Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.179 Themen, 122.591 Beiträge

gebrauchte CPU ?

Cruser / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

kann bzw. sollte man so etwas gebraucht kaufen?

https://www.ebay.de/itm/INTEL-XEON-E3-1230-V3-SR153-LGA1150-80W-TDP-8MB-3-7GHZ-PROZESSOR-CPU/164043793618?epid=1179269105&hash=item2631c5a4d2:g:ycAAAOSwv9peKIv3

Was kann man denn an einer CPU generalüberholen außer sie mal schön zu putzen ?

MfG

Cruser

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 Cruser

„gebrauchte CPU ?“

Optionen
Was kann man denn an einer CPU generalüberholen außer sie mal schön zu putzen ?

Genau das frag ich mich auch immer wieder, wenn ich solche Angebote sehe. :-)

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
Cruser Raecher_der_Erwerbslosen1

„Genau das frag ich mich auch immer wieder, wenn ich solche Angebote sehe. :-“

Optionen

Man weiß eben nicht, wie das Teil behandelt wurde. Ich habe vor einigen Jahren mit einem I3 meines Sohnes (der da auch schon ein paar Jahre lief) einen PC für meine Mutter gebaut. Keine Probleme, läuft seit Jahren tadellos.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Cruser

„Man weiß eben nicht, wie das Teil behandelt wurde. Ich habe vor einigen Jahren mit einem I3 meines Sohnes der da auch ...“

Optionen
Man weiß eben nicht, wie das Teil behandelt wurde.


Bei CPU ist das praktisch egal. Entweder die laufen oder sie laufen nicht. Eine funktionierende CPU schafft man eigentlich nur durch Übertakten, Überhitzen mangels Kühlkörper oder durch falschen Einbau entweder in den falschen Sockel oder durch Grobmotorik, bei dem sich die Pins/Kontaktfedern verbiegen und dann etwas durchbrutzelt.

Überhitzen ist quasi auch nahezu unmöglich, weil die CPU heruntertakten und ganz abschalten. Da muss man schon mehrere Durchläufe starten und den Prozzi mit Fleiss beackern, damit er Schaden nimmt.

Den Die mechanisch zu schrotten ist auch inzischen fast unmöglich, da die CPU inzwischen fast alle einen Heatspreader drauf haben und daher der eigentliche CPU-Körper geschützt ist.

Hineinsehen kann natürlich niemand in so eine CPU, aber die Reinfallgefahr ist da im Vergleich zu übertakteten und gebackenen Mainboards und Grakas eher gering.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Cruser fakiauso

„Bei CPU ist das praktisch egal. Entweder die laufen oder sie laufen nicht. Eine funktionierende CPU schafft man eigentlich ...“

Optionen

Hallo fakiauso,

das verstehe ich jetzt mal so, das ich zugreifen kann. Denn lt. diesem Test hier steht der einer Desktopvariante in nicht viel nach und ist aber billiger. So viel gibt es ja für den Sockel auch nicht mehr zur Auswahl.

https://www.computerbase.de/2013-10/intel-xeon-e3-1230-v3-test/

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Cruser

„Hallo fakiauso, das verstehe ich jetzt mal so, das ich zugreifen kann. Denn lt. diesem Test hier steht der einer ...“

Optionen

Im Vergleich zu welcher CPU willst Du das Ding denn einsetzen und auf welchem Board?

Und bedenke auch, dass dieser Xeon als Server-CPU mit 80W TDP u.U. deutlich mehr an Strom verballert und der Kühler das daher auch abkönnen sollte.

Vom Verkäufer her sieht das eigentlich ok aus, ist zwar noch nicht so lange dabei, die Ware und das Liefern scheinen jedoch zu passen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Cruser fakiauso

„Im Vergleich zu welcher CPU willst Du das Ding denn einsetzen und auf welchem Board? Und bedenke auch, dass dieser Xeon als ...“

Optionen

Habe gerade die Daten mit meinem Xeon E3 1241 V3 verglichen und festgestellt, das es Quatsch wäre. Meinen hatte ich als i5 gekauft und der wurde als i7 getestet. Aber das bringt mir ja nichts. Also muss ich doch im Desktopbereich weiter suchen.

Board ist das ASRock Fatal1ty Z97X Killer Intel Z97.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Cruser

„Habe gerade die Daten mit meinem Xeon E3 1241 V3 verglichen und festgestellt, das es Quatsch wäre. Meinen hatte ich als i5 ...“

Optionen

https://www.ebay.de/itm/Intel-Core-i7-4790K-4GHz-Quad-Core-Prozessor/184231294569?hash=item2ae50a7669:g:OT8AAOSwYoFegLIB

Was wäre damit?

