Laptops, Tablets, Convertibles 11.793 Themen, 56.004 Beiträge

Laptop als Desktop-Ersatz

The_Bear / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, Gemeinde!

Als mein alter Nexoc dahin schied, wollte ich mir einen guten Laptop als Desktop-Ersatz holen. Ich entschied mich für das Acer Aspire VX5-591G. Leider hatte der einen defekten Bildschirm (Diffusor-Schicht fehlerhaft). Nachdem ich das Vergnügen mit dem Kundenservice von notebooksbilliger.de hatte, stornierte ich das ganze. So einen bekloppten Support hatte ich lange nicht mehr erlebt.

Nun brauche ich immer noch einen Laptop und obwohl mir der Acer grundsätzlich gefiel, ist z.B. der XMG A507 auch interessant (und hat ebenfalls Cashback). Daher meine Frage, was würdet ihr in dem Preisbereich von bis zu 1.300 Euro empfehlen? Die Kiste sollte mindestens einen i7 Prozessor und eine 1050Ti GPU für ein wenig Spielvergnügen haben. Wunschgröße wäre ein 15-Zoller. Sachen wie RAM und SSD kann ich bei einem vernünftigen Grundpreis ja selbst einbauen.

Der Acer Aspire VX5-591G soll einer der leisesten in der Preisklasse sein, und ich bin bereit einen leiseren aber teureren einem billigen und lauteren vorzuziehen.

Aber ich bin auch bereit den Clevo Barebone-basierten XMG zu holen, leider habe ich zu den Teilen keine guten Tests gefunden.

Servus, Der Bär

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The_Bear „Laptop als Desktop-Ersatz“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Alpha13 „https://www.one.de/2552/one-gaming-k56-7oh?c 279 ...“
Optionen

Der verlinke ONE-Laptop hat eine Core i5 CPU

Also basiert der XMG auf demselben Barebone wie der ONE?

Super, ich hab bei ONE jetzt einen 2% Gutschein aufgetrieben.

Wie sind die Dinger in Hinsicht auf Wärme/Geräuschentwicklung? Lautstärke ist nicht so wichtig, aber wenn's zu heiß wird, dann wird alles heruntergetacktet.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The_Bear „Der verlinke ONE-Laptop hat eine Core i5 CPU Also basiert der XMG auf demselben Barebone wie der ONE? Super, ich hab bei ...“
Optionen

XMG A507 =  K56-7OH = Clevo N850HK1 und irgendwie sollte man da schon konfigurieren anklicken, die Kiste bekommt man auch mit i7-7700HQ für rund 50€ mehr...

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Alpha13 „XMG A507 K56-7OH Clevo N850HK1 und irgendwie sollte man da schon konfigurieren anklicken, die Kiste bekommt man auch mit ...“
Optionen

Ja, hab's gemerkt

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Alpha13 „https://www.one.de/2552/one-gaming-k56-7oh?c 279 ...“
Optionen

Also ich hab's mir noch mal angeschaut, der ACER bläst die ganze heiße Luft nach hinten, das ist praktisch, auch um den Preis eines fest verbauten Akkus. Ist aber egal, ich will es ohnehin nicht mobil nutzen.

Der Clevo N850HK1 hingegen bläst die CPU-Abluft nach hinten, die GPU-Abluft aber nach rechts auf die Hand, weil hinten rechts der wechselbare Akku sitzt. Man kann nicht ohne Akku arbeiten, da eins der Gummifüße draufgeklebt ist, somit ist die Batterie praktisch nicht entnehmbar.

Daher ist meine Entscheidung klar gegen den Clevo.

Gibt es andere Laptops in der Preiskategorie?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The_Bear „Also ich hab s mir noch mal angeschaut, der ACER bläst die ganze heiße Luft nach hinten, das ist praktisch, auch um den ...“
Optionen

https://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-ThinkPad-E570-Core-i5-GTX-950M-Laptop.190745.0.html

Reicht da zum Zocken normalerweise auch und spielt qualitativ schon in ner höheren Liga!

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Alpha13 „https://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-ThinkPad-E570-Core-i5-GTX-950M-Laptop.190745.0.html Reicht da zum Zocken ...“
Optionen

Also die lahme Kiste kommt absolut nicht in Frage, ich hab doch oben angegeben, i7 und 1050Ti, daher so um 1200, max bis 1300 Euro, nicht den Müll für die Hälfte.

