Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.206 Themen, 122.884 Beiträge

Mitac PH11SI Onboard-Netzteil defekt?

demolog / 35 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, ...

Ich habe ein Mitac-Mainboard (PH11SI im Mitac M1070 AIO-PC). Thin-ITX, 19V Spannungsversorgung.

Beim CPU-Kühlerabbauen bin ich wohl auf die Platine geraten (mit eingestecktem Tischnetzteil) und seitdem funktioniert das Mainboard nicht mehr. Wenn ich es mit 19V Strom versorge, zeigt das Leistungsmessgerät an der Steckdose 6,x Watt Stromverbauch an - egal, ob ich es einschalte oder nicht..

Aber es geht ausser dem CPU-Lüfter (volle Drehzahl) absolut gar nichts. CPU wird nicht warm, keine LED leuchtet, an CPU-Spannungswandlern liegt keine Spannung an (nachgemessen).

Wenn ich die 12V Stromversorgungs-Schiene nehme (zweiter Anschluß auf dem Mainboard), dann geht gar nichts und auch  das Leistungsmessgerät zeigt nur den Leerlaufstrom des Netzteils als Verbrauch an.

Ich habe mir schon ein Ersatz-Mainboard gekauft, welches im AIO einwandfrei funktioniert.

Aber weil beim vermeindlichen Kurzschluß auf der Platine durch den CPU-Kühler (der aus Metall ist, wie im Notebook - weil flaches Design) weder Funke noch Rauch zu sehen waren, hoffe ich, das man das Mainboard noch retten kann.

Denn offenbar ist etwas grundlegendes für die Spannungsversorgung auf dem Mainboard kaputt gegangen. Also nichts am typschen PC-Mainboard selbst, sondern wahrscheinlich an dessen Onboard-Wandler (19V zu 12 und 5 Volt).


Vielleicht kann mir jemand helfen?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 demolog

„Mitac PH11SI Onboard-Netzteil defekt?“

Optionen

https://www.computerbase.de/forum/threads/mitac-ph11si-onboard-netzteil-defekt.1985459/

Dem ist nur hinzu zu fügen, wer so nen absoluten Scheiß macht hat es nicht besser verdient und auf die Idee zu kommen du könntest das Mainboard reparieren ist sowas von aus nem Paralleluniversum!!!

https://www.conrad.de/de/p/mitac-ph11si-thin-itx-intel-h110-lga1151-skylake-m-2-12v-809129339.html

Das ist selbst für Leute mit Erfahrung und Wissen und richtiger Ausrüstung ein sehr harter Brocken und keiner von denen investiert da die Arbeitszeit wegen 90€!

Und du hast da weder Erfahrung und Wissen noch die richtige Ausrüstung!

Leute gibts...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_316041 Alpha13

„https://www.computerbase.de/forum/threads/mitac-ph11si-onboard-netzteil-defekt.1985459/ Dem ist nur hinzu zu fügen, wer ...“

Optionen

Da öffnet man morgens Nickles.de ließt eine Anfrage eines Users und die Antwort von Alpha 13 und muß kotzen.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_316041

„Da öffnet man morgens Nickles.de ließt eine Anfrage eines Users und die Antwort von Alpha 13 und muß kotzen.“

Optionen

Weil du wie dieser User da von jeder Ahnung und Wissen befreit bist und halt sehr gern kotzt!

Unter Strom an nem Mainboard rum fummeln schimpft sich immer dumme Scheiße bauen und wem man das noch sagen muß...

Und wer dann noch wissen will wie man das repariert (noch verschärft durch Crossposting) hat die Wahrheit sowas von verdient!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_316041 Alpha13

„Weil du wie dieser User da von jeder Ahnung und Wissen befreit bist und halt sehr gern kotzt! Unter Strom an nem Mainboard ...“

Optionen

Du hast von eines der wichtigsten Sachen im Leben nichts begriffen: Einfühlungsvermögen und Menschlichkeit. Auf diesem Gebiet bist du dermaßen dumm und begriffsstutzig, dass es nicht zu beschreiben ist, oder vielleicht noch als patologisch - aber deine Beschimpfungen und Beleidigungen der Fragesteller sprechen ja für sich, aber sowas von...

