Laptops, Tablets, Convertibles 11.650 Themen, 54.439 Beiträge

Laptop (MSI CR 70) Wartungsklappe ?ffnen

hellawaits / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin allerseits,

ich m?chte auf dem Laptop Windows 10 installieren und zus?tzlich von HDD auf SSD aufr?sten.
Bisherige Laptops hatten immer zwei kleine Wartungsklappen auf der Unterseite des Geh?uses. Eine f?r den Zugang zum RAM , die andere f?r die Festplatte. Und bisher wurden sie durch maximal zwei Schrauben fixiert.

Nicht so bei MSI. Als ich die Unterseite des Laptops anschaute, sah ich nur einen gr??eren Wartungsschacht, der sich ?ber einen gro?en Bereich der Geh?useunterseite erstreckt und mir nun nicht klar ist, welche Schrauben zu l?sen sind , um wirklich nur die Klappenfixierung zu l?sen, und nicht die Tastatur oder ?hnliches.

Im Internet finde ich keine Infos, weder Video- Anleitungen zu diesem Modell noch andere Infos, die mir helfen.

Hat einer von Euch eine Ahnung?

Und...
ich habe eben mal versucht eine Schraube mit einem kleinen Kreuzschraubendreher aus so einem 5? Set zu l?sen ... die sitzt sowas von fest.... mit dem Popelding nicht zu machen. Ich brauche mehr Griff! Was nutzt ihr so? (oder anders: was soll ich morgen fr?h um 8 Uhr im Baumarkt kaufen?^^

Danke f?r Tipps

Gru?
Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Laptop (MSI CR 70) Wartungsklappe ?ffnen“

Optionen

Hallo Hellawaits,

unabhängig von deiner Fragestellung, suche bitte zukünftig erst das passende Forum bei Nickles aus und klicke dann auf den fetten grünen Button, mit der Beschriftung "hier Thema starten", um einen neuen Thread zu starten.

Über den roten Nickles-Banner gibt es zwar über "Hilfe" und "Sofort eine Frage stellen", die Option tatsächlich eine Frage zu stellen, diese dient aber nur unangemeldeten Usern, also Usern die noch keinen Nick hier haben, steht aber dort auch total fett geschrieben.

Zudem ist dieser alte Editor kaputt, siehe deinen Eröffnungsbeitrag, warum sieht dieser nun so komisch aus, teilweise unlesbar? Das schreibe ich jetzt schon seit Jahren hier, also vorab ein fettes Dankeschön fürs Lesen und Weitergeben.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken

„Hallo Hellawaits, unabhängig von deiner Fragestellung, suche bitte zukünftig erst das passende Forum bei Nickles aus und ...“

Optionen

Moin Knoeppken,

mea culpa. Ich habe bisher immer (seit 10 Jahren) über die "Sofort Funktion" die Anfragen gestellt. Und bisher hat sich auch keiner beschwert (kann mich nicht erinnern), weil ich durch schnelles, nachträgliches Editieren fast alle Zeichenfehler ausbessern konnte. Und der Themenbreicht wurde hoffentlich auch immer richtig gewählt.

Das hat diesmal nicht funktioniert. Ein nachträgliches Editieren war nicht möglich. Es beschämt mich etwas, wenn ich diesen unkorrigierten Buchstabensalat sehe.Verlegen

Um so schöner ist es , dass sich Leute meines Problems angenommen haben und es gelöst wurde, obwohl dieses Zeichen - Chaos vorlag.

Ab er ich werde es in Zukunft anders machen. Ich habe eben nachgeschaut... da ist wirklich ein grüner Botton^^.

Warum wird denn noch ein alter Editor verwendet? Ich meine, dass er früher auch einmal besser funktioniert hat. Auch für dieses Problem müsste es doch auch eine Lösung geben.Das ist schon eine Schwachstelle dieser Seite, wenn Neulinge eine "Sofort-Frage" stellen, die dann generell so "verranzt" aussieht (konstruktive Kritik, kein bashing).

Auch Dir ein schönes Wochenende

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits

„Moin Knoeppken, mea culpa. Ich habe bisher immer seit 10 Jahren über die Sofort Funktion die Anfragen gestellt. Und bisher ...“

Optionen

Hallo Hellawaits,

Mike hängt an der Funktion für nicht angemeldete User fest, nur leider ist dort der Editor veraltet, also noch mit dem alten Code versehen und der beißt sich halt mit den neueren Seiten. Ob das mal repariert wird oder der alte Editor gegen einen neueren ausgetauscht wird, liegt nicht in meinem Ermessen.

Also bleibt uns nur der gelegentliche Hinweis an "feste Mitglieder". Verstehe es bitte nicht als Kritik, sondern nur als Hinweis.

Aber prima, dass dir hier geholfen werden konnte und danke, dir wünsche ich ebenfalls ein tolles Wochenende.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hellawaits

„Laptop (MSI CR 70) Wartungsklappe ?ffnen“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „https://forum-en.msi.com/faq/uploads/166/MS-1755_Disassembly_guide.pdf ...“

Optionen

Die Schraube, die man als einzige da "richtig" sieht im Guide, sollte aber ne T3/T4/T5 Torx Schraube sein...

Genau sehen kann man das aber auch im Guide nicht (und ist da auch nicht genau beschrieben), ist aber absolut immer ne Torx oder Kreutzschlitzschraube!

https://de.wikipedia.org/wiki/Torx

Mit Lupe sieht das jeder.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „Die Schraube, die man als einzige da richtig sieht im Guide, sollte aber ne T3/T4/T5 Torx Schraube sein... Genau sehen kann ...“

Optionen

https://www.amazon.de/dp/B000X1UY5C/?smid=A3PCJAALVW7HO0&tag=idealode-mp-pk02-21&linkCode=asn&creative=6742&camp=1638&creativeASIN=B000X1UY5C&ascsubtag=p6a_jenvE6kEF8fLOggubQ&th=1&psc=1

Wenns doch Kreutzschlitzschrauben sind, dann braucht man da natürlich vernünftige Schraubendreher und die Schrauben sind da immer "gut" verschraubt.

bei Antwort benachrichtigen
tywin hellawaits

„Laptop (MSI CR 70) Wartungsklappe ?ffnen“

Optionen

Hier ist das Öffnungsvideo. Allerdings ist der Sprecher schlecht zu verstehen.

https://www.youtube.com/watch?v=a6oTkbTqOgo

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tywin

„Hier ist das Öffnungsvideo. Allerdings ist der Sprecher schlecht zu verstehen. https://www.youtube.com/watch?v a6oTkbTqOgo“

Optionen

Der spricht irgendwie natürlich chinesisch und ist auch zu verstehen, wenn man denn chinesisch kann...

Ich kanns nicht und fast alle User hier im Forum natürlich ebenso nicht.

Ob das Torx oder Kreutzschlitzschrauben sind sieht man aber auch da nicht so wirklich!

bei Antwort benachrichtigen
tywin Alpha13

„Der spricht irgendwie natürlich chinesisch und ist auch zu verstehen, wenn man denn chinesisch kann... Ich kanns nicht und ...“

Optionen

Dass der zweite Satz eine nicht ernst zu nehmende Randbemerkung war, sollte eigentlich jedem klar sein, auch wenn ich kein Smiley gesetzt habe.

Für den Threadstarter dürfte es eigentlich kein Problem sein, zu erkennen, ob es sich um Torx- oder Kreuzschlitzschrauben handelt, wenn er auf die Schraubenköpfe schaut.

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Alpha13

„Der spricht irgendwie natürlich chinesisch und ist auch zu verstehen, wenn man denn chinesisch kann... Ich kanns nicht und ...“

Optionen

Moin Alpha13,

zuerst einmal Entschuldigung, dass ich mich jetzt erst zurück melde (hier herrschte Ausnahmezustand!).

Was soll ich sonst noch sagen? .....    DANKE, DANKE, DANKE ........Lachend

Wie kommst du immer wieder an das ganze Treiber und Anleitungsgedöns? Ich suche und suche und finde nix.

Die Anleitung ist echt der Hammer. Damit lässt sich der Läppi komplett zerlegen und alles sehr schön detailiert beschrieben, bebildert und anschaulich erklärt.

