Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.206 Themen, 122.899 Beiträge

Athlon 1,2 GHz FSB266 mit welchem Board?

(Anonym) / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mal ne wirklich blöde Frage. Ich will mir ein Athlon 1200 MHz System zusammenstellen und bin momentan auf der Suche nach einem geeigneten Board. Meine Favoriten sind das Epox 8KTA3+ und das ASUS A7V133. Nun lese ich z.B. beim Epox-Board in den technischen Specs: "PROCESSOR:
AMD Athlon TM, Duron TM Processors, Socket A, operating at 600MHz-1.1GHz".
Ähnliches findet sich auch in der Spezifikation des Asus-Boards. Heißt das jetzt das ich meine 1,2 GHz Thunderbird nur mit 1,1 GHz fahren kann? Welches Board "schafft" 1,2 GHz?
Vielen Dank (und Nachsicht für meine Ahnungslosigkeit) ;-)
Gruß
Mark

bei Antwort benachrichtigen
pco (Anonym)

„Athlon 1,2 GHz FSB266 mit welchem Board?“

Optionen

Nein, das heisst, dass zum Zeitpunkt, als die Spezifikation niedergeschreiben war, einfach noch kein schnellerer Prozessor als 1,1 GHz am Markt war.

Auf beiden Boards geht mehr...
Ich habe den 1,2er auf dem A7v133 und bin hochzufrieden.

PCO

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) pco

„Nein, das heisst, dass zum Zeitpunkt, als die Spezifikation niedergeschreiben...“

Optionen

Das ist nett - danke. Da Du das A7v133 hast - eine kurze Frage:
Im jüngsten C't-Test war bei diesem Board von einem ausserordentlich lauten Lüfter die Rede. Kannst Du das bestätigen?
Thanx
Mark

bei Antwort benachrichtigen
pco (Anonym)

„Das ist nett - danke. Da Du das A7v133 hast - eine kurze Frage: Im jüngsten C...“

Optionen

Nö, aber auf www.au-ja.de ist ein Bericht über einen äusserst unangenehmen Bug im Chipsatz, der in Kombination mit einer SB-Live zu Datenverlust führen kann.

Habe allerdings keine Probleme, hmmmm...

Da is ein Lüfter drauf, aber ich werde ihn denmächst gegen einen grossen Kupferkörper austauschen. Das wird reichen...

Ich muss erwähnen, dass mein Gehäuse Lärmgedämmt ist!

PCO

bei Antwort benachrichtigen
B@p (Anonym)

„Das ist nett - danke. Da Du das A7v133 hast - eine kurze Frage: Im jüngsten C...“

Optionen

Hallo,
besitze beide Boards und kann dies vom A7V133 nicht bestätigen. Der CPU Lüfter übertrifft den Chipsatzlüfter an Lautstärke in den meisten Fällen sowieso.
Beim EPoX 8KTA3 gibt es ein neues BIOS Update, welches eine Multi Einstellung bis zu 15* zulässt.

cu Schorsch

cu Schorsch ------------------------------------------------------------- Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer  
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) B@p

„Hallo, besitze beide Boards und kann dies vom A7V133 nicht bestätigen. Der CPU...“

Optionen

Danke.
Da Du ja beide Boards besitzt: Für welches soll ich mich entscheiden?
Mark

bei Antwort benachrichtigen
B@p (Anonym)

„Danke. Da Du ja beide Boards besitzt: Für welches soll ich mich entscheiden? Mark“

Optionen

Hallo Mark,
hier ist noch ein Vergleichstest der Boards.
Vorteile beim EPoX sind noch folgende:
ISA Slot
Raid 0+1 möglich
Nachteile:
ungünstig plazierte IDE Ports
Vorteile beim ASUS:
schnellerer Speicherdurchsatz
Speichertakt in Ein MHz Schritten wählbar
Nachteile:
hoher Preis

Beide Boards laufen sehr stabil. Falls du den Raid-Controller nicht benötigst, geht meine Empfehlung an das 8KTA3. Für ca. 300 DM ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis.

cu Schorsch

cu Schorsch ------------------------------------------------------------- Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer  
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Athlon 1,2 GHz FSB266 mit welchem Board?“

Optionen

Keines von Beiden. Mein Tip wäre das ABIT KT7A oder KT7A-Raid.
Soweit ich weiß sollen diese Boards die stabilsten sein die es gibt. Und die schnellsten zudem auch noch. (wozu DDR-RAM ? )

Der Bug liegt nicht an der SB-Life!!!! Das ist ein Bug im Chipsatz!!!

bei Antwort benachrichtigen