 

hat die Wahrheit sowas von verdient!

Deine "Wahrheit" über alles, nicht wahr...

 

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_316041

„Du hast von eines der wichtigsten Sachen im Leben nichts begriffen: Einfühlungsvermögen und Menschlichkeit. Auf diesem ...“

Optionen

Unter Strom RAM + SSD/HDD zu tauschen ist schon dumm, unter Strom aber den Kühler abbauen ist in jedem Fall saudumm!!!

Das Resultat verbucht man dann bestenfalls als Lehrgeld und da hilft auch nicht die Wahrheit in Watte einzupacken!

Das mußte noch sein und jetzt ist Ende Gelände.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_316041 Alpha13

„Unter Strom RAM SSD/HDD zu tauschen ist schon dumm, unter Strom aber den Kühler abbauen ist in jedem Fall saudumm!!! Das ...“

Optionen
und jetzt ist Ende Gelände.

War klar, dass du das bestimmen willst.

und da hilft auch nicht die Wahrheit in Watte einzupacken!

Du begreifst es einfach nicht: Es geht nicht darum, ob deine Analysen der technischen Probleme falsch sind oder nicht, sondern um deine menschenverachtenden Kommentare dazu.

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Raecher_der_Erwerbslosen1 gelöscht_316041

„War klar, dass du das bestimmen willst. Du begreifst es einfach nicht: Es geht nicht darum, ob deine Analysen der ...“

Optionen
War klar, dass du das bestimmen willst.

Wo hat @alpha13 das denn geschrieben?

Wenn du hier einen Monolog führen willst, dann steht dem doch nichts im Wege! Oder willst du "bestimmen", dass er dir weiter irgendwelche Antworten geben muss?

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
gelöscht_316041 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Wo hat @alpha13 das denn geschrieben? Wenn du hier einen Monolog führen willst, dann steht dem doch nichts im Wege! Oder ...“

Optionen
und jetzt ist Ende Gelände.

dort.

Oder willst du "bestimmen", dass er dir weiter irgendwelche Antworten geben muss?

Nein, mir ist es lieber, wenn er schweigt.

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Raecher_der_Erwerbslosen1 gelöscht_316041

„dort. Nein, mir ist es lieber, wenn er schweigt.“

Optionen
dort.

????

Nein, mir ist es lieber, wenn er schweigt.

Der Knackpunkt ist nur, dass es niemanden interessiert, was ausgerechnet dir lieber ist!

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
gelöscht_316041 Raecher_der_Erwerbslosen1

„???? Der Knackpunkt ist nur, dass es niemanden interessiert, was ausgerechnet dir lieber ist!“

Optionen

Und dieser Niemand bist also DU?

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
demolog gelöscht_316041

„Da öffnet man morgens Nickles.de ließt eine Anfrage eines Users und die Antwort von Alpha 13 und muß kotzen.“

Optionen

Danke für den Beistand. Es gibt keinen Grund, mir mein Fehlverhalten und meinen Schaden aus reiner Schadenfreude und Freude an Erniedrigung in dieser Weise nachzuschmeissen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_316041 demolog

„Danke für den Beistand. Es gibt keinen Grund, mir mein Fehlverhalten und meinen Schaden aus reiner Schadenfreude und ...“

Optionen

Gerne, leider konntest du lesen, wie resistent dieser selbsternannte "Alpha" gegen Kritik ist. Und dann wird man auch noch von anderer Seite mit Dreck beworfen.

Es sind aber nicht alle bei Nickles.de so widerwärtig. Ich habe oft ohne diese Beschimpfungen und Erniedrigungen prima Hilfe bekommen.

Diese Art und Weise keine Kritik anzunehmen und nicht zuzuhören und mit Dreck um sich zu werfen, erinnert mich sehr an die sogenannte Querdenkerbewegung. Und wie die sich zusammensetzt ist mittlerweile bekannt.

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
demolog gelöscht_316041

„Gerne, leider konntest du lesen, wie resistent dieser selbsternannte Alpha gegen Kritik ist. Und dann wird man auch noch ...“

Optionen

Mich erinnert das Ganze aber auch an die "guter Cop, böser Cop"-Szenerie. Die findet im Film (und vielleicht auch in der Wirklichkeit) nicht einfach so statt, weil es eben "gute und böse" Menschen gibt, sondern zweckgemäß zur Erreichung eines Zieles. Crisis-acting" als Auslöser von Reaktionen auf die Situation. Am Beispiel eines "Delinquenten" vor dem Kommissar könnte man annehmen, das der Delinquent ohne dieses Spiel cool bleibt...einfach emotional weniger beteiligt ist, was man durchbrechen muß, um an den "Verbrecher" näher heranzukommen.


Das du ausgerechnet die Querdenker-Szenerie mit dem Szenario verknüpfst, könnte mich auf die Idee bringen, das hier auch bei dir ein verborgenes Ziel besteht.

Solche Szenarien finden überall statt. Auch dort, wo man es wegen der "Standards" gar nicht erwartet: in Wissenschaftsforen und so, wo die Leute den Schein der akademischen Sphäre benutzen, aber dann trotzdem wieder nur den niederen affekten nachgeben.

Das ist komplex und gaaanz oft kontrintuitiv. Aber wenn man die Psychologie des Menschen und der Massen und die Zusammenhänge einbezieht, macht dieses Spiel wieder Sinn.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_316041 demolog

„Mich erinnert das Ganze aber auch an die guter Cop, böser Cop -Szenerie. Die findet im Film und vielleicht auch in der ...“

Optionen

Bei mir gibt es keine verborgenen Ziele, da kannst du sicher sein. Mein einziges Ziel ist, dass die Leute hier im Forum anständig miteinander umgehen.

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
demolog gelöscht_316041

„Bei mir gibt es keine verborgenen Ziele, da kannst du sicher sein. Mein einziges Ziel ist, dass die Leute hier im Forum ...“

Optionen

Naja, das funktioniert ja auch ohne, das der gute und der böse Cop sich kooperativ zusammentun.

Eine Funktion, die dem Beitragersteller ermöglicht, unsachliche Posts zu löschen, bevor alle anderen sie lesen können, wäre da wohl angebracht. Das würde verhindern, das man sich als Leser, wie sie, über andere aufregen muß. Odereben, das man dieses Spiel eben effektiv spielen kann.

Was meint, das der Beitragersteller eben alle Kommentare freischalten muß, bevor sie gelesen werden können. Dagegen spricht nahezu nichts und das Interesse des Beitragerstellers führt dazu, das Verantwortung und Sachinteresse gut austarriert werden würden. Nur ein Idiot würde gute Ratschläge ablehnen.

Wenn man das wieterdenkt, läuft es darauf hinaus, das man in allen Foren nur mit einer geprüften und einmaligen Identität teilnehmen dürfte. Das würde viele Probleme und  im Keim ersticken.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_316041 demolog

„Naja, das funktioniert ja auch ohne, das der gute und der böse Cop sich kooperativ zusammentun. Eine Funktion, die dem ...“

Optionen

Ich glaube, du denkst da zu kompliziert. Und auch, wenn es die Möglichkeiten geben sollte, sind es nur Möglichkeiten und haben nicht unbedingt etwas mit der Wirklichkeit zu tun.

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
demolog gelöscht_316041

„Ich glaube, du denkst da zu kompliziert. Und auch, wenn es die Möglichkeiten geben sollte, sind es nur Möglichkeiten und ...“

Optionen

Ja, natürlich grenzt es an Paranoia und ist ungesund. Aber Wirklichkeiten und Realitäten (also das, was wir realisieren, also subjektive Zusammenhangs-Rekonstruktion) sind eben zweierlei und es ist leicht, nur in seiner Realitätsperspektive ohne die Idee davon zu leben, was andere Perspektiven so im Sinn haben könnten.

Es stellt sich die Frage, ob man den überhaupt souverän leben kann, wenn man die Manipulationsmöglichkeiten Dritter nicht mit ins eigene Realitäts-bild einbezieht.

Und was man da alles manipulativ "zielsetzen" kann, geht noch viel weiter in Sphären, die sind in der allgemeinen Subjektive und der Öffentlichkeit absolut unbesprochen und also vollkommen im Dunkeln.

