Multimedia 2.570 Themen, 14.438 Beiträge

VLC Player - DVD ist nicht auf dem Computer anschaubar - grüne und rote Streifen

Stevie7 / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebes Nickles-Forum,

ich würde gerne eine DVD über meinen VLC Player anschauen. Da es auf einem anderen Rechner über den VLC Player anschaubar ist, liegt es vermutlich an irgendwelchen Einstellungen, Codecs, etc.

Wenn ich die DVD über den VLC-Player starte kommt ein nur ein nicht erkennbares "Bild" (rote und grüne Streifen). Auf der DVD steht NTSC - All Regions.

Für sachdienliche Hinweise zur Lösung des Problemes bin ich sehr dankbar!

Herzliche Grüße & allen einen guten Jahresbeschluss!

System:

Linux Open Suse Tumbleweed

VLC Player 2.2.4

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Stevie7

„VLC Player - DVD ist nicht auf dem Computer anschaubar - grüne und rote Streifen“

Optionen

Hallo Stevie7,

Google:
Linux Automatisierte Codec-Installation
sollte Dir weiter helfen, sicher fehlt hier irgend ein Codec.

Oder jemand im Forum, welcher sich mit Linux, VLC, DVD und NTSC Codec auskennt, kann dir weiter helfen.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 hddiesel

„Hallo Stevie7, Google: Linux Automatisierte Codec-Installation sollte Dir weiter helfen, sicher fehlt hier irgend ein ...“

Optionen

Vielen Dank für Deine Antwort. Nein, das war es leider nicht. Ich habe nochmal eine automatische Installation der Codecs durchgeführt. Waren alle bereits installiert. Es müsste also irgendeine Einstellungssache sein, etvt.

bei Antwort benachrichtigen
fbe Stevie7

„Vielen Dank für Deine Antwort. Nein, das war es leider nicht. Ich habe nochmal eine automatische Installation der Codecs ...“

Optionen

Nur eine Vermutung:

NTSC ist das US Videoformat hier wird jedoch PAL verwendet. Ob man das umstellen kann kann ich dir leider nicht sagen.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Stevie7

„VLC Player - DVD ist nicht auf dem Computer anschaubar - grüne und rote Streifen“

Optionen
Wenn ich die DVD über den VLC-Player starte kommt ein nur ein nicht erkennbares "Bild" (rote und grüne Streifen). Auf der DVD steht NTSC - All Regions.


Liegt ziemlich sicher am Regional-Code des Laufwerks/Players, der für Mitteleuropa auf PAL eingestellt ist. Entweder gibt es eine Firmware, die Dein Laufwerk codefree schalten kann, oder Du hast ggf. die Möglichkeit im VLC den Code zu wechseln:

https://de.wikipedia.org/wiki/Regionalcode#DVD-Video

https://www.youtube.com/watch?v=MSlhqPTisjU

Wenn ich das noch richtig im Hinterkopf habe, konnte man das Laufwerk per Player-Software bis zu 5x ändern, dann bleibt der letzte Regional-Code fix.

http://www.dvddemystifiziert.de/sonstiges/romlw.html

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 fakiauso

„Liegt ziemlich sicher am Regional-Code des Laufwerks/Players, der für Mitteleuropa auf PAL eingestellt ist. Entweder gibt ...“

Optionen

Lieben Dank an alle für Eure Antworten.

Also, gelöst ist es leider noch nicht. Ich konnte eine der besagten DVDs mittlerweile rippen über k3b, aber das Problem tritt auch bei deutschen DVDs auf. Es muß also ein anderes (vielleicht doch ein Einstellungsproblem?) vorliegen. Sollte jemand noch eine andere zündende Idee haben, dann gerne her damit! :-)

Herzlichen Dank nochmal an ALLE!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Stevie7

„Lieben Dank an alle für Eure Antworten. Also, gelöst ist es leider noch nicht. Ich konnte eine der besagten DVDs ...“

Optionen

Wie sieht das bei einem anderen Player aus?

Kaffeine, xine, smplayer...

Könnte ja auch eine Grafik-Macke sein.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 fakiauso

„Wie sieht das bei einem anderen Player aus? Kaffeine, xine, smplayer... Könnte ja auch eine Grafik-Macke sein.“

Optionen

Vielen Dank für Deine Antwort! Die meisten Player funktionieren leider nicht. SMPlayer funktioniert. Also schließe ich einen Grafikfehler aus. Codec würden dann vermutlich auch wegfallen als Grund. Gibts noch andere Ideen?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Stevie7

„Vielen Dank für Deine Antwort! Die meisten Player funktionieren leider nicht. SMPlayer funktioniert. Also schließe ich ...“

Optionen
SMPlayer funktioniert.


