Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.208 Themen, 122.919 Beiträge

PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP

levix / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Bin Azubi mit wenig money und wenig Pc Ahnung und möchte mir einen preiswerten DURON 700 PC
aufbauen:
welches Motherboard ist zu empfehlen?
Habe ein paar Angebote:

GA7IXE4
ELITEGROUP K7VZA
DFI AK70
EPOX EP-7KXA

wer kennt diese Boards und kann mir Tips geben?

FP soll eigentlich eine UDMA100 IBM sein-oder eine schnelle UDMA66
passend zum Board

Tips erbeten

Guter billiger Lüfter?
Prozi soll evtl. übertaktet werden

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!



bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) levix

„PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

Hi,
habe auch gerade ein System gebastelt. Das GA ist nicht schlecht und vor allem schön billig. Kann aber nur 115MHz FSB die der Prozessor ( Lüfter = was normales für 20.-DM) locker mitmacht (800MHz = Zero Problemo). Das Board packt UDMA 66, was aber nicht so wichtig ist den die Geschwindigkeit macht die Festplatte, DIE sollte UDMA (oder ATA) 100 sein (Seagate U5 - gute Erfahrungen). DAS macht die Geschwindigkeit und nicht ob das Board ein UDMA100 oder nur ein 66er ist. In diesem Sinne..By the Way- ich bin Händler ;)

bei Antwort benachrichtigen
bubba (Anonym)

„Hi, habe auch gerade ein System gebastelt. Das GA ist nicht schlecht und vor...“

Optionen

Der Beitrag ist von mir(wg.E-Mail-Adresse)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) levix

„PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

GA7IXE4 hat halt keinen Sound on-board und den langsamen AMD-750 Chipsatz.
Elitegroup-Board kenn ich nicht.
Mit dem DFI oder EPOX wird Du nicht glücklich werden (haben Slot-A und nicht Socket-A -> kein Duron)
Ich selbst habe mit dem Legend QDI KinetiZ7T (UDMA-66) und KinetiZ7B (UDMA-100) gute Erfahrungen gemacht.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_15325 levix

„PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

Zu UDMA100/66: Ich behaupte jetzt einfach mal, daß es falsch ist, wenn man sagt das eine Udma 100 Platte an einem 66'er Board schneller ist als eine 66'er Platte.
Als Board würd ich das Epox 8KTA2 holen, hat UDMA100.
Festplatte IBM DTLA307030 UDMA100, sehr schnell, sehr leise.
Das Elitegroup Board wäre sicherlich zumindest ne günstigere alternative....
Gruß,
Czuk

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) levix

„PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Duron 700 in Verbindung mit einem Gigabyte GA-7ZX1 (Sound onboard und Sockel A) und 128MB RAM Infinion zusammengebastelt. Bin ich sehr mit zufrieden. Keine Abstürze, sehr schnell und auch ziemlich kompatibel zu diversen Games. Läuft mit einer Hercules Prophet 2 MX TV out. Insgesamt habe ich mit Tower und anderen Kleinigkeiten gerade mal 1000,- geblecht. Das GA-7ZX1 kann man bis mindestens 1,2 GHz und faster aufrüsten. Kostet ca. 60,- mehr las das GA7IXE4.

Jim

bei Antwort benachrichtigen
Nickel85 levix

„PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

Das Gigabyte IXE4 habe ich selber, und bereue es nicht (So langsam isses doch auch wieder nicht). OK, wenn's denn der KT133 sein soll, entweder Gigabyte oder Abit. Bei der HDD wäre die DTLA-Reihe von IBM zu empfehlen oder man bedient sich in Maxtor's Sortiment. Vielleicht noch was zu QDI: Hat in Test sehr gut abgeschnitten und ist auch recht billig, ergo auch eine Möglichkeit. Das einzige Manko am AMD750 ist, dass er nur AGP2x und PC100 unterstützt, ansonsten sehr schnell und stabil.

bei Antwort benachrichtigen
levix

Nachtrag zu: „PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

zunächst Dank für eure Tips
wo bekommt man die QDI im Raum HH/HL?

bei Antwort benachrichtigen
Golem levix

„PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

Hi,
...nimm das DFI (AK-74 übrigens),das hat neuerdings UDMA 100 ,Sound on Board,getrennten Speicher/Prozz.Takt je bis 133,4xAGP und auch nicht ganz schlecht: nen ISA-Slot,ganz neben bei ist es auch noch eines der Preisgünstigsten.
Ich habs und bin superzufrieden.

Cya,Golem

bei Antwort benachrichtigen
K!llkenny levix

„PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

warte auf das epox 8kta3 das unterstuetzt 133mhz bustakt, oder warte gleich auf sdram

bei Antwort benachrichtigen
K!llkenny

Nachtrag zu: „warte auf das epox 8kta3 das unterstuetzt 133mhz bustakt, oder warte gleich auf...“

Optionen

sorry, meinte natuerlich ddr

bei Antwort benachrichtigen
Nickel85 levix

„PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

@Golem: ich hatte mal ein DFI-AK74SC unter der Kur - billig ja, gut oder stabil: nö überhauptnicht.

Das QDI-Board ist 'ne gute Entscheidung - bleib dabei.

bei Antwort benachrichtigen
Golem levix

„PC bauen mit DURON 700 + Motherbord+ FP“

Optionen

Tja..wer kann der kann:RICHTE DAS BRETT RICHTIG EIN;DANN LÄUFTS AUCH!
so einfach!

bei Antwort benachrichtigen