Laptops, Tablets, Convertibles 11.785 Themen, 55.926 Beiträge

Bessere Notebooks als Thinkpad?

dddoc1 / 26 Antworten / Baumansicht Nickles

Gebrauchtes Notebook: gibt es bessere hinsichtlich  Zuverlässigkeit , Robustheit, Bestämdigkeit als Thinkpad Lenovo-Notebooks?

Welches wäre am sinnvollsten für Standardanwendungen?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 dddoc1 „Bessere Notebooks als Thinkpad?“
Optionen

Business, Profi-Bereich (Oberklasse):

https://www.hardwareluxx.de/community/threads/consumer-vs-business-notebooks.1165757/

Und es gibt nur gleichwertige Kisten und auch ein ThinkPad ist natürlich nicht gleich ThinkPad, da kommts immer auf die Serie an!

Budget?

https://thinkwiki.de/T440

https://support.hp.com/us-en/document/c03961746

Es sollte immer ne Kiste mit Intel Core i-Prozessor der 4. Generation (Haswell) oder neuer sein!

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Alpha13 „Business, Profi-Bereich Oberklasse : https://www.hardwareluxx.de/community/threads/consumer-vs-business-notebooks.1165757/ ...“
Optionen

Bisher habe ich zwei T520, da vermisse ich nen USB 3 Anschluss. So + - € 450 könnten wohl langen für ne ordentliche gebrauchte Maschine? Zuu alt sollte sie schon nicht sein.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso dddoc1 „Bisher habe ich zwei T520, da vermisse ich nen USB 3 Anschluss. So - € 450 könnten wohl langen für ne ordentliche ...“
Optionen
Bisher habe ich zwei T520, da vermisse ich nen USB 3 Anschluss.


Dafür langt eine Steckkarte zum nachrüsten.

Das T520 hat einen Expresscard-Slot mit 34mm. Da passt z.B. so etwas rein, wenn Dich der Überstand nicht stört. Ansonsten die etwas kleinere Version mit nur einem Port, die bündig abschließt.

So aus der Erfahrung werden die etwas preiswerten Fabrikate von CSL wärmer im Betrieb.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 dddoc1 „Bisher habe ich zwei T520, da vermisse ich nen USB 3 Anschluss. So - € 450 könnten wohl langen für ne ordentliche ...“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Nachtrag zu: „https://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/41792/kw/Lenovo-ThinkPad-T560-20FHS00601/ oder ...“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Alpha13 „https://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/41792/kw/Lenovo-ThinkPad-T560-20FHS00601/ oder ...“
Optionen

was ist mit Lenovo T580? Hätte der entscheidende Vorteile?Kosten nicht soo viel mehr. Hätte der entscheidende Vorteile?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 dddoc1 „was ist mit Lenovo T580? Hätte der entscheidende Vorteile?Kosten nicht soo viel mehr. Hätte der entscheidende Vorteile?“
Optionen

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i5-8250U+%40+1.60GHz&id=3042

https://www.thinkwiki.org/wiki/Category:T580

Nur mit CPU der 8. Generation und da ist mit "nicht soo viel mehr" Essig angesagt!

Und ist dann immer noch viel lahmer als ein Ryzen 3 5400U und sowas von nicht neu...

https://www.thinkwiki.org/wiki/ThinkPad_History

Ist rund 4 Jahre alt...

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Alpha13 „Business, Profi-Bereich Oberklasse : https://www.hardwareluxx.de/community/threads/consumer-vs-business-notebooks.1165757/ ...“
Optionen

...15 Zoll sollten es sein

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Alpha13 „Business, Profi-Bereich Oberklasse : https://www.hardwareluxx.de/community/threads/consumer-vs-business-notebooks.1165757/ ...“
Optionen

Was hältst du davon?