Der Umbau hat super funktioniert.

( bis auf die Festplattenbefestigungsschraube, welche lieber erst einmal in die Untiefen des geöffneten Laptops abtauchen wollte, und deren Bergung etwas Zeit und Geduld in Anspruch nahmLächelnd).

Ich habe das von tywin vorgeschlagene Video angeschaut. Bilder sagen mehr als 1000 WörterLächelnd. Die Wartungsklappe sah fast identisch aus, wurde aber nur mit vier Schrauben fixiert (und nicht mit fünf, wie bei meinem Laptop), aber ich konnte sehen, wie er die Klappe löst, was mich ungemein beruhigt hat ... ist eben doch kein Hexenwerk (ist bestimmt so ein Kopfkino - Psycho -Ding^^).

So und nun des Rätsels Lösung:

The winner is ......

                +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

                  +++++++++       KREUZSCHLITZ         ++++++++++

                +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mit der Art der Schrauben hatte ich eigentlich keine Probleme. Das es Kreuzschlitzschrauben  sind konnte ich schon erkennen. Werden Torx bei der Gehäuseverschraubung von Laptops verwendet? Ich ging bisher immer von Kreuzschlitz aus.

Das Problem liegt hier wirklich am Werkzeug. Ich habe mir auf die Schnelle einen ausgeborgt, der denen , die du vorgeschlagen hast von der Bauart her ähneln.

Und damit war es absolut kein Problem .... Ein Unterschied wie Tag und Nacht ... im Vergleich zu den 5€ Set "Metallstummeln". Die funktionieren zwar auch schon mal bei anderen Einsätzen, sind aber zum Öffnen von Laptops ungeeignet.

Also: Mittlerweile ist Windows 10 installiert, die SSD gibt dem Laptop beim Datentransfer die Sporen. Zu 99% hat es geklappt ..... und das eine % nervt mich schon (Motto: "ganz oder gar nicht"). Dafür mache ich nachher einen weiteren Tread auf ....

Du hast mir wirklich weitergeholfen. Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hellawaits

„Moin Alpha13, zuerst einmal Entschuldigung, dass ich mich jetzt erst zurück melde hier herrschte Ausnahmezustand! . Was ...“

Optionen

https://de.ifixit.com/Anleitung/Lenovo+Yoga+2+13-Inch+R%C3%BCckabdeckung+entfernen/39462

https://www.dell.com/community/Laptops/Backcover-Schrauben-XPS15-9550/td-p/5220941

In nicht so wenigen Notebooks und AFAIK allen Apple Kisten sind schon definitiv Torx Schrauben drin.

"5€ Set "Metallstummeln""

Sind halt normalerweise immer für die Tonne und nur für viel Ärger gut.

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Alpha13

„https://de.ifixit.com/Anleitung/Lenovo Yoga 2 13-Inch R C3 BCckabdeckung entfernen/39462 ...“

Optionen

Die "Metallstummel" sorgen nicht nur für Ärger, sondern auch für Blasen an den Händen^^.

Mit Apple habe ich nichts zu tun, deshalb NeulandLächelnd. Und mir selbst sind bisher bei Medion, Samsung und Fujitsu Siemens und MSI nur Kreuzschlitzschrauben bei der Gehäusebefestigung begegnet. Aber man lernt ja nie ausLachend.

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits tywin

„Hier ist das Öffnungsvideo. Allerdings ist der Sprecher schlecht zu verstehen. https://www.youtube.com/watch?v a6oTkbTqOgo“

Optionen

Moin tywin,

auch Dir vielen Dank für das Video. Es war zwar nicht ganz passend, aber die für mich entscheidenden Arbeitsschritte konnte ich gut nachvollziehen: Wie man die vorher losgeschraubte Wartungsklappe löst (wo fängt man an?)... denn ich kenne mich^^. Und schon ist etwas abgebrochen, was sich zwar wieder kleben lässt. Aber soweit muss es doch nicht kommen.

Und das mit dem Videoton ist nicht so schlimm, so lange man die Handgriffe sieht.Lächelnd

Auch Dir ein schönes Wochenende

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen