Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.211 Themen, 122.940 Beiträge

never change a running system Ärger mit DFI K6XV3+/66 1M/1P

BIGNUM / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir einen K6II-500 zugelegt, das DFI-Board K6XV3+/66 weil preiswert? und 2 x 64 MB RAM/100
Aus dem alten Rechner :
Grafik Colormax VA397,
ASUS 50x,OTI Brenner,Maxtor HDD 20,4GB,SB live1024#,Fritz Classic,Logitech Cordless i Touch
Betriebssysteme Win 98,weil ich den Patch für '95 und AMD nicht hatte und Win NT 4.0 SP1 mit
update auf SP6.
Damit die Kiste überhaupt läuft noch einen HOT Rod 66 Udma Controller, an dem hängt die Platte
und an je einem E-ide hängen Brenner und CD-Rom alle primary.Es kommt des öfteren vor,
daß das System, auch unter NT einfach einfriert und nur mit reset neu startet. Manchmal beim
Booten wird auch der 2te E-IDE Port nicht erkannt mit Fehlermeldung etc.pp. Habe schon neue
VIA Busmaster Treiber installiert mit dem Resultat das nix mehr ging ausser Neuinstallation.
BIOS flashen wie geht das,lohnt sich das?
Brennen und Scannen und Drucken nur alles für sich allein und alles sooooo lllaaangsaaam.
Ich will ein neues Board und das DFI an die Wand nageln doch bloß welches ATX-Board
mit Sockel 7,ISA,PCI etc und so bis 200,-DM kaufen was könnt Ihr mir empfehlen bei Wiederver-
wendung der o.a.Teile?
Erwarte Antwort hier oder per mail danke schon mal im voraus cu :-) BIGNUM

bei Antwort benachrichtigen
hart BIGNUM

„never change a running system Ärger mit DFI K6XV3+/66 1M/1P“

Optionen

Ich habe das K6BV3+, 256MB RAM, ist ein sehr gutes Mainbord, K6II/550@600MHZ, 2X HDD=EIDE, Brenner CDROM und Scanner=SCSI,VGA Geforce 256,SBlive, Netzwerkkarte und ISDN.
Netzteil Enermax 250W.(12V=12A/3,3V=20A/5V=25A)
Dein Problem könnte das Netzteil sein!
mfg hart

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) hart

„Ich habe das K6BV3 , 256MB RAM, ist ein sehr gutes Mainbord, K6II/550@600MHZ, 2X...“

Optionen

also, meiner meinung nach kanns nicht an dem board liegen, habe selbiges schon des öfteren verbaut und nie größere probleme damit gehabt! allerdings nur unter win95/98! bios update lohnt sich aber bei diesen DFI boards auf jeden fall, ist n kinderspiel, sieh auf die hompage www.dfi.com! installiere aber auch auf alle fälle die mit gelieferten treiber zur IRQ verwaltung, damit hatte ich schon mal problme!
sonst eventuell, doch s netzteil...

l.g. alaine delon

bei Antwort benachrichtigen