Maximale Ausbaustufe bei den Core-ix und der Verkäufer sieht auch vernünftig aus.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Cruser fakiauso

„https://www.ebay.de/itm/Intel-Core-i7-4790K-4GHz-Quad-Core-Prozessor/184231294569?hash item2ae50a7669:g:OT8AAOSwYoFegLIB ...“

Optionen

Den würde ich nehmen. Aber die werden sich wieder soweit überbieten, das es sich nicht mehr lohnt.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Cruser

„Den würde ich nehmen. Aber die werden sich wieder soweit überbieten, das es sich nicht mehr lohnt.“

Optionen
Den würde ich nehmen. Aber die werden sich wieder soweit überbieten, das es sich nicht mehr lohnt.


Das ist halt immer das Problem, wobei sich die Frage selbst bei den knapp über 80€ stellt, ob sich das für den Sprung gegenüber der jetzigen CPU lohnt?

Wenn Du z.B. hier vergleichst, liegt der 9400F bereits drüber und mit etwa 450€ hast Du mit einem Z370-Brett + RAM wieder eine halbwegs aktuelle Plattform.

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i7-4790K+%40+4.00GHz&id=2275

https://geizhals.de/gigabyte-z370p-d3-a1721181.html

https://www.reichelt.de/intel-core-i5-9400f-6x-2-90ghz-boxed-1151-bx80684i59400f-p252144.html?&trstct=pol_10&nbc=1

https://www.dive-computer.de/komponenten/mainboard-bundles/417/mainboard-bundle-i5-pro-gigabyte-z370-d3-intel-core-i5-9600k-16-gb-ddr4

Wenn Du die aktuelle Plattform dann noch halbwegs günstig weiter verkaufen kannst, bist Du gegenüber den bis zu 200€ für den "alten" i7 gar nicht so schlecht dabei.

Andererseits wird ausser beim Spielen oder Rendern die CPU-Leistung auch massiv überschätzt und die meiste Zeit langweilt sich der Klunker nur im PC, sodass man die stärkere CPU im Alltag gar nicht spürt;-)

Das gilt es halt immer abzuwägen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Cruser fakiauso

„Das ist halt immer das Problem, wobei sich die Frage selbst bei den knapp über 80€ stellt, ob sich das für den Sprung ...“

Optionen
Andererseits wird ausser beim Spielen oder Rendern die CPU-Leistung auch massiv überschätz

Ja, hast Du recht. Ist zum Spielen gedacht. Soviel Geld habe ich im Moment leider nicht. Wenn`s mal klappt, baue ich bei meinem Sohn um und nehme den dann halt für mich, wenn er dann noch läuft. Im Moment wären wir damit erst mal zufrieden. Muss nicht immer das neueste sein.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Cruser

„Ja, hast Du recht. Ist zum Spielen gedacht. Soviel Geld habe ich im Moment leider nicht. Wenn s mal klappt, baue ich bei ...“

Optionen

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i7-4790K+%40+4.00GHz&id=2275

https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Xeon+E3-1241+v3+%40+3.50GHz&id=2341

Ne andere CPU zu kaufen ist da sowas von sinnfrei und Geld aus dem Fenster werfen!

Erst bei rund 50% mehr Performance spürt man da wirklich nen Unterschied...

bei Antwort benachrichtigen
Cruser Alpha13

„https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu Intel Core i7-4790K 40 4.00GHz id 2275 https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu ...“

Optionen
Ne andere CPU zu kaufen ist da sowas von sinnfrei und Geld aus dem Fenster werfen!

Ja, ok. Mache ich auch nicht. Danke.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work fakiauso

„https://www.ebay.de/itm/Intel-Core-i7-4790K-4GHz-Quad-Core-Prozessor/184231294569?hash item2ae50a7669:g:OT8AAOSwYoFegLIB ...“

Optionen

Der ist richtig gut u. läuft auf dem Z97.

bei Antwort benachrichtigen
Cruser calypso at work

„Der ist richtig gut u. läuft auf dem Z97.“

Optionen

Ich werde es mal versuchen. Aber mehr als 120 werde ich nicht bieten. Bin mal gespannt.

Danke für den Tip. Noch einen schönen Abend.

Gruß

Cruser

bei Antwort benachrichtigen