Bei Kenntnis über die fundamentalen Grundlagen des Lebens versteht man dann auch, wieso manche scheinbar absurde und überflüssige oder seltsame Dinge getan werden.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_316041 demolog

„Ja, natürlich grenzt es an Paranoia und ist ungesund. Aber Wirklichkeiten und Realitäten also das, was wir realisieren, ...“

Optionen

Die meisten überflüssigen und seltsamen Dinge tut man, wenn das eigene,kleine Ich zu ernst genommen wird. Setz dich mal hin und versuche 10 Minuten nichts zu denken und du wirst merken, dass es in deinem Kopf nur so von überflüssigen Gedanken wimmelt.

Ich bin hier jetzt übrigen raus.

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
demolog gelöscht_316041

„Die meisten überflüssigen und seltsamen Dinge tut man, wenn das eigene,kleine Ich zu ernst genommen wird. Setz dich mal ...“

Optionen

Der Knackpunkt ist ja, das mich all das früher wirklich nicht tangiert hat - was man als Idealkonstellation denken muß, weil es auch die Szenerie gibt, das, was man nicht denkt, auch nicht existiert oder wirksam gegen mich eingesetzt werden kann. Der Manipulationserfolg dann also davon abhinge, was ich denke.

Aber man kann diese Zustände/Konstellationen mit neurologischen Manipulationen so destabilisieren, das man sich den intersubjektiven Gemengelagen nicht mehr durch Ignoranz entziehen kann.  Bei Star Trek nennen die Borg das dann Assimilation. Und wie wunder: das funktioniert auch in der Wirklichkeit mit Metallionen - was sich von Nano-Sonden nur darin unterscheidet, das man es in der Popkultur eben überspitzt darstellt, was in der Wirklichkeit eine fantastische biotechnologische Kombination  ist und damit "Bildung" des Neuroaparates betreiben kann. Das Gehirn ist nämlich im Mindesten ein elektrischer Mechanismus, weil es ohne die Zellpotentiale nicht funktioniert.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso demolog

„Mitac PH11SI Onboard-Netzteil defekt?“

Optionen

Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass dieses Board jetzt hinüber ist.

Einziger Ansatz, der auch bei Notebooks gelegentlich hilft: Prüfe die ganzen Sicherungen durch (das sind sehr wahrscheinlich diese schwarzen, grauen oder grünen Verbindungen, lässt sich jetzt schlecht sagen vom Bild). Hat eine davon keinen Durchgang, dann hat es diese sehr wahrscheinlich beim Kurzschluss  geschossen. Am einfachsten "reparierst" Du das durch Überlöten mit einer identischen Sicherung und dann kannst Du noch einmal versuchen, ob das Ding wieder bootet.

Da der Lüfter noch brummt, ist zumindest Spannung mal da, aber das muss ja nichts bedeuten.

Bei einem Thinkpad sind die z.B. so verteilt, Du musst Dir die Dinger also selber suchen und mindestens auf Durchgang prüfen:

https://thinkwiki.de/images/6/6c/Sicherungen_fuses_Thinkpad-X201_i7.jpg

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass dieses Board jetzt hinüber ist. Einziger Ansatz, der auch bei Notebooks ...“

Optionen

Dass das nur die Sicherung ist, ist da allgemein die große Ausnahme von der Regel!

Im Normalfall ist da die Sicherung und andere Bauteil(e) hin oder auch nur andere Bauteil(e).

Für jemanden ohne Ahnung ist da die Fehlersuche immer sowas von sinnfrei!

bei Antwort benachrichtigen
demolog Alpha13

„Dass das nur die Sicherung ist, ist da allgemein die große Ausnahme von der Regel! Im Normalfall ist da die Sicherung und ...“

Optionen

Ich habe übrigens Ahnung. Ich habe eine elektrotechnische Ausbildung im Starkstrombereich. Aber ich habe kein sicheres Wissen. Daher frage ich hier (und anderswo. Wieso weist du überhgaupt von diesem "crosdsposting"?).

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 demolog

„Ich habe übrigens Ahnung. Ich habe eine elektrotechnische Ausbildung im Starkstrombereich. Aber ich habe kein sicheres ...“

Optionen

Da manche User auch in richtigen Computerforen unterwegs sind fällt Dein kopierter Text halt auf und eine Suchmaschine bringt das Übrige...