950m 2GB und i5 7200U als höhere Liga zu bezeichnen ist schon starker Tobak...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The_Bear „Also die lahme Kiste kommt absolut nicht in Frage, ich hab doch oben angegeben, i7 und 1050Ti, daher so um 1200, max bis ...“
Optionen

Es geht da um Qualität (Langlebigkeit) du Hamster und nicht nur davon hast du keinen blassen Schimmer!!!

Zudem ist bei dem N850HK1 der Luftauslaß natürlich links und da haben Ihn fast alle Kisten!!!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Alpha13 „Es geht da um Qualität Langlebigkeit du Hamster und nicht nur davon hast du keinen blassen Schimmer!!! Zudem ist bei dem ...“
Optionen

ja, du alphatier, falls du es noch nicht begriffen hast, ich will ein Gaming Laptop im mittleren Preisbereich.

Da ist die Qualität natürlich nicht die tollste, aber im Vergleich zum Clevo hat ACER einfach die bessere Kühlleistung. Ohne dass da mehr als 100 Euro dazwischenliegen.

Der GPU-Auslass beim Clevo bläst nach rechts von mir aus.

Die letzte Barebone-Kiste (ein Mitac) hielt bei mir mehr als 10 Jahre, also erzähl mir nix von Qualität.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The_Bear „ja, du alphatier, falls du es noch nicht begriffen hast, ich will ein Gaming Laptop im mittleren Preisbereich. Da ist die ...“
Optionen

Früher war alles viel früher, aber auch viel viel teurer und die Qualität von weit vor über 10 Jahren ist ne janz andere als Heute!!!

Die reinen Billig Zockerkisten halten in aller Regel 3-4 Jahre durch und meist auch nur wenn man den Lüfter regelmäßig reinigt!!!

Von 10 Jahren kann man da nur träumen!!!

Und jetzt ist wirklich Ende Gelände.

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Alpha13 „Früher war alles viel früher, aber auch viel viel teurer und die Qualität von weit vor über 10 Jahren ist ne janz ...“
Optionen

Das von 3-4 Jahren "Haltbarkeit" wurde mir damals eben hier im Forum wegen ebendiesem Nexoc erzählt. Der "chinesischer Mähdrescher" hält nix aus, hieß es. Er war jedoch genau der Gaming-Laptop im mittleren Preisbereich von damals, den ich auch jetzt will.

"Alles neue ist Mist" und "Früher war alles besser" -Gerede gab's auch damals schon.

Was ich jedoch wollte, waren halbwegs professionelle Tests und Erfahrungswerte, keine frechen aber blöden Sprüche, dazu ausgerechnet noch von dir. 

Ich habe mir überlegt dich und deine vorlaute Klappe auszublenden, aber dann wäre ich hier wohl alleine. Wo "früher war alles besser" doch zutrifft, das sind es diese Foren hier. Damals war hier noch was los und echte Hilfestellungen gab's auch.

bei Antwort benachrichtigen
soppiy The_Bear „Laptop als Desktop-Ersatz“
Optionen

Gucke doch mal hier nach, die Omen-Reihe von HP. Habe selbst davon einen Laptop und bin voll zufrieden damit, habe ihn als Ersatz für einen klassischen PC.

http://store.hp.com/GermanyStore/Merch/List.aspx?sel=NTB&ctrl=f&fc_sb_omen_by_hp=1

PS: Zocken geht damit ohne Probleme.

Gruß Soppiy

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
The_Bear soppiy „Gucke doch mal hier nach, die Omen-Reihe von HP. Habe selbst davon einen Laptop und bin voll zufrieden damit, habe ihn als ...“
Optionen

Danke für den Hinweis, war jetzt im Laden und hab mir den HP mal angeschaut.

Der ist schon interessant, allerdings verträgt er "nur" 16 GB RAM und Wartung/Nachrüstung soll laut Verkäufer ausgesprochen schwierig sein. Nicht unbedingt Pluspunkte, auch bei dem Preis, werde mich also noch weiter umschauen.

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Nachtrag zu: „Danke für den Hinweis, war jetzt im Laden und hab mir den HP mal angeschaut. Der ist schon interessant, allerdings ...“
Optionen

Hab mir jetzt einen Acer Aspire VX5-591G-78HD sehr günstig besorgt, also schließe ich den Thread jetzt ab.

bei Antwort benachrichtigen