Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.210 Themen, 122.936 Beiträge

Gibt es sowas?

mr_drehmoment / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Ein günstiges Einprozessor-Mainboard (Dual würde auch gehen) Sockel 370 odre Sockel 478 mit mindestens einem 64Bit (66MHz) PCI Slot?


Ich habe bisher gesucht, aber leider nix passendes gefunden.

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment

Nachtrag zu: „Gibt es sowas?“

Optionen

Ich dachte dabei an neue Mainboards - keine gebrauchten von Ebay!

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy mr_drehmoment

„Gibt es sowas?“

Optionen

afaik baut tyan solche boards.

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
Anonym mr_drehmoment

„Gibt es sowas?“

Optionen

Ich habn MD2000 Board (Medion) 3 Jahre alt. mit 3xPCI 3,3V 5V, 1xAGP 3,3V (4X), aktuellem Bios-Award, 2xUSB 1.1, 2XPS/2, Sockel 370 für Celeron o. PIII (Coppermine) bis 667MHz oder höher, 2 SDRAM 133 Steckplätze, Via Chipsatz, 2 serielle Ports, 1 Druckeranschl, 2 Floppyanschl., UDE UDMA 33/66, Audio onboard Creative CT 5880, Clear CMOS-Jumper, DMI Bios Micro ATX


Bei Interesse bitte nochmal posten

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_21573 mr_drehmoment

„Gibt es sowas?“

Optionen

SNOGARD® K7-M787 CLR, INCL. VIA 1Giga PRO CPU und KÜHLER !!!, ATX
3xPCI, 1xISA, 1xAMR, 2xDIMM, VGA shared, LAN, Sound (www.snogard.de)
da ganze kostet ca. 94€ es ist auch leise.Geh mal auf die Seite da gibt es nähere Info`s

bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment

Nachtrag zu: „Gibt es sowas?“

Optionen
@Garftermi
Danke für den Tipp - hab bei Tyan was schönes gefunden - muss nur noch abklären, ob´s was für mich ist.

@blub & Brandy10
Danke für Eure Mühe - aber das ist nicht das was ich gesucht habe.
Ich habe ein Board mit 64Bit-PCI Steckplatz gesucht.
Das ist ein längerer PCI Steckplatz, der normalerweise mit einem Bustakt von 66MHz betrieben wird. Das ist eine Schnittstelle die normalerweise in Servern verwendung findet - im Home-PC Bereich sin 64-Bit PCI´s eher selten anzutreffen.

Normale PCI Steckplätze sind 32Bit-PCI Steckplätze und laufen mit 33MHz Bustakt und sind kürzer als die 64Bit-PCI´s

Hier ist das Board, das mir gefällt: klick mich
Da kann man schön den Unterschied zwischen den beiden PCI Arten sehen.
Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
christus2002 mr_drehmoment

„Gibt es sowas?“

Optionen

hä?
höre zm ersten mal von 64bit pci.welche karten werden da reingesteckt?
spezielle scsi controller?

bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment christus2002

„hä? höre zm ersten mal von 64bit pci.welche karten werden da reingesteckt?...“

Optionen

Ja, ganz recht, z.B. meinen Adaptec 29160 betreibe ic zur Zeit in einem 32Bit-PCI - der Controller ist aber eigentlich eine 64Bit-PCI Steckkarte.
Bei einem 32-Bit PCI ist die Datenübertragung Steckkarte-Prozessor auf 32Bit begrenzt 33MHz - das sind dann so etwa 120MB/sec begrenzt.
Bei einem 64-Bit PCI mit 66MHz ist mit 480 bis 500 MB/sec mögliche Übertragungsgeschwindigkeit zu rechnen.

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen
Dr. Hook mr_drehmoment

„Ja, ganz recht, z.B. meinen Adaptec 29160 betreibe ic zur Zeit in einem...“

Optionen

Hi mr_drehmoment,

ich habe auch die 29160 im 32-Bit-Slot in Betrieb. Was bleibt meistens auch anderes übrig? Ich kann mich noch entsinnen, daß vor wenigen Monaten 'Pfützner' auch so ein Board gesucht hat. Bislang waren nur ausgesprochene Server-Boards, - meist mit Dual-Prozessor -, mit dem 64-Bit Slot ausgerüstet.

Vielleicht sieht man solche Boards jetzt öfters. Ich werde mir aber deswegen kein anderes Board zulegen. Mein Neues ist gerade mal 4 Monate alt. Ich denke, ich kann noch eine Weile mit dem SCSI-Controller im 32-Bit-Slot leben. Um IDE abzuhängen reicht's allemal. *lol*

cu

Dr. Hook

bei Antwort benachrichtigen
mr_drehmoment Dr. Hook

„Hi mr_drehmoment, ich habe auch die 29160 im 32-Bit-Slot in Betrieb. Was bleibt...“

Optionen

Hallo Doc,

eigentlich reicht die Performance eines 32-Bit PCI-Bus für meine Bedürfnisse vollkommen aus.
Ich hab mich nur mal umgeschaut.
Ich werd´ mich noch schlau machen, was mein Wunsch-Board denn so kostet und je nachdem entscheiden ob ich mir solch ein neues Board zulege oder nicht.

Doc, Du darfst meine Anfragen zu Hardware nicht überbewerten - ich versuche immer zu prüfen, was denkbar und möglich ist um dann zu schauen, was finanziell drin ist.
Und erst dann kommt die Entscheidung - kaufen oder nicht.

-Ich esse die Suppe auch nicht so heiss, wie ich sie koche.

Schlimmer ? Geht immer !!!
bei Antwort benachrichtigen