Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.210 Themen, 122.936 Beiträge

Biosupdate nach Prozessortausch

pinguin (Anonym) / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe auf meinen MSI 6119 einen IntelPentium III gesteckt. Mein altes Bios (Avard) erkennt natürlich nur noch einen Pentium II (war vorher gesteckt) jedoch mit der richtigen Taktrate (500). Frage: Ist es notwendig das Bios zu updaten? Das System läuft stabil und ohne Probleme. Oder bremst mein altes Bios (was ich ja natürlich nicht sagen kann) den Prozessor aus?
Danke für Eure Antworten!

bei Antwort benachrichtigen
HenGeh pinguin (Anonym)

„Biosupdate nach Prozessortausch“

Optionen

Was sagt denn MSI bei der Beschreibung zum Bios Update - falls sie was sagen. Ich würde es jedenfalls probieren. Wenn sich etwas verschlechtern sollte, kannst Du ja das alte Bios wieder 'rüberflashen.

bei Antwort benachrichtigen
pinguin HenGeh

„Was sagt denn MSI bei der Beschreibung zum Bios Update - falls sie was sagen....“

Optionen

Hei HenGeh,ich kann leider den MSI Support deswegen nicht anrufen-habe eine OEM Version(Fujitsu Computer) des Bords.Laut MSI darf ich jedoch auf das MSI-BIOS updaten!Nur lohnt es sich(Risiko beim Update,MSI übernimmt keine Gewähr dafür das es auch geht).Ist der CPU-Microcode des Katmei anders als der des Deschutes?
Und das alte Bios zurückflaschen-da muss ich zuerst mal wieder auf ne Schulbank.Sorry so fit bin ich darin leider nicht.Danke für deine Antwort.

bei Antwort benachrichtigen
HenGeh pinguin

„Hei HenGeh,ich kann leider den MSI Support deswegen nicht anrufen-habe eine OEM...“

Optionen

Mit fragen meinte ich, ob es auf der Website Infos gibt. Oftmals schreiben sie zu den Biosrevisionen die Änderungen hin.
Aber wenn Dir das flashen zu heiß ist, dann laß es - Hauptsache die Kiste läuft stabil.
Viel Spaß noch !

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) pinguin (Anonym)

„Biosupdate nach Prozessortausch“

Optionen

Die neuen BIOSse enthalten unter anderem auch neuen, für den Prozessor ladbaren Microcode (seit PPro eingeführt), der diverse Fehler im Chipdesign der CPU ausbügelt, also auf jeden Fall installieren

bei Antwort benachrichtigen
Ironduke57 pinguin (Anonym)

„Biosupdate nach Prozessortausch“

Optionen

Hallo.

Bevor du das neue Bios einspielst wirst du vom Flash Programme gefragt ob du dein altes Bios sichern möchtest. Sag ja (oder halt yes)
und gib den Dateinamen an. Wenn das neue Bios nicht richtig läuft kannst du die Gesicherte Datei wieder einspielen.

MFG
Ironduke57

bei Antwort benachrichtigen
Macabros1 pinguin (Anonym)

„Biosupdate nach Prozessortausch“

Optionen

Auf keinen Fall Msi-oem mit Original Msi updaten !!!!!!!!!!!
Funktionirt nicht , bild bleibt schwarz
Lies msi page

bei Antwort benachrichtigen