Verschwende keine Kraft an Dingen, die du eh' nicht aendern kannst!
bei Antwort benachrichtigen
demolog einfachnixlos1

„Da manche User auch in richtigen Computerforen unterwegs sind fällt Dein kopierter Text halt auf und eine Suchmaschine ...“

Optionen

Es ist doch immer wieder gut, gut informiert zu sein, oder?

Wer aber wirklich helfen wollte, dem wäre das wohl nicht aufgefallen oder dem wäre es egal, das ich vier mal in vier Foren gepostet habe.

Soso, es gibt (neben Nickels) offenbar auch "richtige Computerforen"?  Diese Aussage ist interessant. Denn Nickels ist eines der ältesten Foren überhaupt in dem Bereich. Da gab es noch kein Computerbase oder andere, als Nickels damals allgemein sehr bekannt war.

Was daraus geworden ist, kann ich nicht beurteilen. Da hat sich ja vieles verändert, seitdem Windows praktisch kaum mehr Anlass dazu bietet, Probleme lösen zu müssen/können.

Korrekt scheint mir aber zu sein, das ich in all den Foren zu "Computer" wohl eher falsch bin und ich mit meiner Frage eher in zünftigen Elektronik-Foren bessere Hilfe finden würde.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 demolog

„Es ist doch immer wieder gut, gut informiert zu sein, oder? Wer aber wirklich helfen wollte, dem wäre das wohl nicht ...“

Optionen

Da ich schon gegen Ende der '90er hier war ist das alles nix Neues.

Wie Dein Beispiel zeigt geht es nicht nur um Windows und da "draußen" erlebe ich mindestens wöchentlich PC Probleme aller Art in meinem Umfeld.

[...]und ich mit meiner Frage eher in zünftigen Elektronik-Foren bessere Hilfe finden würde.

Möglicherweise aber Dein Problem vermeiden wäre die leichtere und bessere Alternative (gewesen).

Verschwende keine Kraft an Dingen, die du eh' nicht aendern kannst!
bei Antwort benachrichtigen
demolog einfachnixlos1

„Da ich schon gegen Ende der 90er hier war ist das alles nix Neues. Wie Dein Beispiel zeigt geht es nicht nur um Windows und ...“

Optionen

Jaja, ist ja gut. Aber Vermeidung ist nachträglich halt  nicht möglich. Wieso also so ausschweifend darüber reden?

Es wird nicht wahrer, wenn man es tausenfach erwähnt. Und es lösst das Problem nicht.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 demolog

„Ich habe übrigens Ahnung. Ich habe eine elektrotechnische Ausbildung im Starkstrombereich. Aber ich habe kein sicheres ...“

Optionen

Von Gleichstrom und PCs/NBs???

Da lachen selbst die Hühner!!!

Solche Heinis wie dich habe Ich schon etliche kennengelernt (auch Elektromeister) und die hatten jenau wie du Null Ahnung!!!

Unter Strom den Kühler ausgebaut zu haben beweist das sowas von eindeutig und sowas macht nur ein DAU!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
demolog Alpha13

„Dass das nur die Sicherung ist, ist da allgemein die große Ausnahme von der Regel! Im Normalfall ist da die Sicherung und ...“

Optionen

Wenn ich mir die Anzahl Sicherungen auf dem Lenovo/IBM-Mainboard ansehe, dann sieht das fast vorbildlich aus und im Idealfall sollten dann auch alle Stromkreise gegen Überlastung und Kurzschlüsse abgesichert sein. Aber der Idealfall ist eben nicht oder zu wenig der Fall.

Es scheint auch kontraintuitiv, wenn man Sicherungen auf einem solchen SMD/Elektronik-Board einbaut, wo doch auch diese Sicherungen, da aufgelötet, eher nicht "auswechselbar" scheinen.

Aber so abwegig ist das eben nicht, das man da doch was reparieren kann.

bei Antwort benachrichtigen
demolog fakiauso

„Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass dieses Board jetzt hinüber ist. Einziger Ansatz, der auch bei Notebooks ...“

Optionen

Beim kurzen Drüberschauen mit Lupe fielen mir 4 aufgelötete Sicherungen auf, die alle Durchgang (0,6 Ohm) haben. Allerdings gehen die aufgedruckten F-Bezeichnungen etwa bis F15.

