Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.249 Themen, 123.445 Beiträge

Southbridge überhitzt

The_Bear / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

HI!
Ich habe mit meinem PC seit kurzem ein seltsames Problem. Die Southbridge und die GraKa werden viel zu heiß und der PC bricht unter Vollast zusammen. Bei der Grafikkarte ist die Temperatur wohl noch in Ordnung, aber die SB wird doch viel zu heiß. Zum Beispiel bringen nicht alle Spiele den PC zum Absturz, größere Dateien entpacken oder kopieren aber schon. Den PC hab ich vor 4 Jahren selbst zusammengebaut und er lief ohne Probleme, bis jetzt. Es kann eigentlich nur an der Hardware liegen, da es sowohl unter Linux als auch unter Windows XP passiert.
Meine Frage: an was könnte es liegen? Ich hatte eigentlich das Netzteil unter Verdacht, aber das Bios gibt normale Werte für den Netzteiloutput an. Ist es dann das Motherboard und an was könnte man es noch überprüfen?

Meine Hardware:
ASUS KV8pro Motherboard
ATI RADEON 9800pro plus Grafikkarte
AMD 3700+ Clawhammer CPU
TAGAN TG380-U01 Netzteil

Servus, Alex

P.S.: an einen Kühlkörper habe ich schon gedacht, aber dummerweise hat die SB so eine runde Mulde mit einem Aufkleber drin. Da müsste ich erstmal den Aufkleber herauskratzen und dann diesen Schwachsinn mit einem Wärmeleitpad überkleben.

bei Antwort benachrichtigen
ABatC The_Bear „Southbridge überhitzt“
Optionen

Wie kommst du darauf, das die Grafikkarte und die Southbridge zu heiss werden? Ein paar Temperaturwerte zum Vergleichen wären nicht schlecht. AFAIK gibt es eine Temperaturüberwachung wenn eher in der Northbridge, nicht in der Southbridge...da wäre es dann interessant zu wissen, woher deine Werte stammen.

Was verstehst du unter 'der Rechner bricht zusammen' ? Absturz, wird er langsamer oder sonst noch was? Spiele und arbeiten auf dem Desktop sind da 2 ziemlich unterschiedliche Szenarien, im Desktop-Betrieb sollte eine Grafikkarte nicht übermässig warm werden.

Ansonsten fallen einem da die üblichen Verdächtigungen ein: Lüfter ausgefallen, Kühlkörper zugestaubt, Luftzirkulation im Gehäuse blockiert. Gerade bei dem derzeitigen Wetter...

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear ABatC „Wie kommst du darauf, das die Grafikkarte und die Southbridge zu heiss werden?...“
Optionen

Da das Motherboard nur die Northbridge überwacht benutze ich den Temperatursensor "Finger Mk.2". Die SB wird kochend heiß (mehr als 80° sind's bestimmt). Früher ist die SB nie so heiß gewesen.
Der PC stürzt mit einem Bluescreen ab (oder mit dem Tastaturblinken unter Linux). Da auch alte Spiele mit Minimalgrafik einen Abstürz verursachen, kanns nicht die GraKa sein.
Das "Übliche" hab ich schon durch und das ist es nicht. Hab 4 Papstlüfter im Gehäuse, alles ist sauber und aufgeräumt. Bin ja kein Noob.

bei Antwort benachrichtigen
Vagabund The_Bear „Da das Motherboard nur die Northbridge überwacht benutze ich den...“
Optionen

Dennoch haut dein Kühlsystem nicht hin... selbst mein X2 240 @ 3,6Ghz übertaktet wird gerade mal 2°C wärmer als bei "normalen" Temperaturen. Hatte die SB nen Kühler drauf oder war da nie einer?

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Vagabund „Dennoch haut dein Kühlsystem nicht hin... selbst mein X2 240 @ 3,6Ghz...“
Optionen

Wie gesagt, hat das Kühlsystem immer funktioniert, bis jetzt. Für die SB war nie ein Kühler vorgesehen, siehe meinen Beitrag. Übertaktet ist auch nichts

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The_Bear „Southbridge überhitzt“
Optionen

1. Ist ein Abit KV8 Pro, ein KV8 Pro gibts definitiv nicht von Asus...

2. Neuestes Bios ist drauf?

3. Ein CMOS-Clear per Jumper ist da angesagt.

4. Sonst dürfte das Board hin sein...

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Alpha13 „1. Ist ein Abit KV8 Pro, ein KV8 Pro gibts definitiv nicht von Asus... 2....“
Optionen

1. Sorry, hab mich verguckt
2. Wozu eigentlich? Aber ja, ist drauf.
3. Hab ich schon gemacht, bringt nix
4. entweder das oder das Netzteil

bei Antwort benachrichtigen
Ger@ld The_Bear „Southbridge überhitzt“
Optionen

Hallo,

machen die Ekos irgendwo dicke Backen?
Ein Kumpel hatte auch ein Temperaturproblem. Da war zum einen "Rasen" auf dem CPU Lüfter, zum anderen beulten sich bei ein paar Elkos die Deckel. Bei ihm ist's ein neues Board geworden.

Gruß Gerald

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Ger@ld „Hallo, machen die Ekos irgendwo dicke Backen? Ein Kumpel hatte auch ein...“
Optionen

An die Möglichkeit habe ich auch schon gedacht. Aber alle Elkos sind soweit in Ordnung.

bei Antwort benachrichtigen
The_Bear Nachtrag zu: „Southbridge überhitzt“
Optionen

Also ich hab jetzt das Netzteil ausgewechselt, aber das Problem ist nach wie vor da. Sieht so aus als ob es doch das MoBo wäre, leider hab ich keins mit dem gleichem Socket um es mal testweise auszuwechseln. Irgendwelche Ideen, wie man noch überprüfen kann, ob das MoBo hinüber ist?

bei Antwort benachrichtigen