Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.208 Themen, 122.919 Beiträge

unbekanntes DDR-Board

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hat jemand irgendwelche Erfahrungen mit dem Asus A7A266. Das wird im neuen Vobisrechner verbaut. Es hat den AliMagik1 Chipsatz und wird meines Wissens sonst nirgends angeboten. Auch auf der deutschen Seite von Asus nicht - dafür aber auf der Amerikanischen. Stimmt vielleicht an dem Chipsatz etwas nicht oder ist das Board nur so top modern und wenig verbreitet?

bei Antwort benachrichtigen
Bavarius (Anonym)

„unbekanntes DDR-Board“

Optionen

Hi !
Schau Dir mal diese Meldung imc´t-Newsticker an :
http://www.heise.de/newsticker/data/jow-11.04.01-000/ :

Vobis-PC mit 1,33-GHz-Athlon und DDR-Speicher

Vobis bringt zum Ostergeschäft für 2000 Mark den Rechner auf den Markt, auf den alle gewartet haben – scheinbar zumidnest. Die technischen Daten klingen beeindruckend: Als Prozessor verbaut Vobis den AMD Athlon mit 1,33 GHz. Ihm zur Seite stehen 128 MByte DDR-Speicher (Double Data Rate), eine AGP4X-Grafikkarte mit Nvidias GeForce 2 MX (mit TV-Ausgang) und eine Festplatte mit 40 GByte. Abgerundet wird das Angebot durch ein 16-fach DVD-Laufwerk, Boxen, Tastatur, Maus, Windows ME und ein umfangreiches Software-Paket.

Auf den ersten Blick kombiniert Vobis hier den derzeit schnellsten x86-Prozessor mit einem modernen Speicher-Interface. Lediglich die Grafikkarte erscheint etwas unterdimensioniert: Die GeForce 2 MX gehört zwar zu den zeitgemäßen Karten, doch zum schnellen Prozessor würde die "große Schwester" GeForce 2 GTS besser passen.

Größter Haken jedoch: Mit dem Mainboard hat Vobis sich (und den Käufern) keinen Gefallen getan. Nach Informationen der c't-Redaktion sitzt ein Asus A7A266 in dem Rechner. Das Board nutzt als Chipsatz den Ali Magik 1, der bisher nicht mit übermäßiger Geschwindigkeit glänzte. Im Test in Ausgabe 4/2001 der c't lief der Chipsatz auch mit dem DDR-Speicher langsamer als ein gut konfiguriertes Mainboard mit herkömmlichem PC133-Speicher.

Einen ausführlichen Test des Vobis-Rechners mit 1,33 GHz-Prozessor bringt c't in Ausgabe 09/2001 (ab dem 23. April im Handel). (jow/c't


cu Bavarius

bei Antwort benachrichtigen