Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.165 Themen, 122.388 Beiträge

Sonderzeichen im Bios

dieter89 / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute, 

fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues...Lachend

im (Phoenix) Bios, auf der Seite wo ich die Bootreihenfolge festlege, kann ich mit "shift und +" die Bootmedien hoch und mit "shift und -" die Medien nach unten verschieben. Also die Bootreihenfolge ändern. 

Nun kann ich auch noch mit "shift und 1" ein Ausrufungszeichen (sieht jedenfalls so aus)  vor das jeweilige LW  oder auch vor alle setzen. Was hat das für eine Bedeutung?

Ist das LW bei gesetztem Zeichen dann ausgeschaltet? Das würde bedeuten der Rechner bootet überhaupt nicht mehr, wenn ich alle LW mit dem Zeichen setze,oder?

Oder ist nur dieses dann eingeschaltet? Obwohl es evtl. an letzter Stelle steht? 

Wer kann mich aufklären? Zwinkernd

mfg Dieter 

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 dieter89

„Sonderzeichen im Bios“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
dieter89 Alpha13

„Ja. Shift 1 : Enables or disables ! a device ...“

Optionen

Hallo Alpha13,

wo hast du denn das ausgebuddelt??? ;-)
Aber es ist genau das richtige.
Ich gehe mal davon aus, das für "Disabled" das Ausrufungszeichen gesetzt wird,
weil es im Handbuch auch nach diesem Wort steht.
Stimmst du mir zu?
Sorry, ist mein verdammt.. Sicherheitsbedürfnis... Lieber dreimal nachfragen.

mfg dieter

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 dieter89

„Hallo Alpha13, wo hast du denn das ausgebuddelt??? - Aber es ist genau das richtige. Ich gehe mal davon aus, das für ...“

Optionen

Moin,

Geht natürlich nur bei angeschlossenen, bootbaren Geräten- also die USB Geräte müssen vor dem Einschalten angeschlossen sein.

weil es im Handbuch auch nach diesem Wort steht.

Die Hilfe hast du im Bios nicht?

Nur noch als Hinweis.

bei Antwort benachrichtigen
dieter89 einfachnixlos1

„Moin, Geht natürlich nur bei angeschlossenen, bootbaren Geräten- also die USB Geräte müssen vor dem Einschalten ...“

Optionen

Hallo einfachnixlos1,

danke für deine Antwort.
Ja, das mit den angeschlossenen Geräten habe ich jetzt auch gemerkt.
Die Hilfe habe ich auch, aber es geht eben nicht klar daraus hervor
ob bei Zeichen gesetzt en- oder disabled.
Muss ich mir mal 'ne Eselsbrücke ausdenken... ;-)
Auf jeden Fall vielen Dank euch beiden,
mittlerweile habe ich es ausprobiert und es funktioniert.

mfg dieter89

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 dieter89

„Hallo einfachnixlos1, danke für deine Antwort. Ja, das mit den angeschlossenen Geräten habe ich jetzt auch gemerkt. Die ...“

Optionen

Moin,

na jaaaa, wenn es ohne ! bootet kann das ! doch eigentlich nur disablen Zwinkernd.

bei Antwort benachrichtigen
dieter89 einfachnixlos1

„Moin, na jaaaa, wenn es ohne ! bootet kann das ! doch eigentlich nur disablen .“

Optionen

es hat ja eben nicht gebootet... 

Bei zwei verschiedenen USB-Sticks mit MediaCreationTool, einem USB-Floppy und einem USB-BD mit MediaCreationTool...

Darum war ich ja so verunsichert.

Aber nachdem ich den dritten USB-Stick mit dem MediaCreationTool bespielt hatte und eurer Bestätigung vertraut hatte, funzt es nun. 

mfg dieter89

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 dieter89

„es hat ja eben nicht gebootet... Bei zwei verschiedenen USB-Sticks mit MediaCreationTool, einem USB-Floppy und einem USB-BD ...“

Optionen

Ok, das ist natürlich verständlich.

bei Antwort benachrichtigen