Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.106 Themen, 121.724 Beiträge

Kann man ein CPU Prozessor auf jedes Mainboard Montieren

Silver5 / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo ich h?tte da mal eine Frage.
Kann man ein CPU Prozessor auf jedes Xbeliebiges Mainboard montieren.
gru? K.H.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Silver5

„Kann man ein CPU Prozessor auf jedes Mainboard Montieren“

Optionen
Kann man ein CPU Prozessor auf jedes Xbeliebiges Mainboard montieren.


Klar - mit Bohrmaschine und Schrauben geht da viel;-)

Ansonsten nutzt man besser die CPU und Boards zusammen, deren Sockel miteinander kompatibel sind, damit es funktioniert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Prozessorsockel

Falls es Dir ausser um den reinen Fakt um etwas Bestimmtes geht, kannst Du ja mal erzählen, welchen Prozzi Du auf welchem Board zu nutzen gedenkst...

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Silver5

Nachtrag zu: „Kann man ein CPU Prozessor auf jedes Mainboard Montieren“

Optionen

Hallo wie kann man denn erkennen was mann für einen CPU Prozessor für das Mainboard haben muss.

gruß K.H.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Silver5

„Hallo wie kann man denn erkennen was mann für einen CPU Prozessor für das Mainboard haben muss. gruß K.H.“

Optionen
Hallo wie kann man denn erkennen was mann für einen CPU Prozessor für das Mainboard haben muss.


Indem man mit der Boardbezeichnung auf die Seite des jeweiligen Herstellers geht und dort die CPU-Kompatibilitätsliste anschaut.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Silver5

„Hallo wie kann man denn erkennen was mann für einen CPU Prozessor für das Mainboard haben muss. gruß K.H.“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Intel-Chips%C3%A4tze#LGA_1151

https://de.wikipedia.org/wiki/Sockel_1151

Der Chipsatz und der Sockel des Mainboards bestimmt da was allgemein an CPUs laufen könnte.

Jenau wird das durch die Bios Version bestimmt und Infos dazu gibts beim Boardhersteller oder auch nicht!

Ohne jenaue Info zum Board wird das jenau nix!

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Silver5

„Kann man ein CPU Prozessor auf jedes Mainboard Montieren“

Optionen

Ja, aber dafür benötigt man 6 Forentrolle und 6 Liter WLAN-Waschpulver.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Ja, aber dafür benötigt man 6 Forentrolle und 6 Liter WLAN-Waschpulver.“

Optionen

Das war schon 6m WLAN Kabel!

https://de.wikipedia.org/wiki/Slot_1

https://de.wikipedia.org/wiki/Sockel_370

Übrigens habe Ich vor vielen Jahren leibhaftig DAUs erlebt, die wollten nen Sockel 370 PIII irgendwie auf ein Slot 1 Mainboard hauen, PIII ist ja PIII meinten die...

Wenn man nicht einiges lernen will oder kann sollte man sich davon sowas von fernhalten!

bei Antwort benachrichtigen
VC1541 Alpha13

„Das war schon 6m WLAN Kabel! https://de.wikipedia.org/wiki/Slot_1 https://de.wikipedia.org/wiki/Sockel_370 Übrigens habe ...“

Optionen

Das hab ich um die Jahrtausendwende tatsächlich gemacht: Slot 1 PIII 600MHz auf Sockel 370 PIII 1,1GHz. Allerdings habe ich dazu den offiziellen Adapter verwendet. Also ohne Gewalt.

Irgendwie trauere ich meinem 440BX Chipsatz immernoch etwas hinterher (1GB RAM damals)

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 VC1541

„Das hab ich um die Jahrtausendwende tatsächlich gemacht: Slot 1 PIII 600MHz auf Sockel 370 PIII 1,1GHz. Allerdings habe ...“

Optionen

Es gab definitiv nie nen offiziellen Intel Slotket!

https://geizhals.eu/abit-slotket-a9474.html

Mainboard Hersteller haben sehr selten das Teil auch vertickt, aber AFAIK nie entwickelt und produziert.

Das waren 2 oder 3 sehr kleine Firmen und die Verfügbarkeit war AFAIK nie gut.

Das Board der DAUs hatte zudem nen Intel 440LX Chipsatz und da läuft ein PIII auch nicht mit Slotket oder als Slot1 PIII.

Es sollte halt janz billig viel schneller sein und da kommen Leute ohne jeden blassen Schimmer auf die komischsten Ideen.

bei Antwort benachrichtigen
VC1541 Alpha13

„Es gab definitiv nie nen offiziellen Intel Slotket! https://geizhals.eu/abit-slotket-a9474.html Mainboard Hersteller haben ...“

Optionen
Es gab definitiv nie nen offiziellen Intel Slotket!

Nix offiziell abgesegnetes. Richtig.

Ich hab nur gedacht, die wollten vielleicht mit Litze die Pins mit dem Slot verbinden.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 VC1541

„Nix offiziell abgesegnetes. Richtig. Ich hab nur gedacht, die wollten vielleicht mit Litze die Pins mit dem Slot verbinden.“

Optionen

Die hatten sehr billig nen Sockel 370 PIII bei Schrottbay geschossen und meinten ein PIII (und dazu noch als Sockel 370 CPU) müßte auf jedem Board mit PII laufen.

Ich habe sie über ihren Irrtum aufgeklärt, bevor sie zum "Hammer" gegriffen haben.

Nicht nur Sockel 370 und Slot 1 waren ihnen absolut unbekannt und das geht Silver5 natürlich absolut ebenso.

Solche Leute meinen RAM ist RAM und CPU ist CPU...

https://de.wikipedia.org/wiki/DDR-SDRAM#/media/File:Desktop_DDR_Memory_Comparison.svg

https://de.wikipedia.org/wiki/DDR-SDRAM

Beim RAM gibts bei ner nicht absolut uralten Kiste = Mainboard nur 4 Varianten (bei der CPU sinds natürlich sowas von mehr), das reicht für nen DAU aber absolut um sich auch da in die Nesseln zu setzen.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso VC1541

„Das hab ich um die Jahrtausendwende tatsächlich gemacht: Slot 1 PIII 600MHz auf Sockel 370 PIII 1,1GHz. Allerdings habe ...“

Optionen

So einen Adapter habe ich auch genutzt, um auf den entsprechenden Boards CPUs aufzurüsten. Ein Asus mit Sockel 370 und Tualatin hatte ich noch ewig als Daddelkiste für solche ollen Dinger wie Duke Nukem und Descent, lief sogar mit HiRes-Pack...

Die Slot-Architektur war m.E. auf Dauer zum Scheitern verurteilt und dient mehr oder weniger dem Verhindern von preiswerteren Nachbau-CPU wie den Cyrix und AMD bei den 486ern und Ur-Pentiums mit Sockel 7.

Eeine Heizung vom Typ Prescott könnte ich mir beim besten Willen nicht auf so einem Slot vorstellen;-)

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
kybi VC1541

„Das hab ich um die Jahrtausendwende tatsächlich gemacht: Slot 1 PIII 600MHz auf Sockel 370 PIII 1,1GHz. Allerdings habe ...“

Optionen

Hi VC1541,

habe ich genauso gemacht...

Und dem BX Chipsatz trauere ich auch noch hinterher, war alles so übersichtlich...

Und ob der Adapter offiziell oder nicht war mir damals schon völlig egal, es funktionierte.

bei Antwort benachrichtigen