Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.189 Themen, 122.693 Beiträge

UEFI BIOS startet nicht von DVD/CD-ROM

aristoteles / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Ich will mit Win 10 von HDD auf SSD umziehen und habe ein Abbild erstellt. Jetzt möchte ich von DVD aus Booten, um an Wiederherstellungskonsole zu kommen. Jedoch kann ich beim UEFI BIOS nicht von DVD Booten. Das Board ist ein MSI 970 Gaming (MS-7693).

Wenn ich Bootreihenfolge auf UEFI DVD als 1. Bootpriorität UEFI DVD/CD-ROM wähle bekomme ich beim Booten die Meldung "EFI Shell Version 2.31" darunter kommen dann fs0 - fs3 verschiedene einträge und danach blk0 - blkC weitere einträge. Am Ende steht"Press ESC to skip starttup nsh, any other key to continue"

Was und wie muss ich es anstellen, dass das Sytem vom DVD bootet?

Wenn ich bei BIOS auf Legacy+UEFI Modus gehe, dann bootet das System von der DVD, allerdings meckert dann die Wiederherstellung, dass das Systemimage mit einem UEFI System gemacht wurde und im Moment ein Legacy System läuft.

Kann jemand mir Tipp geben, wie ich das Problem bewältigen kann.

Danke im Voraus.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 aristoteles

„UEFI BIOS startet nicht von DVD/CD-ROM“

Optionen

Moin,

ich kenne das MB/Bios jetzt zwar nicht- deshalb auf Verdacht:

- Fast Boot/ MSI Fast Boot ist disabled?
- Secure Boot ist disabled?

bei Antwort benachrichtigen
aristoteles einfachnixlos1

„Moin, ich kenne das MB/Bios jetzt zwar nicht- deshalb auf Verdacht: - Fast Boot/ MSI Fast Boot ist disabled? - Secure Boot ...“

Optionen

Diese Punkte finde ich nirgends.

Ich habe bisher nur Asus oder AsRock Boards gehabt mit MSI BIOS komme ich nicht klar, ich denke so langsam, dass das Board eine Macke hat.Auch beim BIOS Update friert es ein.

Ich habe das Ding Komplett gebraucht gekauft. Schon bei der Win 10 Installation hatte ich massive Probleme und hab dummerweise zuerst auf eine HDD installiert, jetzt will ich auf SSD  klonen (über die Wiederherstellung, da Minitool Partitionwizard Free bei gpt aufgrund der Beschränkung nicht weiterhilft, auch EasUs Partitionmanager ist bei gpt kostenflichtig).

Sonst hat es immer funktioniert, aber nun will es partout nicht funzen.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 aristoteles

„Diese Punkte finde ich nirgends. Ich habe bisher nur Asus oder AsRock Boards gehabt mit MSI BIOS komme ich nicht klar, ich ...“

Optionen

https://www.youtube.com/watch?v=WTY7s30wAVM

https://de.msi.com/Motherboard/support/970-GAMING

Das Bios hast du schon so mit M-Flash über das Bios und nem mit FAT32 formatierten USB-Stick versucht zu flashen?

https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

Spätestens wenn man das vorher macht läuft das normalerweise immer.

https://de.wikipedia.org/wiki/AMD-900-Serie

Das Board (jenauer der AMD 970 Chipsatz desselbigen) ist übrigens schon über 9 Jahre alt.

Sowas kauft man sich auch gebraucht schon sehr lange nicht mehr.

bei Antwort benachrichtigen
pinpin1 Alpha13

„https://www.youtube.com/watch?v WTY7s30wAVM https://de.msi.com/Motherboard/support/970-GAMING Das Bios hast du schon so ...“

Optionen

@Alpha13

Wie soll das Board 9 Jahre alt sein, wenn das erste BIOS von 2014 und die letzte aus 2015 ist? Mag sein, das der Chipsatz vielleicht 9 Jahre alt ist. Trotzdem ist das Board max. 6 Jahre alt und somit als Gebrauchtgerät voll im grünen Bereich.

"Sowas kauft man sich auch gebraucht schon sehr lange nicht mehr", spare Dir solche besserwisserische Kommentare. Jeder sollte selber wissen, was er kauft. Wenn Du helfen kannst, dann ist gut, wenn nicht, einfach nur schweigen.

