winfuture.de/downloadvorschalt,3308.html

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 AlfUlm

„Konvertieren Audio-CD mit VLC“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso AlfUlm

„Konvertieren Audio-CD mit VLC“

Optionen

Geht recht einfach auch mit dem Mediaplayer selber:

https://www.youtube.com/watch?v=XH74KxFeKpo

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm fakiauso

„Geht recht einfach auch mit dem Mediaplayer selber:https://www.youtube.com/watch?v XH74KxFeKpo“

Optionen
Geht recht einfach auch mit dem Mediaplayer selber:

Wenn er sich denn installieren ließe ...

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso AlfUlm

„Wenn er sich denn installieren ließe ...“

Optionen

Or nee;-)

Den tut man doch nicht so installieren tun und gleich gar nicht dan Asbach-11er.

Entweder ist er bereits vorhanden, dann brauchst Du in der Suchleiste nur Mediaplayer einzugeben.

Oder Du installierst ihn über die Windows-Features.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm fakiauso

„Or nee - Den tut man doch nicht so installieren tun und gleich gar nicht dan Asbach-11er. Entweder ist er bereits ...“

Optionen
Den tut man doch nicht so installieren tun und gleich gar nicht dan Asbach-11er.

Sei mit einem nicht so Bewanderten nicht ungeduldig.
Ich habe den MediaPlayer bei meinem WIN 10 nicht gefunden, also STARTPAGE befragt.
Dann die glaubhafteste downloadquelle gewählt und versucht zu installieren. Es blieb beim Versuch ...

Oder Du installierst ihn über die Windows-Features.

DAS war für mich dann der entscheidende Hinweis, danke.
Installiert und gleich probiert und macht das, was ich will!
Ich habe meine vier MP3-Dateien und kann sie jetzt auch aufs Handy rüberziehen.

Danke allen mit eueren Tipps, auch wenn ich nicht alles ausprobiert habe.
Das einzige was mich wurmt (und ich später vielleicht mal weiter verfolge) ist das Nichtfunktionieren dieser Konvertierung mit dem von mir favorisierten VLC-Player.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso AlfUlm

„Sei mit einem nicht so Bewanderten nicht ungeduldig. Ich habe den MediaPlayer bei meinem WIN 10 nicht gefunden, also ...“

Optionen
Sei mit einem nicht so Bewanderten nicht ungeduldig.


War doch auch nicht ernst gemeint.

Mit dem VLC geht das so:

https://www.youtube.com/watch?v=wn1ZVZhsf04

https://videoconverter.wondershare.com/de/vlc/rip-audio-cd-with-vlc.html#part1

Eventuell musst Du im Menü Datei über "Medium öffnen" gehen und dort "Audio-CD" als Quelle auswählen. Ein Problem hätte ggf. noch der Kopierschutz sein können.  Statt wav im ersten Video ist natürlich als Ausgabeformat MP3 zu wählen. Du kannst es ja aus Spass noch einmal versuchen, vielleicht lag es auch am Einlesen.

M.E. ist das im Mediaplayer aber einfacher gelöst.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 AlfUlm

„Sei mit einem nicht so Bewanderten nicht ungeduldig. Ich habe den MediaPlayer bei meinem WIN 10 nicht gefunden, also ...“

Optionen
Installiert und gleich probiert

Ich frage mich gerade, warum Du den noch installieren musstest. Der ist doch standardmäßig sowieso immer installiert.

Ich habe den MediaPlayer bei meinem WIN 10 nicht gefunden

Grundsätzlich: Wenn Du unter Windows 10 irgendwas suchst, kannst Du einfach im Suchfeld (in der Task-Leiste) den gewünschten Suchbegriff (oder einen Teil dieses Begriffs) eingeben und Windows zeigt Dir alles an, was in Frage kommt.

Gibst Du dort z.B. "med" ein, zeigt Dir Windows die verfübaren Media Player, darunter auch den "Windows Media Player" an:

Dort kannst Du das Programm dann auch mit einem Klick starten.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm mawe2

„Ich frage mich gerade, warum Du den noch installieren musstest. Der ist doch standardmäßig sowieso immer installiert. ...“

Optionen
Ich frage mich gerade, warum Du den noch installieren musstest. Der ist doch standardmäßig sowieso immer installiert.

Fragen darfst Du dich. Ich meine mich gaaaanz dunkel dran erinnern zu können, dass der MediaPlayer bei mir drauf war, aber in einer Aktion mal gelöscht wurde (weil mein Favorit eben VLC ist).

Die ganze sonstige Verfahrensweise, welche Du beschrieben hast, ist mir schon geläufig, aber danke für den Hinweis.

Gruß AlfUlm

bei Antwort benachrichtigen
ObelixSB AlfUlm

„Fragen darfst Du dich. Ich meine mich gaaaanz dunkel dran erinnern zu können, dass der MediaPlayer bei mir drauf war, ...“

Optionen

Das beste Program zum Audio-CD rippen ist immer noch ExactAudioCopy EAC und darin den Lame-Encoder für die mp3 einbinden. 

bei Antwort benachrichtigen
luttyy ObelixSB

„Das beste Program zum Audio-CD rippen ist immer noch ExactAudioCopy EAC und darin den Lame-Encoder für die mp3 einbinden.“

Optionen

Nöö...

Das hier, kostet aber ;-)

https://www.poikosoft.com/

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm luttyy

„Nöö... Das hier, kostet aber - https://www.poikosoft.com/“

Optionen

Hey lutty,

das artet wohl in einen "Glaubenskrieg" der Experten zwischen ObelixSB und Dir aus.
Aber danke, auch für deinen Hinweis.

Für meine, wahrscheinlich einmalige, Nutzung einer solchen Software wären 40 Euro bei weitem übertrieben und bei meinem Kenntnisstand der Materie, des Rippens, ehr gar nicht zu gebrauchen.

Zwischenzeitlich sind die Dateien dort, wo ich sie wollte, nämlich auf dem handy und alles ist gut.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy AlfUlm

„Hey lutty, das artet wohl in einen Glaubenskrieg der Experten zwischen ObelixSB und Dir aus. Aber danke, auch für deinen ...“

Optionen

Das Teil habe ich bestimmt schon 12 Jahre.

Ich habe seiner Zeit damit mal meine ca. 300 Musik-CD,s in mp3 umgewandelt, so aus Spaß ;-)

Bis heute bekomme ich die kostenlosen aktuellen Updates dafür und natürlich alles in Deutsch!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm

Nachtrag zu: „Konvertieren Audio-CD mit VLC“

Optionen

@All

Danke für die vielen Antworten! Ich bin überwältigt über die zahlreichen Meldungen/Hilfsangebote.

Da es in meinem Fall um eine (nehme ich jetzt mal an) EINMALIGE Aktion handelt, bin ich mit der einfachen und schnellen Lösung des Problems mit dem Media-Player bestens bedient.

Grüße AlfUlm

bei Antwort benachrichtigen