Archiv MP3-Player, iPod 660 Themen, 3.003 Beiträge

Tipp: MP3-Player, iPod

Apple verschenkt neues U2 Album und Ende des iPod Classic

Andreas42 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Im Rummel um das neue iPhone 6 gehen zwei Sachen unter. Eine durchaus gute und eine eher schlechte.

Die Gute zuerst: Apple verschenkt das neue U2-Album an alle seine Kunden:

https://www.apple.com/de/U2/

Gut, das ist nichts was bei Apple-Hasser irgendwie die Sicht der Dinge ändern wird, auch Apple-Fanboys beachten das nicht weiter, weil sie es automatisch bekommen.

Der Rest der Welt, so wie Meinereiner, muss sich erstmal anschauen, wie er das Album bekommt. Laut Apple landet es automatisch bei allen Kunden in der iCloud.
OK, wie bekomme ich das nun auf meinen alten iPod Video (quasi dem Vorgänger des iPod Classic)?

Nun geladen wird das über iTunes auf dem Mac  oder dem PC. Wer also keine solche Installation hat und den iPod "fremdversorgt", muss vermutlich iTunes installieren. Laut Apple ist man Kunde, wenn Zahlungsinformationen im iTunes-Account hinterlegt sind. Da ich nur Prepaidkarten nutzte (die es ja oft mit 20% Rabatt gibt) und ich das Album als "gekauft" in meinem iPad mini gelistet bekam, scheint das als Zahlungsinformation zu reichen.

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Neues-U2-Album-kostenlos-bei-iTunes-2382762.html

Ich betanke meinen iPod schon seit Jahren über iTunes unter Windows. Da ich meine privaten Rechner auf Linux umgestellt habe, bedeutet das natürlich, dass ich eine VM mit Windows einsetze und darin, die komplette MP3-Sammlung halte.
Nach dem Start der Win7-VM und iTunes zeigte das erstmal ein Update auf eine neue Version an. Zusätzlich war da schon seit ein paar Monaten ein Update auf eine "Systemsteuerung iCloud" zu finden.

Mit meiner installierten Version von iTunes war nichts vom neuen Album zu finden. Im Shop tauchte es normal als gekauft aus. Ich wusste aber nicht, wie ich es herunterladen konnte.

Mit Hilfe von Google fanden sich einige Erklärungen von Apple selbst. Die "Systemsteuerung iCloud" dient offenbar dazu die Synchronisierung von iTunes mit iCloud zu ermöglichen und zu steuern. Damit sollen dann Titel, die in die iCloud eingebunden werden, automatisch nach iTunes übertragen werden.

http://support.apple.com/kb/DL1455?viewlocale=de_DE

https://www.apple.com/de/icloud/setup/pc.html

http://www.maclife.de/ratgeber/u2-album-itunes-kunden-so-laden-herunter-loeschen-wieder-10058268.html

Ich installierte die Updates und konnte dann nach einem Neustart in der Tat das Album bei mir in iTunes finden. Das klappte nicht gleich und ich muss zugeben, dass ich nicht weiß, wann und wie das Album in iTunes sichtbar wurde. Vermutlich brauchte es einfach ein paar Minuten, bis die Synchronisation gelaufen war.

Nun konnte man das neue U2-Album immerhin schon abspielen - aus iCloud allerdings. Ich wollte die Songs aber auf der Platte haben!

Nun, da gibt es in der Anzeige des Albuminhaltes dann eine kleine Wolke als Icon neben der Titelbezeichnung. Diese muss man anklicken, um die Songs aus iCloud herunterzuladen. Danach habe ich dann den iPod synchronisiert, wobei alle neuen Songs aus iTunes an den iPod übertragen wurden (so wie es immer ging und wie ich es erwartet hatte).

Etwas viel Aufwand um seine Musiksammlung immer dabei zu haben und  nicht auf eine Internetverbindung angewiesen zu sein! Und das ist auch die Überleitung zur eher schlechten Nachricht von Apple:

Der iPod Classic wurde eingestellt.

Bei Apple ist er nicht mehr zu bekommen. Bei Saturn habe ich ihn gerade heute vor einer Stunde noch gesehen.

Der Grund ist vermutlich iCloud: Apple stellt diesen Dienst in den Mittelpunkt. Der iPod Classic mit seiner 160Gbyte Platte war angetreten, die komplette eigene Musiksammlung "mitzunehmen". Das passt nun schlicht und ergreifend nicht mehr ins aktuelle Apple-Weltbild. Hier soll iCloud der große Datenspeicher im Hintergrund sein, der die lokale Platte und das notwendige Synchronisieren mit iTunes überflüssig macht.

Aber was ist mit anderen Usern? User die ohne WLAN-Anschluss auf die komplette MP3-Sammlung zugreifen wollen? Die müssen sich wohl nach Alternativen umsehen oder dafür Sorgen, dass der vorhandene iPod lange lebt.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-iPod-Classic-der-Liebling-der-Gestrigen-ist-Geschichte-2391031.html

Mein alter iPod besitzt nur eine 30GByte Platte. Die letzten freien 8Gbyte sind nun "angebrochen". Früher oder später wird es eng werden. Ob ich mir noch schnell einen neuen iPod Classic zulegen sollte?

mi~we Andreas42

„Apple verschenkt neues U2 Album und Ende des iPod Classic“

Optionen
Apple verschenkt das neue U2-Album an alle seine Kunden

Davon scheint aber nicht unbedingt jeder begeistert zu sein:

https://storify.com/ichris/who-is-u2

Der alte Spruch mit dem geschenkten Gaul stimmt wohl auch nicht mehr.

Andreas42 mi~we

„Davon scheint aber nicht unbedingt jeder begeistert zu ...“

Optionen

Hi!

Ja, ich wollte erst zu Heise.de verlinken, die das auch schon berichten, dachte dann aber, wer sich aufregen will, findet den Grund auch alleine. Zwinkernd

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iOS-Nutzer-beklagen-U2-Zwangsgeschenk-und-werden-es-nicht-los-2390203.html

Hier als Ergänzung kann man dann noch zusätzlich darauf verlinken:

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-bezahlt-U2-fuer-Gratisalbum-2388503.html

Bis dann
Andreas

gelöscht_321652 Andreas42

„Hi! Ja, ich wollte erst zu Heise.de verlinken, die das auch ...“

Optionen
Andreas42

Nachtrag zu: „Apple verschenkt neues U2 Album und Ende des iPod Classic“

Optionen

Welche Band ist größer als U2?

The Beatles!

Ich weiß nicht, ob Apple sich diese Frage gestellt hat und dann die diese Antwort darauf fand, auf jeden Fall gibt es eine "EP" mit vier Solosongs der vier Beatles-Mitglieder bei iTunes kostenlos zum Download.

Anders als bei U2, sind die vier Songs allerdings nicht als gekauft eingetragen, diesmal muss man also aktiv werden, sofern man die vier Songs denn haben will.

http://www.itopnews.de/2014/09/apple-verschenkt-musik-von-den-beatles/

Bis dann
Andreas

luttyy Andreas42

„Welche Band ist größer als U2? The Beatles! Ich weiß ...“

Optionen

Bin zwar "Neuling" mit dem Apple-Zeugs (Dank einer Schenkung meines Sohnes, grrr...), aber das klappt ganz gut.

U2 und die 4 Songs der Beatles konnte ich auf Anhieb auf den PC laden.

Die Endungen mit m4a spielt auch der VLC ohne Probleme ab und geschenkt ist eben geschenkt ;-)

Gruß

Olaf19 Andreas42

„Welche Band ist größer als U2? The Beatles! Ich weiß ...“

Optionen
Welche Band ist größer als U2?      

          The Beatles!

Ich bin kein U2-Fan. Aber das neue Album ist musikalisch um einiges raffinierter, ausgefeilter und vielschichtiger als die meisten Beatles-Titel.

Ich mag die Beatles, viele gerade ihrer früheren Titel verströmen eine lebensbejahende, vitale Grundstimmung, haben so etwas Zupackendes. Musikalisch sind Kompositionen wie Arrangements vielfach aber ziemlich simpel.

Anders als bei U2, sind die vier Songs allerdings nicht als gekauft eingetragen, diesmal muss man also aktiv werden, sofern man die vier Songs denn haben will.

Wobei ich mir die ganze Aufregung um das Thema nicht erklären kann.

Ja, im iTunes-Store wird das U2-Album als "gekauft" markiert und die Titel sind ohne weitere Umwege herunterzuladen. Nur - automatisch geschieht da nichts, wenigstens nicht bei mir. Den Download musste ich schon selbst machen.

Musikalisch hat es sich jedenfalls gelohnt. Ich behalte das Album.

CU
Olaf