Multimedia 2.571 Themen, 14.452 Beiträge

Gibt es ein Tool, das ...

Mdl / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

... ein Video-File automatisch in das Format eines anderen konvertiert?

Ideal wäre, wenn dies (auch) via Konsolenaufruf möglich wäre.

Bsp: Nach dem Aufruf des Prg. (MyConvert) via

  MyConvert  <ref_file> <src_file> <dst_file>

hätte das neu erzeugte dst_file denselben Inhalt wie src_file, aber das Format, welchens auch ref_file hat.

Mit einem einfachen Merge-Tool können dann also ohne weitere Konvertierung ref_file und dst_file aneinandergehängt werden...

Grüße,

Mdl

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Mdl

„Gibt es ein Tool, das ...“

Optionen

Schau mal hier..

https://handbrake.fr/

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Mdl luttyy

„Schau mal hier.. https://handbrake.fr/ Gruß“

Optionen

Hallo lutty,

mein Ziel war nicht ein Video-File in ein bestimmtes Format zu konvertieren, sondern zwei Videofiles so kompatibel zu machen, dass ich sie später aneinanderhängen kann.

Für diesen Anwendungszweck soll es sich bei dem zu konvertierende File z.B. um eine kurzes 'Trenn'video handeln, z.B. 1/2s nur-schwarzer-Bildschirm, das ich dann zwischen zwei gleichformatige (schon getrimmte, aber nicht konvertierte und somit ohne Qualitätsverlust vorhandene) Videosequenzen einfügen kann und das eben dem Benutzer deutlich macht, dass hier jetzt eine Unterbrechung stattfindet.

Das Resultat wäre dann also ein Videofile, das bis auf das konvertierte eingefügte File keine Qualitätsverluste hat.

Sicher kann man das auch manuell machen: Auslesen der Formate der Originalfiles, Einstellen des verwendeten Videokonverters auf dieses Format, Konvertieren... aber mit meiner gesuchten Methode wäre das eben sehr viel effizienter...

Gruß,

Mdl

P.S. ich habe bei Handbreak - danke für den Tipp - in der Featureliste nichts adäquates gesehen. Falls es dieses Feature hat, bitte nochmal kurz Bescheid geben,   

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Mdl

„Hallo lutty, mein Ziel war nicht ein Video-File in ein bestimmtes Format zu konvertieren, sondern zwei Videofiles so ...“

Optionen
... ein Video-File automatisch in das Format eines anderen konvertiert?

Ups, ich habe das so verstanden..

Ich selbst kopiere damit z.B. Videos in das Apple-Format um usw....

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Mdl luttyy

„Ups, ich habe das so verstanden.. Ich selbst kopiere damit z.B. Videos in das Apple-Format um usw.... Gruß“

Optionen

schon, aber ich möchte die Formatinformation nicht selbst eingeben, sondern das Prg. soll sie aus einem schon vorhandenen Videofile selbst herausfiltern...

Ist natürlich keine Aufgabe, die ich eimal im Monat machen will, sondern die fast täglich mache und so wird diese Kleinigkeit mit der Zeit auch nervig... 

Kann das Handbrake (oder ein anderes Tool)?

Gruß,
Mdl

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Mdl

„schon, aber ich möchte die Formatinformation nicht selbst eingeben, sondern das Prg. soll sie aus einem schon vorhandenen ...“

Optionen

Ich versteh das "Ganze" nicht so ganz..

Mit dem Handbrake klicke ich einfach mein Video (z.B. mit der Endung mpg)  an und sage Handbrake nur noch, welches neue Format ich den gerne hätte und in welchen Ordner es abgelegt werden soll.

Dies kann ich auch als Stapelverarbeitung machen, sodass ich auch in einem Rutsch alle ausgewählten Files umgewandelt bekomme.

Einfacher geht es für mich jedenfalls nimmer..

Nun mache das allerdings auch nicht täglich!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Mdl luttyy

„Ich versteh das Ganze nicht so ganz.. Mit dem Handbrake klicke ich einfach mein Video z.B. mit der Endung mpg an und sage ...“

Optionen

(Verm.) letzter Erklärungsversuch: Um mehrere Video-Dateien ohne weitere Konvertierung (Vorraussetzung, damit verlustlos) zusammenzuhängen müssen diese m.E. das exakt gleiche Format besitzen: sowohl der Video-Anteil (also Kompressionsmethode (mpg, mp4, flv, ..), Auflösung, Tiefe(?), BitRate(?), ...) als auch der Audio-Anteil (weitgehend analoge Parameter).

Dies alles von Hand als gewünschtes Zielformat einzugeben ist m.E. ziemlich aufwändig. 

Wäre es da nicht schöner, einfach eine Ziel-Referenzdatei anzugeben und das Programm liest sich die gewünschten Ziel-Informationen dort raus?

Gruß,

Mdl

P.S. Habe gerade Handbrake gecheckt und es scheint (zumindest auf den ersten Blick recht fähig zu sein). Ich habe aber keine Möglichkeit gefunden, die Zieldatei-Parameter aber nicht über ein Referenzvideofile definieren zu können.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_225542 Mdl

„Verm. letzter Erklärungsversuch: Um mehrere Video-Dateien ohne weitere Konvertierung Vorraussetzung, damit verlustlos ...“

Optionen

ich glaube nicht, dass es so ein programm gibt, da es ein individuelles programm sein muesste, nur auf deinen fall zugeschnitten.

aber vielleicht hilft das, deine arbeit zu vereinfachen.

http://www.freevideojoiner.com/

lg

karin

bei Antwort benachrichtigen
VC1541 gelöscht_225542

„ich glaube nicht, dass es so ein programm gibt, da es ein individuelles programm sein muesste, nur auf deinen fall ...“

Optionen

Schreibe dir am besten eine Batch-Datei unter verwendung von ffmpeg.

Das ist zwar viel Arbeit aber das passt dann genau und spart im Nachgang wieder einiges der investierten Zeit.

bei Antwort benachrichtigen
Mdl gelöscht_225542

„ich glaube nicht, dass es so ein programm gibt, da es ein individuelles programm sein muesste, nur auf deinen fall ...“

Optionen

Hallo Karin,

zum Mergen nehme ich SolveigMMVideoSplitter (der auch ein Merge ausführt, das aber nur von VideoFiles mit identischem Format).

Bei meiner Suche geht es um die ideale Methode versch. Dateien in dieses identische Format zu bringen.

Gruß,
Mdl

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_225542 Mdl

„Hallo Karin, zum Mergen nehme ich SolveigMMVideoSplitter der auch ein Merge ausführt, das aber nur von VideoFiles mit ...“

Optionen
aber nur von VideoFiles mit identischem Format).

ja, das geht auch nicht anders.

das gleiche gilt auch fuer das audio. haben die dateien z.b. einmal 48.000 hz und einmal 44.100 hz, dann geht das nicht.

ich kenne kein programm, dass das getan kriegt.

lg
karin

bei Antwort benachrichtigen
Mdl luttyy

„Schau mal hier.. https://handbrake.fr/ Gruß“

Optionen

Noch ne alternative Such-Idee: Wenn es das so (noch) nicht gibt, gibt es vielleicht ein Konvertierungstool, mit dem man das der (anfangs) manuellen Zieleingabe eine Profile-Datei erzeugen kann (, die all diese manuellen Eingaben speichert) und dieses dann bei der nächsten Konvertierung als Zielformat eingeben kann? 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_225542 Mdl

„Gibt es ein Tool, das ...“

Optionen

schau mal dieses an > verschiedene dateien zu einer.

https://www.soft-ware.net/mediajoin

lg
karin

bei Antwort benachrichtigen