Laptops, Tablets, Convertibles 11.583 Themen, 53.644 Beiträge

Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung

KILL_SADDAM / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Hardware: IBM Thinkpad 600 Modell: 2645

Problem: Ich schalte das Teil an, der Arbeitsspeicher wird
hochgezählt, danach piepst es und es erscheinen die
Fehlercodes 161 und 163. Dann will das Laptop ein Passwort
von mir haben. Laut Handbuch bedeuten die Zahlen folgendes:

161 = Dead Battery
163 = Sytemzeit nicht gesetzt oder so

Ich erkläre mir das so: Die Mainboardbattery war leer, und
deswegen wurde die Passwortabfrage aktieviert.

Problem 2: Ich hab NIE ein Passwort gesetzt. Das Laptop habe
ich gebraucht gekauft. Der Vorbesitzer weiss auch von nichts.
Ich kenn das PASSWORT also nicht.

Problem 3: Proffesionelle Hilfe ist zu teuer für mich! IBM will
weit über 200$ haben.


Anmerkung: es kann nicht von Diskette gebootet werden, so
das Software um Passwörter zu knacken nicht weiterhelfen.


Frage: Wie kann ich das Passwort knacken, umgehen, löschen?


Folgende Sachen hab ich schon ausprobiert:
- Systembattery für 24Stunden entfernt und durch eine neue ersetzt
- Das Laptop ist zZ komplett zerlegt, weil ich auf dem Mainboard
nach ´Jumpern´ gesucht habe, um das Passwort zu resetten:
Fehlanzeige.

Kennt sich einer von euch derart gut mit Hardware aus, als das er
den Speicherstein (indem das SupervisorPassword gespeichert ist), auf dem
Mainboard findet?

bei Antwort benachrichtigen
HeinBlöd KILL_SADDAM

„Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

Es wäre hilfreich zu wissen, welches BIOS es ist (AWARD, Ami, Phoenix??) Die Hersteller haben sog. "Master-Passwörter", dazu müßte man aber wie gesagt wissen, welches BIOS

bei Antwort benachrichtigen
KILL_SADDAM

Nachtrag zu: „Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

1. ich weiss nicht welche BIOS es ist.
2. Die Masterpasswörter funten nur für Desktop-PC´s, laut meinen Recherchen im INet, gibt es sowas für Laptop nur äusserts selten. Ausser für ToshibaGeräte habe ich noch nichts gefunden.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy KILL_SADDAM

„Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

Hmmm....., das ist heftig! Probier mal folgendes: Hänge die Festplatte ab und versuche über die Floppy zu booten! Viele Bios haben eine Bootreihenfolge = C,A,CD-ROM. Viel Glück!

cu luttyy

bei Antwort benachrichtigen
KILL_SADDAM luttyy

„Hmmm....., das ist heftig! Probier mal folgendes: Hänge die Festplatte ab und...“

Optionen

Ich hab doch geschrieben: booten von Floppy net möglich. Sonst wär es einfach,.... Glück kann ich gebrauchen,,,, SCHEISSPROBLEM

Gruss K_S

bei Antwort benachrichtigen
luttyy KILL_SADDAM

„Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

Moment! Also im Regelfall bootet das Book von der Festplatte C:.
Diese Bootreienfolge liegt im Bios fest und somit kannst nicht von der Floppy booten. Hängst du aber die Festplatte ab, findet das Book keine Platte und müsste von der Floppy booten, wenn es im Bios so festgelegt ist!

bei Antwort benachrichtigen
HeinBlöd KILL_SADDAM

„Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

Wenn Du etwas Englisch kannst mach mal KLICK und schau auf Seite 8 nach - ...dauert etwas, das .pdf - file, das Du gerade aufrufst, hat ca. 1 MB.
Hat Deine Suchmaschine versagt??? *gg*

bei Antwort benachrichtigen
HeinBlöd KILL_SADDAM

„Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

P.S.: Das Password, das Du suchst ist wohl (hoffentlich) nicht das "Supervisor Password", sondern das "Power On Password" - ...scheint bei dem Teil normal zu sein! Seite 72 hilft Dir vieeleicht auch weiter.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy KILL_SADDAM

„Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

Versuch das ganze Spiel mal ohne Batterie!

bei Antwort benachrichtigen
HeinBlöd luttyy

„Versuch das ganze Spiel mal ohne Batterie!“

Optionen

@luttyy: Ist ja nett gemeint von Dir, aber das bringt nichts!!!! Schau mal unter meinem o.g. Link nach, da findest Du die Lösung des Geheimnisses! ;-)

bei Antwort benachrichtigen
HeinBlöd KILL_SADDAM

„Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

ok, einen Hyperlink auf "ftp" zu legen, scheint wohl nicht das "Gelbe vom Ei" zu sein! Klick Mich und lade Dir besagtes .pdf-file runter - ...ansonsten: Siehe Oben.

Sollte es tatsächlich ein "Supervisor-Password", hilft Dir evtl. Dieser Link weiter.

bei Antwort benachrichtigen
CB-Honk KILL_SADDAM

„Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

Hallo

>>Frage: Wie kann ich das Passwort knacken, umgehen, löschen?
Theoretisch gar nicht. Denn der ThinkPad 600 ist eines der ThinkPad Modelle, bei denen IBM das Supervisor Password hardware-seitig codiert. Wenn dieses Password gesetzt aber nicht bekannt ist, bleibt der Rechner bis zum Austausch des Systemboards unbrauchbar, da bei gesetztem Password Teile des CMOS sowie der Inhalt der Festplatte verschlüsselt werden. Das Teil wird von den US armed forces in großen Stückzahlen benützt und dort legt man Wert darauf, daß eben genau das, was Du zu erreichen versuchst, mit vertretbaren Mitteln nicht erreicht werden kann. Folglich wird auch das Ausbauen der Festplatte nicht helfen, da der Host-PC das Booten verweigern wird.

Du könntest Dich an eines der IBM ThinkPad Center in Deutschland wenden. Diese TPCs werden von ausgesuchten IBM Business Partnern betrieben und verfügen über gute Kontakte zu den zuständigen IBM Abteilungen. Allerdings wird man dort nicht viel mehr tun können, als die Maschine ins ThinkPad Repair-Center Heppenheim einzuschicken. Dies ist allerdings mit *sehr* hohen Kosten (grob geschätzt bis zu 2000 Euro) verbunden.

Wenn Du mir die IBM P/N (600??GE) oder die Modell-Type Nummer (2645-???) mitteilst, kann ich mal nach dem genauen Preis forschen.

mfG, Christian

bei Antwort benachrichtigen
KILL_SADDAM

Nachtrag zu: „Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

shit, hat nix geholfen. booten von Disk wie gesgt geht nicht (auch ohne Harddisk). Den Trick mit den Pads/Jumpern kurzschliessen hab ich auch probiert. NIX..... ich denke ich kann die einzelteile, bis aufs Mainboard bei egay verscherbeln,..... ;(

Bin echt total bussy deswegen,,,, ich kann mir net erklären, wie es dazu gekommen ist!

bei Antwort benachrichtigen
btripo KILL_SADDAM

„Laptop bootet nich mehr, weil Passwort-Aufforderung“

Optionen

Ich habe leider das selbe Problem mit meinem Thinkpad 600.
Sollte jemand die Lösung kennen, BITTE-BITTE mailen an:
4mail@web.de
Danke sehr,
mfG,
Bog.


bei Antwort benachrichtigen