Archiv MP3-Player, iPod 660 Themen, 3.003 Beiträge

Mp3-Player beim Aufladen nutzen?

Cloude / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe mir den Player (mein erster mp3-Player) "X4-Tech Clipstar XXL" zugelegt. Musste gleich feststellen, dass der Betrieb des Players und das gleichzeitige Aufladen nicht möglich sind. Der Support sagte: Das wäre eben so, und im übrigen üblich bei solchen Geräten. Ja, dass es so ist, habe ich also festgestellt, aber dass das so üblich sein soll, fällt mir schwer zu glauben. Weder mein Handy noch mein Navi schalten sich aus, wenn ich es ans Steckernetzteil hänge!
Habe nun nach anderen Geräten recherchiert, aber kein einziger Hersteller macht zu diesem Thema eine Angabe.
Will mir jetzt ein "Odys MP X 66 Neo" bestellen in der Hoffnung, dass es damit funktioniert. Sonst muss ich auch das wieder zurückschicken.
Hat jemand Erfahrungen zu dem Problem?
Gruß Cloude.

apollo4 Cloude

„Mp3-Player beim Aufladen nutzen?“

Optionen

Hallo,

Du hast doch schon die Mitteilung erhalten das so was nicht möglich ist.
Mein Mp3 Player kann ich auch nicht nutzen wenn der Accu geladen wird.
Wo ist da denn das Problem?

Durch Neukauf eines anderen Players wird das Problem von Dir auch nicht gelöst.

Gruß
apollo4

Cloude apollo4

„Hallo, Du hast doch schon die Mitteilung erhalten das so was nicht möglich ist....“

Optionen

Danke.
Das Problem ist, dass ich einen mp3-Player suche, der "quasi" im Netzbetrieb und somit Dauerbetrieb läuft.
Und eh die Frage kommt, wozu man denn sowas braucht:
Mir steht ein längerer Klinikaufenthalt bevor, und da hab ich mir mal diverse Hörbücher zusammengetragen, um sie mir da anzuhören.
Viel mehr an anderer Betätigung wird da nicht möglich sein.
Und ein Gerät, dass während der 3 bis 4 Stunden Aufladezeit nichts abspielen kann nützt mir nichts.

Bin vor ein paar Jahren mal einem mp3-Player begegnet, der zwecks Einspielung der Wartemusik an einer Telefonanlage hing und gleichzeitig am Netzteil, und der dudelte rund um die Uhr. Lässt sich aber nicht mehr rauskriegen, was das für ein Typ war. Aber genau sowas brauch ich.

ObelixSB Cloude

„Mp3-Player beim Aufladen nutzen?“

Optionen

hi,
dann kauf dir halt einen der mit normalen AAA-Akkus betrieben wird.

Olaf19 ObelixSB

„hi, dann kauf dir halt einen der mit normalen AAA-Akkus betrieben wird. “

Optionen

Hehe, das war auch mein erster Gedanke ;-) Mein MP3-Player wird sogar mit den klobigen Mignon-Akkus, also AA, betrieben.

Cloude: Sonst mache es dir doch einfach zur Gewohnheit, die Akkus jedes Mal aufzuladen, bevor du zu Bett gehst, auch wenn sie dann noch nicht ganz leer sind. Dann hast du am nächsten Morgen immer frisch gefüllte Akkus.

CU
Olaf

Hadeo Cloude

„Mp3-Player beim Aufladen nutzen?“

Optionen

Wenn du in einer fremden Stadt jemanden nach dem Weg zum Bahnhof fragst und kriegst zur Antwort, *warum du kein Fahrrad has*t oder *in der Altstadt gäbs doch auch nen Burgerking*, dann bist du auf jemanden aus dem nickles-forum geraten!
Schaue hier gelegentlich vorbei und musste mich hier gradmal reaktivieren.
Zu Deiner Frage: Der Supportauskunft ist natürlich Blödsinn.
Habe eine ältere Ausgabe von odys, der spielt selbstverständlich (!!) während des Aufladens.
Ebenso der Transcend MP 860.
Alternative: ein Handy mit integr. mp3player sowie separatem Kophhöreranschluss (z.B. von LG) ist nicht viel teurer als ein Nurplayer und kann Laden+Hören.
Wenn du weniger Dummschwätzerantworten willst, frag im gulli-forum ;-)
H.

luttyy Hadeo

„Wenn du in einer fremden Stadt jemanden nach dem Weg zum Bahnhof fragst und...“

Optionen

Dann gehe wieder zurück zu deinem Gulli-Forum und halte hier kein Geschwätz!

Warum bietest du eine Alternative an, wenn du so überzeugt bist, dass der Support Müll erzählt?

Die Dinger sind hier nicht vertreten und die Antwort von den Usern hier baute sich auf die Auskunft des Supports auf.

Und jetzt tschüss....

Cloude

Nachtrag zu: „Mp3-Player beim Aufladen nutzen?“

Optionen

Oweh was ist das denn hier für'n Ton....

Betrachtet meine Anfrage bitte als beendet/beantwortet!
(Kann man das hier irgendwie klicken?)
Zu der Supportantwort:
1. Die haben Recht, es ist beim x4tech so.
2. Und die haben Unrecht, das Problem ist bei anderen Herstellern NICHT üblich!

Eben mit Transcend telefoniert, Load&Play ist natürlich möglich, die waren verwundert, dass es anderswo nicht geht.
Sofort bestellt.
Danke allen Antworten.
Cloude.

Olaf19 Cloude

„Oweh was ist das denn hier für n Ton.... Betrachtet meine Anfrage bitte als...“

Optionen

Ja, du kannst in der Zeile unter der Überschrift, rechts von Name, Datum und Uhrzeit auf "Optionen zum Beitrag" klicken. Dann öffnest sich ein Pulldownmenü, der unterste Beitrag lautet "als beantwortet markieren". Wenn du diese Option ziehst, erscheint ein blauer Haken rechts neben deinem Thread.

2. Und die haben Unrecht, das Problem ist bei anderen Herstellern NICHT üblich!

Typisch... die wollen einfach nicht zugeben, dass ihr Produkt in dieser Beziehung schlechter ist als die Konkurrenz. Als ich einmal für meine Eltern bei der Telekom angerufen haben, wollten die mir auch erstmal weismachen, wie schlecht Alice ist und ob ich nicht wechseln wolle. Selten so gelacht.

Vielen Dank für deine Rückmeldung!

CU
Olaf

Cloude Olaf19

„Ja, du kannst in der Zeile unter der Überschrift, rechts von Name, Datum und...“

Optionen

Danke für den "Beantwortet"-Hinweis.

Gestern kam auch noch eine Mail vom Onlinehändler:
...es tut uns leid wegen des Players. Es ist wohl ein bekannter Nachteil des X4 Tech XXL...
Nein, war mir nicht bekannt, werde das nun aber in der Produktbewertung deutlich machen.
Zwei weitere Herstellersupports schrieben, bei Aufladen am Netzteil sind die Player immer spielbereit, bei Aufladen am PC (über USB) kann es Einschränkungen geben.
Na ok. Der Neue ist unterwegs.

Gruß
Cloude