Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.216 Themen, 122.997 Beiträge

Asus A7Pro Bioseinstellung für Athlon 1400

flomi / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, ich habe einen Athlon 1400 Mhz CPU auf das A7pro geschraubt, aktuelles Bios darauf und er läuft, aber das System zeigt mir an das des CPU mit 1050 Mhz läuft bei 100 Mhz FSB. Wenn ich nun den FSB im Bios im Jumprfree Mode auf 133 hochschraube läuft gar nichts mehr. Wenn ich es hardware seitig probiere auf 133 MHZ einzustellen läuft der CPU nur noch mit 950 Mhz. Hat jemand eine Idee ?? D A N K E !

bei Antwort benachrichtigen
taste1984 flomi

„Asus A7Pro Bioseinstellung für Athlon 1400“

Optionen

Hallo !!!
überprüfe deine speicher ob es 133 sind
und wenn ja stelle alle werte auf groß ein
viel spaß

bei Antwort benachrichtigen
flomi taste1984

„Hallo !!! überprüfe deine speicher ob es 133 sind und wenn ja stelle alle...“

Optionen

Danke für die schnelle Antwort, aber was meinst Du mit "stelle alle werte auf groß ". Welche Werte ? Groß ?
Wenn ich die DRAM Frequency auf 133 stelle ändert sich nichts.

bei Antwort benachrichtigen
_Quax flomi

„Danke für die schnelle Antwort, aber was meinst Du mit stelle alle werte auf...“

Optionen

Vergiss es - das A7 pro hat den VIA KT133 Chipsatz, dieser kann nur FSB 100. Evtl läßt er sich übertakten, der Takt der PCI-Slots erhöht sich entsprechend, auch die IDE-Controller steigen bei zu hohem Takt aus - Datenverlust.

cu _Quax

bei Antwort benachrichtigen
taste1984 flomi

„Danke für die schnelle Antwort, aber was meinst Du mit stelle alle werte auf...“

Optionen

Hallo !!!
ja auf de mboard ist ein kt133 chip wie quax es schon sagt
aber du kannst es trotzdem probieren manchmal klapt es
große werte einstellen alle werte für den ram auf manuel und zb wo du 2,3,4 einstellen kannst nutz die 4 dann ist der speicher nicht so anfällig
und versuche per hand zu übertakten nicht per jumper die 133 fsb einstellen
sondern manuel also versuche 110, 112, ... bis es nicht mehr geht

bei Antwort benachrichtigen
flomi taste1984

„Hallo !!! ja auf de mboard ist ein kt133 chip wie quax es schon sagt aber du...“

Optionen

Danke allen für die schnelle Hilfe, ich werde es ausprobieren.
Was ich nicht verstehe ist
1. das laut ASUS Homepage der Athlon 1400 auf dem Board zugelassen ist.
und 2. ich im Bios bei den Advanced Einstellungen nicht die Operating Frequency direkt verändern kann (im Handbuch "geht" das)

Schönen Abend noch.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_129835 flomi

„Asus A7Pro Bioseinstellung für Athlon 1400“

Optionen

1. das laut ASUS Homepage der Athlon 1400 auf dem Board zugelassen ist.
Ja, der Athlon 1400 ist zugelassen, aber: die "B" Variante mit FSB 100. Nachdem was Du oben geschrieben hast, hast Du aber die "C" Variante mit FSB 133 !!!! - Also was macht das Board ? - Ja, es nimmt den Multi von Deiner CPU - nämlich die 10,5 - und startet mit dem FSB von 100 - da es ja nichts anderes kann - in den von Dir genannten 1050 Mhz.

Dein Board kann aber definitiv nur FSB 100 (mal abgesehen von irgendwelchen Übertaktungseinstellmöglichkeiten - die werden aber erfahrungsgemäß mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bei einem A7Pro nicht auf Dauer, und schon gar nicht stabil, auf FSB 133 laufen )

Es gibt also sinnvollerweise drei Möglichkeiten:
- andere CPU mit 100 FSB
- anderes Board, das die 133 FSB auch kann
- auf 1050 Mhz einfach laufen lassen und den (eher geringen) Leistunsverlust in kauf nehmen (eventuell doch noch mit FSB 112 oder was halt noch stabil geht laufen lassen - wie weit der FSB tatsächlich über 100 noch stabil läuft ist abhängig von allen anderen Komponenten im PC, da ja damit quasi alles übertacktet wird - von der Soundkarte bis zu r Grafikkarte und den IDE Controllern usw. Speicher sollte dann PC133 verwendet werden - Die CPU selber würde erst bei über 133 übertacktet, da die ja für 133 gebaut ist )

bei Antwort benachrichtigen