Nur 599,99 statt 3499,00 EUR: HP Zbook 17 G3, Intel Core i7, 16GB, 256GB SSD 
+ 1TB HDD, Win 10 Pro 
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 dddoc1 „Was hältst du davon? Nur 599,99 statt 3499,00 EUR: HP Zbook 17 G3, Intel Core i7, 16GB, 256GB SSD 1TB HDD, Win 10 Pro“
Optionen

https://www.notebookcheck.com/Test-HP-ZBook-17-G3-Workstation.165792.0.html

Kann man definitiv nehmen und auch der Preis ist OK, wenn die Kiste 1. Wahl (Grade A) ist.

https://www.itsco.de/bware

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Alpha13 „https://www.notebookcheck.com/Test-HP-ZBook-17-G3-Workstation.165792.0.html Kann man definitiv nehmen und auch der Preis ...“
Optionen

Hab's bestellt, bei pearl.de,  Es ist 1. Wahl, 2 Jahre Garantie

https://www.pearl.de/m/10341/

Hoffentlich ist der Stromverbrauch erträglich und es wird nicht so heiß.

Danke für die Beratun!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 dddoc1 „Hab s bestellt, bei pearl.de, Es ist 1. Wahl, 2 Jahre Garantie https://www.pearl.de/m/10341/ Hoffentlich ist der ...“
Optionen

https://static.bhphotovideo.com/lit_files/152687.pdf

Das ist natürlich schon quasi das billigste ZBook 17 G3 ohne diskrete GPU und mit dem billigsten Display und wird AFAIK niemals zu heiß.

Hat neu niemals 3500€ gekostet, sondern immer einiges unter 3000€.

Bei Pearl habe Ich aber immer ein berechtigtes komisches Gefühl und da würde Ich eher allgemein nix kaufen...

Mindestens bei der Gewährleistung wirst du da immer viel "Spaß" haben...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Nachtrag zu: „https://static.bhphotovideo.com/lit_files/152687.pdf Das ist natürlich schon quasi das billigste ZBook 17 G3 ohne ...“
Optionen

https://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/42314/

https://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/de/a/40678/kw/HP-ZBook-15-G3/

Ist da immer die bessere Option und der Shop ist koscher und Pearl sowas von definitiv nicht.

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Alpha13 „https://static.bhphotovideo.com/lit_files/152687.pdf Das ist natürlich schon quasi das billigste ZBook 17 G3 ohne ...“
Optionen

wäre nicht das erste NB, das ich zurückgeschickt habe., ich schau es mir mal an.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 dddoc1 „wäre nicht das erste NB, das ich zurückgeschickt habe., ich schau es mir mal an.“
Optionen

Selbst dabei kannst du bei Pearl wirklich viel "Spaß" haben.

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Alpha13 „https://static.bhphotovideo.com/lit_files/152687.pdf Das ist natürlich schon quasi das billigste ZBook 17 G3 ohne ...“
Optionen

Was hältst Du davon:

https://www.ebay.de/itm/154530250673

ist neuer Artikel, , 50.- teurer als der gebrauchte bei pearl,

ob ein Thinkpad T550 bis /580 die solidere Wahl wäre?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso dddoc1 „Was hältst Du davon: https://www.ebay.de/itm/154530250673 ist neuer Artikel, , 50.- teurer als der gebrauchte bei pearl, ...“
Optionen
Was hältst Du davon:


Das ist für den Preis und der Ausstattung ein Consumergerät.

ob ein Thinkpad T550 bis /580 die solidere Wahl wäre?


Anzunehmend ja.

Warum schaust Du nicht bei Luxnote oder Lapstore? Die haben auch gebraucht HP, Dell oder FSC-Businessgeräte, wenn die Dir mehr zusagen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
schoppes dddoc1 „Was hältst Du davon: https://www.ebay.de/itm/154530250673 ist neuer Artikel, , 50.- teurer als der gebrauchte bei pearl, ...“
Optionen

Bei deiner Anfangsfrage

Gebrauchtes Notebook: gibt es bessere hinsichtlich  Zuverlässigkeit , Robustheit, Bestämdigkeit als Thinkpad Lenovo-Notebooks?

hatte ich eigentlich vermutet, dass du ein Business-Notebook suchst.
Kannst du dich nicht mit dem Vorschlag meines Kollegen fakiauso anfreunden?
Ist doch deutlich preiswerter!

edit: Ich meine sein Posting vom 15.03.2022, seine neue Antwort hatte ich während des Schreibens nicht gesehen. Ende

Das T520 hat zwar schon einige Jährchen auf dem Buckel (ich habe noch ein T500), aber man kann es immer erweitern und, falls nötig, leicht mit Ersatzteilen versehen. Das ist halt der Vorteil von Business-Notebooks.

