Laptops, Tablets, Convertibles 11.785 Themen, 55.926 Beiträge

HP ProBook - Ersatz gesucht

Foxy / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Schöne Ostern in die Runde,

mit meinem HP ProBook 470 G3 (und seinem Vorgänger) bin ich seit etwa 6 (bzw. 10) Jahren sehr zufrieden.
Leider gibt es das HP ProBook nun nicht mehr, deshalb möchte ich die Experten hier nach einer vergleichbaren Alternative mit

17'', nur für Büroarbeit,
optisches Laufwerk nicht nötig,
möglichst ohne Betriebsystem, Linux kommt drauf,
bis etwa 2K €

fragen. Das vielfältige Angebot ist für mich nicht durchschaubar.

Danke für Eure Hinweise
Ostergrüße

bei Antwort benachrichtigen
schoppes Foxy „HP ProBook - Ersatz gesucht“
Optionen

Hallo,

möglichst ohne Betriebsystem,

Waren deine alten Probooks auch ohne BS?
Das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen.

Wenn ich ein Probook mit 17 Zoll suchen würde, würde ich mich evtl. für dieses Modell interessieren:
https://www.amazon.de/HP-Probook-Business-i5-10210U-Windows/dp/B085YH5RVR/ref=sr_1_8?crid=3P7A9HST672B5&keywords=hp+probook+17+zoll&qid=1650291749&sprefix=hp+probook%2Caps%2C149&sr=8-8
(ist auch relativ preiswert)

Gruß

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Foxy schoppes „Hallo, Waren deine alten Probooks auch ohne BS? Das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen. Wenn ich ein Probook mit ...“
Optionen

Hallo schoppes,
danke für deinen Tipp,

meine bisherigen Probooks hatten WIN drauf, beim letzten aber nicht lange.
Ich gehe WIN und Office möglichst aus dem Weg, weil ich grundsätzlich deren Marktpolitik nicht mag und B.G. schon garnicht. Was ich an MS Office nicht ersetzen kann, läuft auf WIN XP offline.

Ansonsten macht als Betriebsystem LMDE alles was ich brauche.
Danke mochmal, schöne Grüße

bei Antwort benachrichtigen
schoppes Foxy „Hallo schoppes, danke für deinen Tipp, meine bisherigen Probooks hatten WIN drauf, beim letzten aber nicht lange. Ich gehe ...“
Optionen

Mal etwas naiv nachgefragt:

nur für Büroarbeit

Dafür müssten deine alten Schätzchen doch völlig ausreichen.
Oder gibt es mittlerweile Hardwaredefekte?
Gerade bei Business-Notebooks ist es meistens leicht möglich, sie mit  Ersatzteilen zu reparieren oder aufzurüsten.

Schreibe doch bitte mal, warum du ein neues Notebook kaufen möchtest!

LMDE

Eine gute Wahl!   Cool

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Foxy schoppes „Mal etwas naiv nachgefragt: Dafür müssten deine alten Schätzchen doch völlig ausreichen. Oder gibt es mittlerweile ...“
Optionen

Gerne,

das HP ProBook 470 G3 läuft jetzt seit knapp 6 Jahren doch 7 d die Woche 10 h und mehr.
Es war mal, mit Hilfe von hier, das Display zu wechseln aber das originale ist noch drin, weil nur leichte rosafarbene Schatten an 2 Stellen sind, die jedoch nicht stören und nicht größer geworden sind. Ein wichtiges Ersatzteil ist also vor Ort.
Ansonsten ist alles wie es sein soll (deshalb werden ja wohl diese NB nicht mehr gebaut - nicht daß HP noch Pleite geht).
Was ich mal betonen möchte, ist der exzellente Klang des ProBook 470 G3.

Das erste ProBook ging an meine Ex, die es - keine Ahnung wie - kaputt gekrigt hat und das jetzige hier wollen meine Kinder - die Armen.
Und dann will ich nichts schlechteres und nichts benutztes, sondern für die nächsten Jahre was neues, das keine Zucht macht, sondern das wofür es bestimmt ist. Und da war ich mit NB von HP bisher gut gefahren.

Die Installation von Linux machte Anfangs Probleme im BIOS/UEFI, die mit Hilfe von hier gelöst wurden.
Aufrüsten brauche ich nichts, der I7 hat ja nix zu tun, nur 2 x im Jahr wird vorsichtig der Staubsauger an alle Öffnungen gehalten, das wars. Kein Ölwechsel, Reifen, Zahriemen, das Teil läuft und läuft klaglos. So wollen wir es doch haben.

Vor vielen Jahren, es war am Anfang von Nickles.de, noch mit Moden, hatte ich mich zum Schrauber qualifiziert, mit ausdauernder und angenehmer Hilfe von hier - von Bavarius, falls den noch jemand kennt - Weiternutzung eines Intel LX Bords mittels CPU-Adapter mit AMD-CPU (Athlon wenn ich mich recht entsinne). Damals habe ich auch verstanden, was abgeht in der Hardwareszene - ich sage mal VESA Local Bus - und habe bis etwa 2010 etliche Desktops zusammen geschraubt, nur mit AMD und ATI. Damals habe ich auch meine Kinder infiziert, die heute noch schrauben - gut so.

Das habe ich diesem Bord hier zu verdanken, MN und TW und den vielen guten Geistern hier und nicht zuletzt den Büchern von MN. Heute bin ich nicht mehr fit in den Themen - das Leben fordert seinen Tribut - und kann kaum noch jemandem gute Hinweise geben, bin aber immer wieder erfreut über die uneigennützige und kompetente Hilfe auf den Bords. Deshalb gibt es dieses Forum hier noch. Möge es uns allen erhalten bleiben. Danke an Mike und die vielen VIP und Helfer.

Zu LMDE: Nun kennt man ja seine Mitmenschen, alle die mich fragen bekommen jetzt LMDE 5 empfohlen und gerne auch installiert. Auf neuen Maschinen. Das ist jedesmal eine Freude für mich.

Viel Dank nochmal für Deine Hilfe und die nette Nachfrage, die ich dankbar gerne beantworte.

Cu Foxy

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Foxy „Gerne, das HP ProBook 470 G3 läuft jetzt seit knapp 6 Jahren doch 7 d die Woche 10 h und mehr. Es war mal, mit Hilfe von ...“
Optionen

Nabend,

Bavarius, falls den noch jemand kennt

na wer "den Innerbayerischen schlechthin" nicht kennt... Cool.

Endlich auch mit Ubuntu :-)
bei Antwort benachrichtigen
hjb Eludi84 „Nabend, na wer den Innerbayerischen schlechthin nicht kennt... .“
Optionen

Gemeint war der hier: https://www.nickles.de/privatforen/181/

Ob DU den noch kennst und auch gemeint hast? Zwinkernd

@Foxy: Lang, lang ist's her....

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 hjb „Gemeint war der hier: https://www.nickles.de/privatforen/181/ Ob DU den noch kennst und auch gemeint hast? @Foxy: Lang, ...“
Optionen

Moin Heinz,

da liegst DU mal ausnahmsweise schwer daneben CoolZwinkernd...

Endlich auch mit Ubuntu :-)
bei Antwort benachrichtigen
hjb Eludi84 „Moin Heinz, da liegst DU mal ausnahmsweise schwer daneben ...“
Optionen

Na gut. Überredet..... Lachend

bei Antwort benachrichtigen