Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.097 Themen, 121.633 Beiträge

Habt ihr das schon mal probiert ???

enirak1 / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Aus\'m MSI-Handbuch

Spread Spectrum
Wenn der Taktgenerator der Hauptplatine schwingt, erzeugen die Extremwerte
(Spikes) der Schwingungen EMI (Elektromagnetische Interferenzen). Die Spread
Spectrum-Funktion reduziert die generierten EMI, indem die Schwingungen
moduliert werden, so dass die Spikes der Schwingungen flacher ausfallen.
Wenn Sie kein EMI-Problem haben, lassen Sie die Einstellung auf Disabled,
um eine optimale System-Stabilität und -Performance zu erreichen. Doch wenn
Sie von EMI geplagt sind, reduziert die Einstellung Enabled die EMI. Denken
Sie daran, Spread Spectrum beim Übertakten zu deaktivieren, denn selbst ein
0,25%iges Zittern kann einen vorübergehenden Anstieg der
Taktgeschwindigkeit von 25MHz (bei einer 1GHz CPU) verursachen und
möglicherweise dazu führen, dass Ihr übertakteter Prozessor hängenbleibt.

bei Antwort benachrichtigen
jayray enirak1

„Habt ihr das schon mal probiert ???“

Optionen

Hallo,
Also bei mir gab Spread Spectrum Enabled eine leichte Performancesteigerung,die natürlich nur durch Benchs sichtbar wurde.

Mfg

bei Antwort benachrichtigen