Was bedeutet, der SMPlayer liefert ein ordentliches Bild und Ton und die anderen nicht?

Codec wäre insofern noch eine Option, wenn die anderen Programme nicht auf diese zugreifen. Normalerweise ist das auch der ffmpeg und unter Opensuse zicken manchmal die Multimedia-Einstellungen.
Da könntest Du in den Systemeinstellungen unter Multimedia das Backend in den Audio- und Videoeinstellungen mal umstellen von GStreamer auf VLC oder umgekehrt.
Hast Du einen proprietären Grafiktreiber im Einsatz oder nutzt Du nur den freien für Deine Graka?

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 fakiauso

„Was bedeutet, der SMPlayer liefert ein ordentliches Bild und Ton und die anderen nicht? Codec wäre insofern noch eine ...“

Optionen

Vielen Dank für die Antwort. Meine Antwort hat sich durch verschiedene Krankheiten in der Familie etwas verzögert. Sorry!

Also, ich habe jetzt verschiedenes ausprobiert.

Ich habe VLC-Backend nachinstalliert - war bisher nicht installiert. In den Systemeinstellungen auf VLC backend umgestellt. Leider kein Erfolg damit gehabt.

Die Codecs nochmal installiert über die automatische Multimedia-Codec Installation. Waren alle (leider) schon installiert.

Grafiktreiber nutze ich einen freien Grafiktreiber bzw. ich habe keinen bewusst installiert - ich denke der wurde ursprünglich vom System so ausgewählt. Sollte ich mal den Proprietären ATI Grafiktreiber installieren?

Gibt es sonst noch etwas, dass ich ausprobieren könnte?

Lieben Dank schon mal für alle sachdienlichen Hinweise!!!

bei Antwort benachrichtigen
Stevie7

Nachtrag zu: „Vielen Dank für die Antwort. Meine Antwort hat sich durch verschiedene Krankheiten in der Familie etwas verzögert. Sorry! ...“

Optionen

PS: Es scheint mir wirklich eine Einstellungssache zu sein. Manche der probierten DVDs gingen früher am Computer mit z.B. dem VLC Player.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Stevie7

„PS: Es scheint mir wirklich eine Einstellungssache zu sein. Manche der probierten DVDs gingen früher am Computer mit z.B. ...“

Optionen

Mit dem fglrx wäre noch ein Gedanke.

Allerdings weiss ich ich nicht, wie es unter Opensuse ist, aber je nach verbauter Graka werden auch noch relativ neue AMD-Karten von diesem gar nicht mehr unterstützt, sondern laufen nur noch mit dem freien radeon als Treiber.

Und so als ganz anderer Gedanke noch: Da DVD nahezu immer per CSS-verschlüsselt sind, besteht noch die Möglichkeit, dass sie deshalb nicht laufen.

https://de.opensuse.org/Eingeschr%C3%A4nkte_Formate#DVD_Video

Für die entsprechende Bibliothek benötigst Du das Repo von VLC:

https://de.opensuse.org/Paket_Repositorys#Weitere_externe_Repositorys

https://de.opensuse.org/Paket_Repositorys#VLC_media_player_.28Video-Lan-Client.29

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 fakiauso

„Mit dem fglrx wäre noch ein Gedanke. Allerdings weiss ich ich nicht, wie es unter Opensuse ist, aber je nach verbauter ...“

Optionen

Großartig! :-) vielen vielen Dank! :-)

... eigentlich war es ganz einfach. Installiert war der css Codec aus dem üblichen Repo. Ich habe das Repo der Datei geändert auf VLC und nun geht es. Vielen vielen Dank!

Wie kann ich denn festlegen, dass diese einzelne Datei ausschließlich aus dieser Repo genommen wird und nicht aus dem anderen?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Stevie7

„Großartig! :- vielen vielen Dank! :- ... eigentlich war es ganz einfach. Installiert war der css Codec aus dem üblichen ...“

Optionen
Wie kann ich denn festlegen, dass diese einzelne Datei ausschließlich aus dieser Repo genommen wird und nicht aus dem anderen?


Also ich gehe beim Aktualisieren über YaST üblicherweise auf die aktuellsten Pakete und damit dürfte das auch laufen. Wenn ich mal noch etwas Zeit habe, mache ich noch einen Screenshot. Bin nur gerade mit einem Windows-PC zugange, der eine kleine Frischzellenkur brauchte;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 fakiauso

„Also ich gehe beim Aktualisieren über YaST üblicherweise auf die aktuellsten Pakete und damit dürfte das auch laufen. ...“

Optionen

Na dann viel Spaß bei der Frischzellen-Kur!

Screen Shot ist nicht notwendig! 1000 Dank nochmal für Deine unermüdliche und tolle Hilfe!

Herzliche Grüße,

bei Antwort benachrichtigen