Laptops, Tablets, Convertibles 11.765 Themen, 55.590 Beiträge

Kann man Linux statt Android installieren?

tina-w2k / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

guten Abend

Ich habe einen Samsung Galaxy TAB A von 2016 geschenkt bekommen Model SM-T585 mit Androit 8.1.0

Da mir die Einarbeitung und die für mich fremde BS-Welt nicht sehr behagt, dachte ich daran, ein Linux darüber zu legen, denn damit kenne ich mich aus.

Daher die Frage: ist das möglich und wie müsste ich da vorgehen?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„Kann man Linux statt Android installieren?“

Optionen

https://forum.xda-developers.com/t/info-linux-on-sm-t585-samsung-galaxy-tab-a6-10-1-2016.3686232/

Im Prinzip schon, praktisch kannst du das definitiv knicken...

bei Antwort benachrichtigen
Fusselmups tina-w2k

„Kann man Linux statt Android installieren?“

Optionen

Da mache dir mal nicht allzu viel Hoffnung. Und Samsungs Support für diese Geräte ist - gelinde gesagt - grenzwertig. Bei kleineren Herstellern ist es noch eher möglich, ein Android-Derivat "drüber zu legen", Samsung kocht selbst da lieber sein eigenes Süppchen. Mache am besten ein Reset auf Werkseinstellungen und beschäftige dich etwas mit dem Teil. Sooo schwer ist das auch nicht. 

Mups

Wenn du tot bist, weisst du es nicht. Es ist nur schwer fuer die anderen. Genauso ist es, wenn du bloed bist...
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 tina-w2k

„Kann man Linux statt Android installieren?“

Optionen

Hi!

Ich kann deine Überlegung nachvollziehen, aber sie nicht unbedingt verstehen. Bei Linux ist die Welt ja auch nicht unbedingt gleich (ich nutze Manjaro und Xubuntu auf meinen beiden Rechnern, da sind die Unterschiede schon spürbar).

Wenn man dann noch davon ausgeht, dass die tragbaren Geräte (Smartphones und Tablets) darauf ausgelegt sind, kein Terminal zu bieten und mit einer Touchoberfläche zu arbeiten (die immer anders bedient werden muss, als eine auf Maussteuerung ausgelegte am PC), sehe ich keinen großen Sinn darin, über Linux nachzudenken: die Unterschiede sind einfach aus dem Anwendungszweck heraus schon zu groß.

Ich sehe auch, dass sich die Oberflächen immer mehr annähern. Da gibt es immer eine Option um Programme zu starten. Ob das Icons auf einem Desktop oder Punkte in einem Starter oder Menü sind, ist da egal. Bei der zentralen Einstellung sind mobile Geräte voraus. Das wird immer mehr in einem Programm zusammengefasst ("Einstellungen").
Dann sind diese Punkte heute quasi immer nach Begriffen durchsuchbar. Das ist in meinen Augen die beste Erfindung seit langem.
Ich arbeite unter Win10, Xubuntu und Android so (wer kann sich schon merken, wo genau alles liegt?).

Ich würde dem Tablet so eine Chance geben, wie es daher kommt.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Andreas42

„Hi! Ich kann deine Überlegung nachvollziehen, aber sie nicht unbedingt verstehen. Bei Linux ist die Welt ja auch nicht ...“

Optionen

ok, danke Euch, ich knicke das und arbeite mich halt ein in das Gemüse oder Unterholz

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 tina-w2k

„ok, danke Euch, ich knicke das und arbeite mich halt ein in das Gemüse oder Unterholz“

Optionen

Hallo,

ich würde das Schätzchen allerdings umstellen, auf Lineage-OS, damit es auch weiterhin Updates bekommt und nicht ganz aus der Sicherheit fällt.

https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-tab-a-2016-10-1.3054/rom-sm-t580-unofficial-lineageos-17-1-android-10-monatliche-updates.953296.html

Da findest du alles, was du brauchst.Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k hatterchen1

„Hallo, ich würde das Schätzchen allerdings umstellen, auf Lineage-OS, damit es auch weiterhin Updates bekommt und nicht ...“

Optionen

danke h1, muss mir halt alles noch reinziehen, da bisher fremdelnd.

bei Antwort benachrichtigen