Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.146 Themen, 122.121 Beiträge

Warum schmeist der Computer den Treiber von der Soudkarte rau

Silver5 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Computer lehnt immer den Treiber von der Soundkarte ab obwohl ich den neusten Treiber nehme von Windows8.
Betriebs System Windows 8.1 Soundkarte ASUS Xonar DGX Audio da kommt auch immer der hinweis Can"t find any device.
könnt ihr mir helfen das Problem in den griff zu bekommen.
mit freundlichen Grüßen
Karl-Heinz

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Silver5

„Warum schmeist der Computer den Treiber von der Soudkarte rau“

Optionen

Xonar DGX driver for Windows 8.1 32/64 bit Beta Version genommen?

http://www.asus.com/Sound_Cards_and_DigitaltoAnalog_Converters/Xonar_DGX/HelpDesk_Download/

Der Chipsatztreiber fürs Mainboard sollte natürlich auch vorher drauf sein!

Mainboard?

http://maxedtech.com/asus-xonar-unified-drivers/

ist da sonst auch noch ne Option.

bei Antwort benachrichtigen
Silver5 Alpha13

„Xonar DGX driver for Windows 8.1 32/64 bit Beta Version ...“

Optionen

Hallo ich habe jetzt die Beta Version runder geladen und Instaliert aber er schmeist den Treiber

trozdem raus."Motherboard msi Z87-G45 Gaming" der Chipsatztreiber ist Instaliert.

Da ist noch eine sache wenn ich das Programm von ArcSoft Dual DVB-T Empfänger&Rekorder

Recepteur-enregistreur TNT aufrufe schaltet der Computer auf neu Starten macht er immer

wieder das ist wie mit dem Treiber von der Soundkarte er will das Programm nicht Starten.

vorher lief das einband frei warum auf einmal nicht mehr was ist da Pasiert.

wist ihr einen Raht.

mit freundlichen Grüßen

Karl-Heinz

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Silver5

„Hallo ich habe jetzt die Beta Version runder geladen und ...“

Optionen

Intel Chipsatztreiber 9.4.0.1027 installieren:

http://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatztreiber/

Das neueste Bios ist drauf?

Der onboard Sound ist im Bios deaktiviert?

Die Karte in nen anderen Slot zu stecken und das sind da sonst noch Optionen:

http://www.biosflash.de/bios-cmos-reset.htm

bei Antwort benachrichtigen