Was hältst Du davon:

Er wird dir nicht antworten ... können.

MfG
Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso dddoc1 „Bessere Notebooks als Thinkpad?“
Optionen
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 fakiauso „https://thinkpad-forum.de/threads/t580-i5-8250u-16-gb-ram-500-gb-ssd-fhd-bl-de-tastatur-cam.232329/ Wobei für Standard ...“
Optionen

In der Familie wird ein drittes gebraucht, soll  ne Weile halten.

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 fakiauso „https://thinkpad-forum.de/threads/t580-i5-8250u-16-gb-ram-500-gb-ssd-fhd-bl-de-tastatur-cam.232329/ Wobei für Standard ...“
Optionen

Was hat denn das 580 er für Vorteile? Ist der Prozessor i5-8250U ok oder ein i7-x vorzuziehen?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso dddoc1 „Was hat denn das 580 er für Vorteile? Ist der Prozessor i5-8250U ok oder ein i7-x vorzuziehen?“
Optionen

Wie oben bereits erwähnt, langt im Alltag selbst so ein "olles" T520. Ob man für diesen Anspruch bei gewerblichen Anbietern um die 1000€ dafür hinblättert oder ggf. mit einem T560 für die reichliche Hälfte auch zufrieden ist? Das T580 hast Du selbst in´s Spiel gebracht und ich habe da nur eine preiswertere Alternative aus dem TP-Forum verlinkt bzw. die preiswerte Aufrüstmöglichkeit älterer Books auf USB 3. Von einem zusätzlichen Gerät hast Du da noch nichts gesagt;-)

Was so halbwegs mit SSD, 8GB RAM,USB 3.x und CPU in der Preisklasse um Core-i-irgendwas  ab Gen. 4/5/6 aufwärts um die Ecke kommt, langt für Alltag dicke.

Genauso ist es mit der Frage nach der CPU. Couch-Surfen funktioniert mit beiden und die Prozzis schlafen dabei nur. Sollte später W11 gewünscht sein, bist Du mit dem 580er wegen der Prozessorunterstützung auf der sicheren Seite.

Ansonsten sind das Deinerseits mit "soll ne Weile halten" eher subjektive Kriterien, die von Businessgeräten in der Regel erfüllt werden - Ausnahmen durch Defekt bestätigen auch da die Regel.

Wäre da nicht die interessantere frage, ob ein 14" mit FHD und umgekehrt ein Desktop im SFF oder eine zusätzliche Docking mit Peripherie nicht auch Alternativen sind, wenn die 15" eher dem Desktop-Ersatz dienen sollen?

Bei mir sind z.Z. noch T61 und T400 am Rennen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 fakiauso „Wie oben bereits erwähnt, langt im Alltag selbst so ein olles T520. Ob man für diesen Anspruch bei gewerblichen Anbietern ...“
Optionen

Fakiauso, erst mal vielen Dank, für deinen langen Brief.

Hast schon mal nen Lüfter ausgewechselt bei Deinem T61? Irgendwann nervt es dich, steht als Notfallgerät im Regal.

Manche i5 sind wohl besser als manche i7, sagte mir mal jemand.

Wenn ich für 100E mehr nen 580er statt nen 560er kriegen kann, denke ich halt darüber nach.

Mein 520 hatte ich mit ner USB3 Karte gekauft, entweder die Karte oder der Steckplatz ist inzwischen defekt.

Du hast recht, es würde mir evtl auch ein 14‘‘ reichen, es wird eh an den HDMI am TV angeschlossen, hängt davon ab, wer in der Familie welches Gerät übernimmt.

W10,W11 werd ich nie brauchen, hier wird nur mit Linux gearbeitet.

