Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.152 Themen, 122.211 Beiträge

Prozessor Langsam und einmal Schnell

Silver5 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich hab mir einen neuen Prozessor zugelegt und bin enttäuscht.

neu: Gaming Bundel AMD RYZEN 5 2600  16GB DDR4 Ram Ich hatte mir davon mehr Pauer erhoft.

alter: AMD FX-8320  3717MHz (18,5 X 201  Gigabyte GA-970A  16GB DDR3 SDRam

Die Frage warum ist der alte PC mit AMD FX-8320  Schneller als der neue mit AMD RYZEN5.

Über eine Antwort würde ich mich Freuen.gruß K.H.

bei Antwort benachrichtigen
RW1 Silver5

„Prozessor Langsam und einmal Schnell“

Optionen

Bei WAS soll der Alte denn schneller sein? Da wären eine paar Werte bzw. Beschreibungen schon ganz wichtig um Dir einen Rat zu geben. Laut den Benchmarks ist der Ryzen so deutlich schneller, dass Du es bemerken musst. Vielleicht sind Deine BIOS Einstellunge aber auch so daneben, dass der Prozzy nicht richtig taktet.

Ich hab den Ryzen übrigens auch seit letztem Jahr August un kann ich nicht beschweren. Im Gegenteil nun brauch isch ne neue GRAKA, das die jetzt denn Flaschenhals darstellt.

bei Antwort benachrichtigen
Silver5 RW1

„Bei WAS soll der Alte denn schneller sein? Da wären eine paar Werte bzw. Beschreibungen schon ganz wichtig um Dir einen ...“

Optionen

Hallo der alte Prozessor fährt viel schneller hoch und wenn ich was anklike macht der Alte es viel schneller auf deswegen wundert mich das ich weis auch nicht woran das liegt ich habe das so eingebaut wie ich es zugeschikt bekommen habe.Gruß K.H.

bei Antwort benachrichtigen
RW1 Silver5

„Hallo der alte Prozessor fährt viel schneller hoch und wenn ich was anklike macht der Alte es viel schneller auf deswegen ...“

Optionen
ich habe das so eingebaut wie ich es zugeschikt bekommen habe

o.k.

DAS ist natürlich schon mal nicht so gut. Du kannst nicht sicher sein, wie das Board eingestellt ist. Ich mache grudsätzlich erst mal ein BIOS Reset und dann suche ich nach dem aktuellsten BIOS das es für das Board gibt. Aktuell ist das 5.60er. Dann lädtst Du erst mal die Standardkonfiguration.

Zum 2. hast Du wirklich eins der langsameren Boards für den Ryzen 5 gekauft. Grundsätzlich funktioniert zwar der 300er Chipsatz mit den neuen Ryzen, aber für die 5er Ryzen sollte es (besser) ein 450 oder 470er Chipsatz sein.

Das alles erklärt aber die Langsamkeit nicht wirklich.

Hattest Du eine Komplette Neuinstallation gemacht oder nur einfach die Platten (SSD) umgebaut?

Du erzählst uns hier nur sehr wenig um einen Hilfeansatz bieten zu können.

bei Antwort benachrichtigen
st.lu Silver5

„Prozessor Langsam und einmal Schnell“

Optionen

Was hat dein Board des Gaming Bundel denn für eine Bezeichnung?

Und bei welchen Anwendungen ist denn der Unterschied?

Ist alles etwas ungenau deine Beschreibung.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
Silver5 st.lu

„Was hat dein Board des Gaming Bundel denn für eine Bezeichnung? Und bei welchen Anwendungen ist denn der Unterschied? Ist ...“

Optionen

Hallo das Bord ist ein ASRock A320M HDV  R4.0  beim hochfahren des PCs ist der alte Schneller und wenn ich Programme an Klike wie Word oder Exsel oder Bild bearbeitsprogrammei ist der alte auch schneller.Gruß K.H.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Silver5

„Hallo das Bord ist ein ASRock A320M HDV R4.0 beim hochfahren des PCs ist der alte Schneller und wenn ich Programme an Klike ...“

Optionen

Wie schnell Windows oder Programme starten hängt in erster Linie von der verbauten Festplatte ab. Wenn dein FX-8320 System ne SSD als Systemplatte hatte, und der neue eine HDD dann kann der alte Rechner durchaus schneller sein.

Dass du genauere Infos zum System rausrücken solltest könntest du nach fast 10 Jahren Nickles eigentlich auch wissen.
Betriebssystem?
Festplatte?
BIOS und Chipsatztreiber aktuell?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Silver5

„Hallo das Bord ist ein ASRock A320M HDV R4.0 beim hochfahren des PCs ist der alte Schneller und wenn ich Programme an Klike ...“

Optionen

W10 hast du da schon neu installiert???

Einfach nur Mainboard, CPU und RAM tauschen ist da für den Allerwertesten.

Außerdem sollte da der AMD Chipsatztreiber Adrenalin Edition 1.8.19.915 definitiv drauf:

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/amd-chipsatztreiber/

Allgemein verringert sich da die Windows Bootzeit und auch die Zeit Progs zu laden nicht wesentlich (bei gleich schneller Bootplatte!), wenn in den Progs die CPU wirklich gefordert wird merkt aber den Unterschied jeder, besonders in Bildbearbeitsprogrammen!

Bei Word oder Excel (Office allgemein) und auch surfen im Netz merkst du bei den beiden CPUs natürlich keinen Unterschied!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Silver5

„Hallo das Bord ist ein ASRock A320M HDV R4.0 beim hochfahren des PCs ist der alte Schneller und wenn ich Programme an Klike ...“

Optionen

*ASRock do NOT recommend updating this BIOS if Pinnacle, Raven, Summit or Bristol Ridge CPU is being used on your system.

https://www.asrock.com/MB/AMD/A320M-HDV%20R4.0/index.asp#BIOS

https://www.asrock.com/MB/AMD/A320M-HDV%20R4.0/index.asp#CPU

https://en.wikipedia.org/wiki/Ryzen#CPUs:_Pinnacle_Ridge_(Ryzen)_and_Colfax_(Ryzen_Threadripper)

Zudem sollte da bei ner Pinnacle Ridge CPU kein 3.x0 Bios drauf sein!

Die installierte Bios Version steht da unübersehbar im Bios drin!

und das ist natürlich ein Billigboard mit Billigchipsatz...

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_AMD_chipsets#AM4_chipsets

bei Antwort benachrichtigen