Laptops, Tablets, Convertibles 11.734 Themen, 55.276 Beiträge

Handy Internet Flat für Ultrabook nutzen

bermuda-press / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe gehört, das ich mit der Internet Flat von meinem Handy auch über mein Ultrabook ins Netz komme.
Dazu müsste ich nur das Handy neben den Rechner legen und das sollte funktionieren.
Meine Frage: Was muss ich auf dem Handy und dem Rechner einstellen, damit ich diesen Dienst nutzen kann.

Mein Handy-Smartphone ist : Cynus T2
Mein Ultrabook ist: Samsung Series 5 ultra

bei Antwort benachrichtigen
mi~we bermuda-press

„Handy Internet Flat für Ultrabook nutzen“

Optionen
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Maybe bermuda-press

„Handy Internet Flat für Ultrabook nutzen“

Optionen
Dazu müsste ich nur das Handy neben den Rechner legen und das sollte funktionieren.

Also, dass man nur Geräte nebeneinander legen muss, ist Quatsch. Dazu braucht man dann wohl einen Techno-Magier. ;-)

Ein wenig Konfiguration ist schon notwendig, um z.B. einen WLAN-Hotspot einzurichten. Du willst ja wohl auch kaum, dass der Nachbar, oder gar die Leute im Zug, über Dein Handy surfen, oder gar Zugriff auf Deine Daten nehmen, oder?

Einen Link zu WLAN-Hotspot hat mi~we ja bereits gepostet.

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
xafford bermuda-press

„Handy Internet Flat für Ultrabook nutzen“

Optionen

Wie mi~we schon sagte, musst Du entweder einen mobilen Hotspot einrichten, oder das Handy quasi als Modem nutzen (nennt sich Tethering). Das Problem ist nur, dass viele Mobilfunkanbieter dies in den AGB explizit untersagen bei Mobilfunk-Tarifen, wenn es nicht ausdrücklich Karten für das mobile Surfen via Tablet oder Notebook sind.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
OlliRecter xafford

„Wie mi we schon sagte, musst Du entweder einen mobilen ...“

Optionen

Tethering ist ziemlich lahm, wie ich finde. Hatte meine Freundin die Illusion, damit ein paar Euro einzusparen. 

Letztendlich geht sie doch immer über mobile WLAN Punkte mit ihrem Tab ins Netz.

Werbung verspricht viel - hält aber wenig ! Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 OlliRecter

„Tethering ist ziemlich lahm, wie ich finde. Hatte meine ...“

Optionen
Tethering ist ziemlich lahm, wie ich finde.

Naja - das ist eben auch nur ein "Notnagel", wenn weder eine feste Verbindung über Ethernet-Kabel noch eine mobile über WLAN möglich ist. Tethering ist schon mit einigen Einschränkungen verbunden - und macht nebenbei gesagt auch dem Provider wenig Freude, weshalb es vielfach sogar verboten ist: http://de.wikipedia.org/wiki/Tethering#Vertragliche_und_technische_Einschr.C3.A4nkungen

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen