Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.214 Themen, 122.978 Beiträge

Nur mit Bootmanager über die 32 GB-Grenze??

GTFreak / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,

wie komme ich ohne Bootmanager, bzw. BIOS-Update über die 32 GB-Grenze??
Mein Award-BIOS erkennt nicht die ganze 60 GB-FP, aber geht das auch ohne EZ-BIOS, Bootmanager, Update...? Wenn es nur mit Bootmanager geht, wo bekomme ich sowas als Freeware her?

Vielen Dank erstmal,
GTFreak

bei Antwort benachrichtigen
Fragmaster GTFreak

„Nur mit Bootmanager über die 32 GB-Grenze??“

Optionen

Hallo GTFreak,
alternativ hilft ein UDMA66-Controller mit eigenem BIOS - das sprengt die alten GB-Grenzen, kostet natürlich leider Geld und ist eventuell auch keine 100%-Garantie für eine solche Riesenplatte. Im Zweifel ein Rückgaberecht vereinbaren und ausprobieren.

Vielleicht schaust Du auch mal hier rein: http://www.nickles.de/thread_cache/87970.html

CU, F.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) GTFreak

„Nur mit Bootmanager über die 32 GB-Grenze??“

Optionen

Diskmanager (nicht Bootmanager) gibt es kostenlos bei dem Hersteller der Festplatte zum Download, diese Versionen (zum Beispiel Maxblast von Maxtor) laufen dann eben nur mit Festplatten des Herstellers.

bei Antwort benachrichtigen
GTFreak (Anonym)

„Diskmanager nicht Bootmanager gibt es kostenlos bei dem Hersteller der...“

Optionen

Hi,
den habe ich ja auch, aber lt. Installationsroutine installiert sich das EZ-BIOS.
Das merkwürdige ist allerdings, daß ich die Platte schon mal eingebaut hatte und ich den EZ-Eintrag im BIOS hatte, also alles erkannt wurde.

Trotzdem danke,
GTFreak

bei Antwort benachrichtigen
GTFreak

Nachtrag zu: „Hi,den habe ich ja auch, aber lt. Installationsroutine installiert sich das...“

Optionen

Hallo noch mal,
ich habe es geschafft!
Nach 4 Stunden habe ich die HARDCORE-Variante angewendet.
Bisher war das Problem, daß die FP als Slave gejumpert im BIOS beim Booten hängengeblieben ist. Gegangen ist es
bloß, wenn ich auf Zylinderbegrenzung gejumpert habe, aber dann hat sich das EZ-BIOS nicht eingeschrieben und ich bin an
an den 32 GB hängen geblieben.
Einfache Lösung (ja, langt euch an den Kopf):
Ich habe die Festplatte erst nach dem Booten eingesteckt und das EZ-BIOS hat erkannt, daß es sich einschreiben soll.
Es hat geklappt!!! Nicht zum Nachahmen empfohlen, vermutlich habe ich Riesenglück gehabt, daß nix passiert ist.

cu,
GTFreak

bei Antwort benachrichtigen