Archiv MP3-Player, iPod 660 Themen, 3.003 Beiträge

Fix eingebaute Speichermedien sinnvoll?

nightrider1 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!

Ich hab mir heute einen mp3-Player mit 512mb gekauft und bin eigentlich auch vollkommen zufrieden damit.
Mich hätt nur mal interessiert, was ihr von fix eingebauten Speichermedien haltet.
Ich hatte nämlich vorher einen MiniDisc-Player.
Da musste man nämlich nur eine MiniDisc raus- und dann eine andere reinnehmen. Bei fix eingebauten Speichermedien muss man halt immer Songs löschen und andere Songs rauftun und das braucht halt auch Zeit. Besonders wenn man in der Früh vor der Schule aufsteht und erst dann weiß, was man eigentlich gern den Tag über hören möchte. Und in der Früh hat man auch keinen Bock, den Computer einzuschalten und lange Songs zu übertragen.

Was haltet ihr davon?

out-freyn nightrider1

„Fix eingebaute Speichermedien sinnvoll?“

Optionen

Es gibt ja auch MP3-Player mit (z.B.) CF-Kartenslot.

Andererseits - wenn Dir erst am Morgen einfällt, was Du hören möchtest, wird's dann mit der Erstellung einer dementsprechenden MD zeitlich nicht auch ein bisschen eng?

gelöscht_15325 out-freyn

„Es gibt ja auch MP3-Player mit z.B. CF-Kartenslot. Andererseits - wenn Dir erst...“

Optionen

Eben. Und wenn du die MD nicht jeden Morgen erstellt hast, sondern ein Archiv mit mehreren MDs hattest, mußt du das beim MP3 Player eben entsprechend kompensieren...
...indem du dir eine 2/4/.../20Gbyte Version kaufst ;)

peter1960 nightrider1

„Fix eingebaute Speichermedien sinnvoll?“

Optionen

...Störrungen eben oft nicht weiterverwendbar.
Und die Störanfäligkeit dieser PC-Schnittstelle durch z.b. versehentliche statische Entladungen, sowie der nach wie vor unausgereiften USB Architektur ist eben berüchtigt hoch.

Selber verwende ich seit kurzem einen Mobilen MP3-CD Player mein erster mit ID3 Anzeige.
Jede MP3 CD hat bekantlich 750MB Speicher.

Was mir angenehm aufgefallen ist, das daß Laufwerk entgegen der Gewohnheit bei MP3 CD's gar nicht durchgehend läuft sondern bloß ca. alle 45 Sekunden anläuft um dann für 15 Sekunden den Wiedergabe Speicher nachzuladen.