Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.208 Themen, 122.919 Beiträge

Fragen zum Board-Kauf ?

@na / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
sind ATX-boards besser wie AT-boards ?
wie wichtig sind die Chip-sätze ?
PS.: welche sind gut ?

dank euch!!

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) @na

„Fragen zum Board-Kauf ?“

Optionen

???

bei Antwort benachrichtigen
@na (Anonym)

„???“

Optionen

wie war dein account ? .... witzbold ?

bei Antwort benachrichtigen
DarkForce @na

„Fragen zum Board-Kauf ?“

Optionen

Das AT-Format ist tot und beerdigt, es gibt einfach keine neuen AT-Boards mit aktuellen Chipsätzen...

Das Mainboard und dessen Chipsatz sind die grundlegende Basis für ein PC-System, gerade diese Auswahl sollte man sorgfältigst treffen !! Vor ein paar Jahren reichte es, sich ein gescheites Board zu holen, um fast alle erhältlichen Prozzis darauf betreiben zu können, heute muß man sich erst darüber klar werden, ob man ein Intel oder AMD-System haben will, danach kann man sich um das passende Board umsehen... Welches Mainboard Du Dir jetzt genau holst, hängt von Dienen Ansprüchen, den Anforderungen an den Computer und Deinem Geldbeutel ab, es gibt für jeden Einsatzzweck ein passendes Modell...
Schau mal bei www.tomshardware.de vorbei, dessen MainboardGuide ist ein sehr guter Überblick über die diversen Boards und Chipsätze für Intel und AMD mit vielen interessanten Infos...

Im Allgemeinem kann man sagen, daß die großen Hersteller [ Asus, Abit, MSI, mit Einschränkungen auch Gigabyte, Epox und DFI...] eher zu bevorzugen sind, da bei diesen Firmen meistens der Service und Support stimmt und auch in Zukunft mit Treiber/BiosUpdates zu rechnen ist. Von Exoten, absoluten Billigheimern wie PC-Chips und hochintegrierten Hauptplatinen, die fast alles OnBoard haben, würde ich die Finger lassen, das Zeugs taugt nicht viel bzw. ist nur unter gewissen Rahmenbedingungen [Hauptsache billig, Leistung sch****egal..]zu erwägen...

bei Antwort benachrichtigen