Es sind mehr Bauteile aufgelötet, als aufgedruckte Bezeichnungne.  Kann man sich eigendlich auf dem Aufdruck verlassen?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso demolog

„Beim kurzen Drüberschauen mit Lupe fielen mir 4 aufgelötete Sicherungen auf, die alle Durchgang 0,6 Ohm haben. Allerdings ...“

Optionen
Es sind mehr Bauteile aufgelötet, als aufgedruckte Bezeichnungne.  Kann man sich eigendlich auf dem Aufdruck verlassen?


Kann ich nicht sagen, da ich keinen Plan von dem Board habe. Aber ich gehe davon aus, dass es stimmt. Wenn Du vermeintlich alle Sicherungen durchhast und die Durchgang haben, dann ist eben ein oder mehrere Bauteile auf dem Mobo kaputt und damit das Ding E-Schrott. Bleibt nur weiter suchen mit der Lupe oder an Schaltpläne rankommen. Wenn der Kurze auf dem Board hinter den Sicherungen war, wie das so anzunehmen ist, hast Du sowieso keine Chance.

Es scheint auch kontraintuitiv, wenn man Sicherungen auf einem solchen SMD/Elektronik-Board einbaut, wo doch auch diese Sicherungen, da aufgelötet, eher nicht "auswechselbar" scheinen. Aber so abwegig ist das eben nicht, das man da doch was reparieren kann.


Wechselbare Sicherungen wird´s in der Größe kaum geben und wenn die angesichts der Einbaulage herausfallen, gäb´s noch ganz andere Macken, die sich kaum ermitteln lassen. Da ist das Drüberlöten einer identischen Sicherung im Zweifel einfacher, wenn man sie nicht vorher entlöten will.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Kann ich nicht sagen, da ich keinen Plan von dem Board habe. Aber ich gehe davon aus, dass es stimmt. Wenn Du vermeintlich ...“

Optionen

1. Gibts für quasi kein Mainboard nen Schaltplan im Netz und für seins sowas von definitiv nicht!

2. Hat der Typ nicht nur vom SMD löten soviel Ahnung wie ein Schwein vom fliegen!

3. Ist da oft ein BGA Bauteil wie der Chipsatz Chip hin und das aus und ein "löten" ist nochmal ne janz janz andere Herausforderung als nur SMD löten!!!

https://www.paggen.de/produkte/reparatur-und-bga-rework/ir500a-infrarotloetstation-rework-bga-rework/

Sowas braucht man da z.B.!

4. Die Idee das Board reparieren zu können ist noch viel viel dümmer als seine Aktion zum killen des Boards sowieso schon war!

5. Selbst in nem Elektronik Forum wird der nur ausgelacht!

bei Antwort benachrichtigen
demolog Alpha13

„1. Gibts für quasi kein Mainboard nen Schaltplan im Netz und für seins sowas von definitiv nicht! 2. Hat der Typ nicht ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Alpha13 demolog

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde entfernt weil er vermutlich rechtlich bedenklich ist und dem Nickles-Teilnehmer Ärger bereiten könnte (Beispiel: Bezeichnung einer Firma als "Betrüger" obwohl noch kein Gerichtsurteil wegen Betrugsvorfalls gefällt wurde). Entfernt werden auch Hinweise und Anfragen bezüglich illegaler Dinge (Beispiel: Hinweise zu Raubkopien oder Mechanismen zum Umgehen eines Kopierschutzes). Ebenfalls entfernt werden Beiträge, die das Urheberrecht verletzen (beispielsweise Kopieren von Texten anderer Internetseiten).
Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
globe-trotter demolog

„Mitac PH11SI Onboard-Netzteil defekt?“

Optionen

Manchmal (öfters) ist das Lesen dieses Forums besser als jede "Comedy" oder "Soap Opera" im TV.

Macht bitte weiter ...

Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
bei Antwort benachrichtigen
demolog globe-trotter

„Manchmal öfters ist das Lesen dieses Forums besser als jede Comedy oder Soap Opera im TV. Macht bitte weiter ...“

Optionen

Ist hier "besser" gleich "lustiger"?

bei Antwort benachrichtigen