Gibt es auch 580er ohne Num-Block?

Jetzt hab ich mal ne Weile nachzudenken.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso dddoc1 „Fakiauso, erst mal vielen Dank, für deinen langen Brief. Hast schon mal nen Lüfter ausgewechselt bei Deinem T61? ...“
Optionen
Hast schon mal nen Lüfter ausgewechselt bei Deinem T61?


Ja. Hilfreich ist u.U. der Wechsel auf den Propeller vom T500 dazu gibt es im Wiki auch eine Anleitung.

https://thinkwiki.de/T61#L.C3.BCftertausch_-_Welcher_T500-L.C3.BCfter_passt.3F

https://thinkpad-forum.de/threads/l%C3%BCftertausch-t61-welcher-t500-k%C3%BChler-passt.167115/

i5 vs. i7 ist es nicht wert, darüber nachzudenken für den PC-Alltag und unter Linux erst recht nicht.

USB-3-Karte würde ich auf eine defekte Karte tippen. Wenn Du zwei T520 hast, kannst Du sie umstecken zum Testen, aber wenn es der Slot wäre, machte sich das m.E: auch in einer Fehlfunktion des Laptops bemerkbar.

T580 ohne Nummernblock gibt es imho nicht.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
RW1 dddoc1 „Was hat denn das 580 er für Vorteile? Ist der Prozessor i5-8250U ok oder ein i7-x vorzuziehen?“
Optionen

der 580er (hab ich selbst) ist mit 2 Akkus ausgestattet. Einer ist fest eingebaut (also man kann ihn nur mit Werkzeug entnehmen) und einer ist hinten angedockt. Den Andockakku gibts in verscheidenene Leistungsklassen. Vorteil ist vor allem Unterwegs, wenn du am Arbeiten bist kannst Du den Akku praktisch wechseln, ohne dass die Kiste aus geht. Dieser Vorteil ist aber auch DER Nachteil, denn wenn du diese Aussattung hast, ist das Ding auch recht schwer.

Mein 580er ist mit 32GB und einer i7-8650U CPU ausgestattet. Wenn ich an dem Teil eine Docking Station bzw. 2 Monitore anschließe läuft der Lüfter praktisch immer hörbar.

Ansonsten ist das ein sehr robuster Laptop den ich auch empfehlen kann. Für "dauernd Unterwegs in der Schulter" ist der Brocken aber nicht sooo geeignet.

Die Kollegen haben auch teilweise neue HP 250 G8 Laptops und sind damit auch zufrieden.


bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend dddoc1 „Bessere Notebooks als Thinkpad?“
Optionen

Es gibt verschieden Thinkpad Varianten, T/ P / L / X / W etc. Da verweise ich mal auf thinkwiki.de. Die bekannteste ist imho die T Serie.

Wenn es da nur um die Marke / Notebookserien geht und einen Vergleich mit den Thinkpads sucht, wird man auch z.B. bei HP fündig. Da wäre die EliteBook und ProBook Serie.

Ich habe nur langzeit Erfahrung mit Thinkpads T-Serie und von HP Elitebook / ProBook. Bei einigen Latitudes von Dell hatte ich mal ins Klo gegriffen. Da hatte ich eine Serie, wo sich die Handauflage auflöste (klebrig wurde). Daher halte ich mich von Dell fern, gut möglich, das es aktuell behoben wurde.

Ich selbst nutze ein T61, ein T410 und ein HP EliteBook 8560p, meine Mum ein T400. Alles Top, wobei mir das EilteBook optisch am besten gefällt.

Standardanwendungen? Welche? Office, Internet etc? 8 GB + SSD + i5 ab 2500 sollten basismäßig passen. Knackpunkt wäre Win11, wenn das irgendwann drauf soll, muss man sich bei den Herstellern zwecks Kompatibilität schlau machen, oder bei MS in die Specs reinschauen. Bei Lenovo ist die Liste hier zu finden, https://support.lenovo.com/de/de/solutions/ht512623-lenovo-devices-supported-for-windows-11 

Grüße ff

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen