Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.209 Themen, 122.930 Beiträge

epox kha8+ bootet nicht, falsche ddr-module?

felixfix / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo,
ich habe ein epox kha8+ mainboard. im manual steht, das es keine
ecc - ddram speichermodule unterstützt. habe schon 4 verschiedene
riegel ausprobiert, aber auf dem board kommt beim bootversuch
nur die meldung "C1", was laut manual bedeutet, das das board
den speicher checkt.
wie kann man herausfinden, ob man ecc-ddram oder nicht-ecc-ddram
hat? die hersteller sind leider durch die aufkleber nicht
zu ermitteln.
mfg felix

bei Antwort benachrichtigen
life sucks felixfix

„epox kha8+ bootet nicht, falsche ddr-module?“

Optionen

sag uns doch einfach, was auf den stickern und den chips steht ;) details verstecken sich gern hinter kryptischen zeichenketten - und die muss natürlich net jeder kennen, gibt ja wichtigeres im leben als blöde rams.
n foto wäre auch ok, is net so viel tipparbeit für dich.

Selbst wenn ein ganzes Volk nachdenkt, Problemlösungen sucht, sich über Missstände Gedanken macht, ist dies keine Garantie dafür, dass nicht ein Idiot handelt und alles zerstört. Und wie ist es um Völker bestellt, die nicht einmal nachdenken?
bei Antwort benachrichtigen
felixfix life sucks

„sag uns doch einfach, was auf den stickern und den chips steht details...“

Optionen

foto von den rams wäre machbar, aber auf den chips sind
die zeichen schon mit dem auge kaum zu entziffern,
also besser gebe ich die sachen hier an:
1. riegel: 8 ic's mit bezeichnung PQ 64MX8T4 P 0444.
2.: 8 ic's mit MDT25D25680-7 0406 32Mx8 DDR-8-T.
3.: 8 ic's mit LD256FPF3208-5 0548 LD.
4.: 8 ic's mit 0520 1-1 MT 46V32M8 TG -5B G.
mfg felix

bei Antwort benachrichtigen