Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.292 Themen, 124.075 Beiträge

Lohnt sich der KX 133?

Kripoman / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo allerseits,

wer hat schon Erfahrungen mit dem KX 133 Chipsatz? Bin beim aufrüsten meines Rechners und habe einen ATHLON 700 und ein ASUS K7V Board ins Auge gefasst. Wie stabil läuft der Chipsatz, gibt es die alten Kompatibilitäts/Stabilität Probs (gerade in Hinsicht Grafik) oder wird die Qualität des Intel BX Chipsatzes erreicht? Wäre nicht schlecht wenn aus dieser Frage eine rege Diskussion würde.

In diesem Sinne


Matze

bei Antwort benachrichtigen
Fonzi Kripoman „Lohnt sich der KX 133?“
Optionen

Hi, also schenkt man den diversen Vergleichstests glauben, so würde ich immer zum KX 133 Chipsatz raten. Ich selbst habe ein NMC-Board 7 VAX mit dem Via Chipsatz und bin sehr zufrieden..nach diversen testweisen Installationen unter WIN95 und 98 keine Probs..das Board läuft. Bezüglich des Irongate Chipsatzes kann ich nicht viel aus eigener Erfahrung sprechen, aber wenn ich daran zurückdenke wie viele schon allein hier bei Nickles über ihren Troubel mit den Boards berichtet haben, ist von dem Chipsatz schon aus Gründen der Kompabilität abzuraten.
Ein sehr interessanter Test findet sich bei www.tomshardware.de..sehr aufschlußreich. Der Test hat nicht unerheblich dazu beigetragen, daß ich mir das NMC Board zugelegt habe.
Hoffe mein Beitrag hat geholfen.
Übrigens: Wie kommt denn der Nickname "Kripomann" zustande?
Polizist? Und wenn ja: IPA-Mitglied?

bei Antwort benachrichtigen