@aristoteles

Hast Du auch BIOS-Update mit einem "Bootable" USB Stick und wie Alpha13 vorschlägt FAT32 formatiert und den Stick in verschiedenen USB-Steckplätze probiert?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 pinpin1

„@Alpha13 Wie soll das Board 9 Jahre alt sein, wenn das erste BIOS von 2014 und die letzte aus 2015 ist? Mag sein, das der ...“

Optionen

Das Board ist von 2014 mit Technik von 2011 und sowas von nicht im grünen Bereich und das schon lange!

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
pinpin1 Alpha13

„Das Board ist von 2014 mit Technik von 2011 und sowas von nicht im grünen Bereich und das schon lange!“

Optionen

@Alpha13

Also, dass der Chipsatz von 2011 ist, ist ja ganz legitim, wenn das Board 2015 hergestellt worden ist. Wann ist der Nachfolge Chipsatz auf den Markt gekommen? Die Entwicklung und erscheinen der neuen Chipsätze passiert nicht jedes Jahr, weshalb die Technik nicht veraltert sein muss. Der Entwicklungszyklus auf dem PC-Sektor ist langsamer geworden, als vor etwa fünfzehn, zwanzig Jahren. So bleiben die Chipsätze nachwievor aktuell, obgleich sie schon  drei, vier Jahre oder länger auf dem Markt sind. Viele Automobilhesteller entwickeln ihre Motoren auch alle paar Jahre, obgleich es zwischendrin neuere Modelle mit den alten Motoren auf den Markt kommen.

Spar dir Deine Kommentare einfach, behalte Deine Meinung für Dich. Das ist ein Forum in dem es um Mithilfe geht und nicht um Kritik oder Meinungsäußerung. Aus Deinen Ausführungen geht es hervor, dass Du den Zweck des Forums nicht ganz erkennst, wenn Du permanent Deine Meinung mitteilst, anstatt Dein Wissen!

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Alpha13 pinpin1

„@Alpha13 Also, dass der Chipsatz von 2011 ist, ist ja ganz legitim, wenn das Board 2015 hergestellt worden ist. Wann ist ...“

Optionen

Plonk!!!

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Anne0709 aristoteles

„UEFI BIOS startet nicht von DVD/CD-ROM“

Optionen
BIOS auf Legacy+UEFI Modus
meckert dann die Wiederherstellung, dass das Systemimage mit einem UEFI System gemacht wurde und im Moment ein Legacy System läuft.

Bei Suche z.B. nach " BIOS von Legacy+UEFI Systemimage UEFI System" gibt es eine ganze Anzahl interessanter Treffer wie Aufgrund von EFI / BIOS schlägt die Wiederherstellung des ...
und ähnliche.
Vielleicht findest Du so etwas Hilfreiches. Auch ein Link mit Win 10, UEFI7BIOS und zur  Partitionierung der Platte MBR/GPT.
Zu dem Thema gab es auch nickles.de auch schon Anfragen und lange Diskussionen.

Will ja nicht angeben- aber mit den vielen Treffern hätte ich schon was rausgefunden... 
- aber es ist ja nicht meine Hardware und mein Problem.

Zu dem MSI 970 Gaming Board sind die Treffer nicht so berauschend, im Fazit unter testberichte.de von 2014. (Ich habe ja nicht alle Treffer gelesen.)

Du wirst die Lösung schon finden oder von einem Nickles-Leser Hilfe bekommen.

good luck!

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
aristoteles Anne0709

„Bei Suche z.B. nach BIOS von Legacy UEFI Systemimage UEFI System gibt es eine ganze Anzahl interessanter Treffer wie ...“

Optionen

Danke.

Ich habe nur nach MSI 970 Gaming gesucht und dabei nicht viel gefunden.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 aristoteles

„UEFI BIOS startet nicht von DVD/CD-ROM“

Optionen
Wenn ich bei BIOS auf Legacy+UEFI Modus gehe, dann bootet das System von der DVD, allerdings meckert dann die Wiederherstellung, dass das Systemimage mit einem UEFI System gemacht wurde und im Moment ein Legacy System läuft.

Dann versuch doch mal, wenn die alte Platte wieder anzuschließen, boote und drücke beim Hochlaufen F12. Dann kommste in die Bootauswahl. Da wählste dann das Laufwerk, vor dem nicht "UEFI" steht und machst damit ein Image.

Dann schließte die SSD wieder an und versuchst das Image zurückzuschreiben. Wenns dann klappt, haste definitiv das Windows im legacy-mode installiert. Davon gehe ich jetzt mal aus.

Kann mich natürlich irren, aber einen Versuch wär's wert.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen