Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.145 Themen, 122.106 Beiträge

Bios Batterie leer

karlwinkmann / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten Tag.

Wie kann ich die Bios Batterie auswechseln?
Medion MD95300 MSN 330003018
F?r Antworten w?re ich Dankbar

Mfg Karl Winkmann

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 karlwinkmann

„Bios Batterie leer“

Optionen

Hallo,

das Teil ist 15 Jahre alt und jetzt ist die Bios-Batterie leer?

Na ja, die Batterie ist auf dem Mainboard, möglicherweise sogar verlötet. Dazu muss der komplette Unterboden entfernt werden.
Das ist also eher etwas für den Profi.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy karlwinkmann

„Bios Batterie leer“

Optionen

Könnte über das Entfernen der Abdeckung der Speicherbänke so funktionieren:

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/Mainboardbatterie-MD-8850-MSN-10012834-tauschen/td-p/1329

Versuch macht Kluch Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 karlwinkmann

„Bios Batterie leer“

Optionen

Und nur eine Isolierte Pinzette verwenden.

Zumindest für die neue Batterie. A

Manchmal sind es die Leute, von denen niemand eine Vorstellung hat, die die Dinge tun, die sich niemand vorstellen kann. A. Turing
bei Antwort benachrichtigen
triker karlwinkmann

„Bios Batterie leer“

Optionen

Kiste auseinanderbauen und hier auf diesem Bild siehst du wo bei deinem Book die Batterie sitzt.

https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Bios-Batterie-MD95300/td-p/19130

gruß t.

Gesundheit konnte ich mir nicht kaufen... Deshalb habe ich fast keine mehr...
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 karlwinkmann

„Bios Batterie leer“

Optionen

Es soll sich beim MIM2030 um  ein Mitac 8050 handeln.

Die Batterie sitzt unzugänglich rechts über dem Festplattenschacht. Dazu muss wohl die Unterseite ab.

https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Bios-Batterie-MD95300/td-p/19130

Service Manual:

http://tim.id.au/laptops/noname/mitac%208050.pdf

hth

chris

bei Antwort benachrichtigen