Laptops, Tablets, Convertibles 11.736 Themen, 55.308 Beiträge

Direktverbindung über interlnk.exe / intersvr.exe - KEIN CD-

afss / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe einen alten Laptop gekauft, auf dem ich Win95 installieren will!
Das mit der Direkt-Verbindung klappt auch alles ohne Probleme.
Ich habe dann vom Laptop auf die Festplatten des PC Zugriff.
Leider aber nicht auf das CD-ROM-Laufwerk.
Gibt es keine Lösung, auch das CD-ROM-Laufwerk freizugeben, denn ich möchte Windows installieren!
Leider kann ich es nicht auf die Festplatte kopieren, weil die unter FAT32 läuft und das blickt interlnk nicht!

Bitte helft mir!

Ciao,

Andreas

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 afss

„Direktverbindung über interlnk.exe / intersvr.exe - KEIN CD-“

Optionen

Hi Andreas!

Ich denke, dass es mit anderen Link-Lösungen gehen sollte, da die anders als die alte MSDOS-Lösung Interlnk die normalen DOS-Funktionen zum Schreiben auf die Platte verwenden (das ist IMHO der Grund, warum Interlnk nicht mit FAT32 zurechtkommt).

Was immer gehen sollte, ist die Verwendung von zwei DOS-Terminalprogrammen und der Datentransfer via ZModem (falls du dazu nähere Info brauchst, melde dich, aber ich müsste mir auch erst alles nötige zusammensuchen).

Wir haben im Büro mal Daten mit hilfe eines Freeware-Tools übertragen (FileMaven). Es ist eine Art NortonCommander nur für den Datentransfer über Kabeldirektverbindung.
Das Programm findet sich hier: http://www.briggsoft.com/fmdos.htm
(Homepage des Herstellers).

Falls FileMaven auch nicht auf das CDROM zugreifen kann (was klappen sollte, wenn alle nötigen Treiber installiert wurden), dann kopiere den Inhalt der CD (das WIN9x-Verzeichnis sollte reichen) unter Windows auf die Platte das PCs mit dem CDROM.

Bis denn
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
afss Andreas42

„Hi Andreas! Ich denke, dass es mit anderen Link-Lösungen gehen sollte, da die...“

Optionen

Hi Andreas,

danke für deine Hilfe!
Ich werde mir die Programme mal ansehen!
Das Problem bei mir ist ja nur, dass ich die CD nicht auf die Festplatte kopieren kann, weil das eine Festplatte im
FAT32-Modus ist, und da kann mein Laptop ja auch nicht zugreifen. Ich kann eben nur von meinem PC auf den
Laptop zugreiffen, aber anders herum nicht.
Ich hab's dann so gemacht, dass ich die Windows95-CD direkt auf die Festplatte des Laptops gespielt habe und dann
das Setup direkt von dort startete. So ging's dann.
Für weitere Transfer-Aktionen werde ich dann aber eine von deinen geschilderten Tools nehmen!
Danke!

Grüße,
Andreas

bei Antwort benachrichtigen