Multimedia 2.571 Themen, 14.452 Beiträge

VLC InternetStreaming funktioniert nicht :(

Woeh / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich hoffe, daß ihr mir weiterhelfen könnt.

ich möchte mit dem VLC mediaplayer einen internetstream erstellen.

habe mir zig tutorials angeschaut und alles so gemacht wie beschrieben.

der vlc läuft über den port 8080, welcher im router freigeschaltet ist.

weiterhin ist der vlc in der firewall freigeschaltet.

intern, also im intranet funktioniert alles super.

nur ich bekomme keinen stream über das internet zustande.

den rechner anpingen über internet geht.

 

hat jemand eine idee oder einen vorschlag ?

ich danke für eure hilfe im voraus :)

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Woeh

„VLC InternetStreaming funktioniert nicht :(“

Optionen
stream über das internet

Macht das viel Sinn? Aus der Sicht deines internetproviders ist das, was der VLC ins Internet streamt, ein Upload und die Upload-Geschwindigkeit ist bei normalen DSL-Anschlüssen ja eher mickrig. Da wird ein Videostream dann wohl nur endlos rumruckeln.

Da ich aus obigem Grund selber noch nie versucht habe, mit dem VLC irgendwas ins Internet zu streamen, bin ich auch nicht so ganz fit, ob und wie das genau geht.

Du streamst per HTTP? Der streamende Rechner hängt hinter einem Router? Was gibst du denn bei dem empfangenden Rechner als URL für den Stream ein? Vielleicht wäre es auch hilfreich, wenn du mal die Anleitung verlinkst, der du gefolgt bist.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Woeh mi~we

„Macht das viel Sinn? Aus der Sicht deines internetproviders ...“

Optionen

Hier daqs tutorial: http://www.aber.ch/extern/wiki/Streaming_mit_VLC.pdf

 

folgendes geben ich auf dem client ein: MeineIP:8080

 

wie gesagt: im netzwerk alles wunderbar....aber nicht im internet.

noch was:

ich kann keine vlc-log erstellen. ich gebe den vollen pfad in den einstellungen ein und wähle loglevel 2. habe mehrmals alle platten nach dem log durchsucht....nichts....nichts zu finden :(

 

danke für deine hilfe.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Woeh

„Hier daqs tutorial: ...“

Optionen

Hast du denn auch im Router eine entsprechende Portweiterleitung (wie auch in der Anleitung erwähnt) für den Port 8080 zu dem streamenden Rechner eingerichtet?

folgendes geben ich auf dem client ein: MeineIP:8080

Als IP-Nummer musst du dann natürlich auch die IP-Nummer deines Routers ( für den WAN-Anschluss, also dessen Internetverbindung) nutzen. Die lokale IP-Nummer des streamenden Rechners ( also so was wie 192.168......) funktioniert natürlich nicht, da diese IP-Nummern im Internet unbekannt sind. Diese IP-Nummern funktionieren nur von einem Rechner aus, der sich in deinem lokalen Netzwerk ( die Rechner, die an deinem Router hängen) befindet.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Woeh mi~we

„Hast du denn auch im Router eine entsprechende ...“

Optionen

im router 'Port weiterleitung:

Öffentlicher Port-Range Lokale IP-Adresse   Ziel-Port-Range   Protokoll

              8080-8080                          192.168.0.11                     8080-8080               TCP/UDP

hoffe mal das erklärt es....so habe ich es eingetragen. wie gesagbt: im netzwerk alles. den router knn man auch im internet anpingen....auch andere programme wie z.b. einen kleinen webserver der unter port 80 läuft oder vnc ....alles läuft und ist erreichbar.

 

weiterhin kann ich keine log erstellen. unter einstellungen gebe ich den vollen pfad an und loglevel 2...nirgendwo auf meinen platten wird eine log angelegt.

 

danke für die mitarbeit.

 

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Woeh

„im router Port weiterleitung: Öffentlicher Port-Range ...“

Optionen

Was ist denn unter Einstellungen -> Alle -> Streamausgabe -> Access-Output bei 'Hop limit (TTL)' eingestellt? Evtl. ist dort einfach ein zu niedriger time-to-live Wert eingestellt?! Die Datenpakete "sterben" dann, bevor sie den empfangenden Rechner erreichen.

Warum das mit der Log-Datei nicht klappt, kann ich so spontan auch nicht erklären.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Woeh mi~we

„Was ist denn unter Einstellungen - Alle - Streamausgabe - ...“

Optionen

Access-Output (Einträge)

===================

Zugriffsausgabemodul: Automatisch

Hop limit (TTL): -1

Multicast-Ausgabeschnittstelle: <Kein Eintgrag!>

DiffServ Behandlungsstufe (DSCP: 0

bei Antwort benachrichtigen