Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.218 Themen, 123.023 Beiträge

Wer hat Erfahrung mit BX bei FSB133Mhz PCI =1/4

lars (Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Das der AGP mit 89Mhz läuft , ja aber macht der BX das mit ? Manche
Boardhersteller schreiben ja im Bios-Update das diese CPU nutzen kann.
Danke im voraus ...Lars

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne (Anonym) lars (Anonym)

„Wer hat Erfahrung mit BX bei FSB133Mhz PCI =1/4“

Optionen

Der Bx macht das schon mit nur sicher deine grafikkarte nicht.
Damit drückst du ihr zuviel rein!!!
Kauf dir am Besten dann einen Via 133Kx oder nen Intel 815, die sind dadrauf geeicht!
MFG Max Payne

bei Antwort benachrichtigen
Anonym lars (Anonym)

„Wer hat Erfahrung mit BX bei FSB133Mhz PCI =1/4“

Optionen

es gibt auch Grafikkarten die das mitmachen. Guck mal unter www.tomshardware.de nach, da sind die gelistet, mit denen es geht. Mit den meisten TNT2/GeForce-Karten sollte das aber klappen. Brauchst aber auch 133Mhz RAM, sonst funzt nicht

Mfg Athlonburner

bei Antwort benachrichtigen
lars (Anonym) Anonym

„es gibt auch Grafikkarten die das mitmachen. Guck mal unter www.tomshardware.de...“

Optionen

danke für die infos. nun warte ich ja noch auf das SLOT1 815(e)aber
CPUs unter coppermine -kern mag der 815er vielleicht nicht? als dann..

bei Antwort benachrichtigen
-mika- lars (Anonym)

„Wer hat Erfahrung mit BX bei FSB133Mhz PCI =1/4“

Optionen

Ich besitz das Asus P3B-F und mein 650E PIII lüaft mit 133 FSB also 866 MHZ stabil meine GK eine ELSA Gladiac davor verwendete ich ein Erazor X² die machte den AGP Takt von 89 MHZ auch in aller Ruhe mit.

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne (Anonym) lars (Anonym)

„Wer hat Erfahrung mit BX bei FSB133Mhz PCI =1/4“

Optionen

Der Intel 815(e) nimmt alles von Intel an PGA, FC-PGA aber hat,glaube ich, keine CPU Slots!!!

bei Antwort benachrichtigen