Archiv MP3-Player, iPod 660 Themen, 3.003 Beiträge

IPod nano 2G + Floola (iPod zeigt geladene Musik nicht an)

AlfUlm / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

@all
Habe einen nano 2g geschenkt bekommen, auf dem schon Musik drauf war, die mir aber nicht gefiel. Deshalb habe ich das mit Floola durchgeführt, was auch geklappt hat.
Danach wollte ich natürlich "meine" Musik (auch mit Floola) draufladen. Das hat wohl auch geklappt, aaaber ... , jetzt kommt das große Problem:
1) die draufgeladene Musik finde ich nicht, auch nicht in Floola kann ichs abspielen und
2) die Musik, welche ich nicht gelöscht hatte, findet der iPod auch nicht mehr, nur in Floola kann ichs noch abspielen.
Was habe ich falsch gemacht?
Muss ich iTunes installieren?

AlfUlm

Ventox AlfUlm

„IPod nano 2G + Floola (iPod zeigt geladene Musik nicht an)“

Optionen
Muss ich iTunes installieren?

Wenn Du es so machen willst wie ich, dann ja.
Ich habe in Itunes in den Optionen des iPod das Häkchen bei "Verwendung als Festplatte aktivieren" gesetzt.
Dadurch konnte ich das Programm "SharePod" installieren.
Damit kann man Musik auf den iPod laden, und im Gegensatz zu iTunes auch wieder von dort zum PC.
AlfUlm Ventox

„ Wenn Du es so machen willst wie ich, dann ja. Ich habe in Itunes in den...“

Optionen

Das heißt, wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, ich muss auf jeden Fall einmal mit iTunes arbeiten?
Sonst sollte ja Floola dasselbe leisten wie das von dir verwendete SharePod, denn auch mit Floola kann ich Dateien hin und her schaufeln.
Mein Problem ist nur, ich sehe ja die bereits drauf geschaufelten Dateien gar nicht, kann sie also weder mit Floola noch direkt mit dem iPod abspielen. Sie müssen aber drauf sein, denn das Programm hat ganz ordentlich arbeiten müssen und hat auch keine Fehlermeldung gebracht.
Vielleicht findet sich ja noch ein Floola-Kenner?
Dir auf jeden Fall schon mal danke.

Ventox AlfUlm

„Das heißt, wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, ich muss auf jeden Fall...“

Optionen

Ich habe mal Floola auf meinen iPod kopiert.
Es wurde alles von der Musik angezeigt.
Vielleicht hilft es, wenn Du deinen iPod mit iTunes durch Wiederherstellen auf die Werkseinstellungen zurücksetzt.

AlfUlm Ventox

„Ich habe mal Floola auf meinen iPod kopiert. Es wurde alles von der Musik...“

Optionen

Aber hallo, DA liegt der Hund vielleicht begraben! Ich habe nämlich Floola nicht auf den iPod kopiert.
Sollte das in meinem Fall nicht weiterhelfen, muss ich wohl mit iTunes ran.
Danke für den Tipp! Ich gebe Dir wieder Bescheid.

AlfUlm Ventox

„Ich habe mal Floola auf meinen iPod kopiert. Es wurde alles von der Musik...“

Optionen

Hallo Ventox,
nach Installation von iTunes, Reorganisation des iPod und draufspielen eines Musikstücks auf denselben, geht jetzt auch das Kopieren weiterer Stücke mit floola und ordnungsgemäßem Anzeigen und Abspielen auf dem iPod. Ich kann jetzt also weiter mit floola arbeiten.

Verständnisfragen:
1) Warum hast Du floola auf den iPod kopiert? Vorteil? und
2) Wie hast Du kopiert? Nur die floola.exe ohne die libs ins Rootverzeichnis des iPod?

Für dich mögen diese Fragen blöd sein, aber ältere Semester wie ich sind nicht unbedingt experimentierfreudig ...

Aaahh, im Moment habe ich auch entdeckt, wo ich die Bilder hätte hochladen können.

Ventox AlfUlm

„Hallo Ventox, nach Installation von iTunes, Reorganisation des iPod und...“

Optionen

Ich habe einfach die entpackte Datei von SharePod ins Rootverzeichnis des iPod kopiert.
Es nimmt nicht viel Platz weg, und ich habe es immer dabei.
Sofern ich das USB-Kabel für den iPod dabei habe, kann ich an jedem Rechner Daten zwischen iPod und Rechner hin- und herschieben.
Unabhängig davon, ob dort schon SharePod vorhanden ist.
Sollte es ein Linux Rechner sein, wüsste ich noch nicht mal, ob man dort SharePod ausführen kann.
Auf dem iPod läuft es hingegen auf jeden Fall.
Ich habe das zwar noch nicht gemacht, aber ich werde es mal ausprobieren, da ich zusätzlich Mandriva installiert habe.

AlfUlm Ventox

„Ich habe einfach die entpackte Datei von SharePod ins Rootverzeichnis des iPod...“

Optionen

@Ventox
Ende gut, Alles gut! Problem gelöst!
Ich habe mir SharePod auch angeschaut, mein "Problem" aber mit Deinen Tipps doch noch mit Floola lösen können.
Floola hat eben noch den Vorteil, dass es eine eigene Abspielfunktion hat, die auf fremden Rechnern den Vorteil hat, dass ich mich nicht mit der Bedienung "fremder" Software plagen muss ...
SharePod hat, so wie ich es aus den Programmbeschreibungen heraus lesen konnte, nur die Kopierfunktion von und zum iPod, braucht aber gegenüber Floola nur 10% Platzbedarf.

Dir nochmal Dank für die Hilfe. Ich wünsche Dir (und uns allen) weiter viel Erfolg.

Ventox AlfUlm

„@Ventox Ende gut, Alles gut! Problem gelöst! Ich habe mir SharePod auch...“

Optionen
Floola hat eben noch den Vorteil, dass es eine eigene Abspielfunktion hat, die auf fremden Rechnern den Vorteil hat, dass ich mich nicht mit der Bedienung "fremder" Software plagen muss ...

Hat SharePod auch.
Per Rechtsklick auf ein Lied bekommst Du diese Funktion.
Aber Hauptsache, dein iPod funktioniert nun, wie er soll.
AlfUlm Ventox

„ Hat SharePod auch. Per Rechtsklick auf ein Lied bekommst Du diese Funktion....“

Optionen
Hat SharePod auch.
Per Rechtsklick auf ein Lied bekommst Du diese Funktion.

Grummel ...
Hätte ich diese Info irgendwo erkannt, wäre SharePod drauf gekommen.
Aber mit deiner Hilfe habe ich es ja auch anders gepackt. Danke!
AlfUlm

Nachtrag zu: „IPod nano 2G + Floola (iPod zeigt geladene Musik nicht an)“

Optionen

Ergänzung:
Ich habe zwischenzeitlich noch folgendes gemacht:
Den iPod einfach an USB angeschlossen und mit Explorer bzw. FreeCommander drauf geschaut.
Das Ergebnis war überraschend, denn FC zeigt wesentlich mehr Infos an, als der Explorer. Ich hätte gerne Screencopies mitgeschickt, bekomme das aber nicht gebacken.
Im FreeCommander habe ich dann viele (wahrscheinlich alle?) mp3-Dateien angezeigt bekommen und kann sie sowohl mit aimp2 als auch mit Floola abspielen.

Es scheint also fürs Anzeigen und Abspielen im iPod irgendwie eine Reorganisation (mit iTunes?) nötig zu sein.