Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.210 Themen, 122.936 Beiträge

Bios-Update unter Win-me

Mokki / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie bekomme ich die Systemdateien auf der Diskette,wenn Dos nicht mehr
unter Windows-ME eingegliedert ist?

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Mokki

„Bios-Update unter Win-me“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Eisbär Mokki

„Bios-Update unter Win-me“

Optionen

Hallo,
wenn Du im Explorer die Option 'versteckte Dateien' aktivierst, findest Du im Stammverzeichnis von LW C die Command.com. Mit einem Doppelklick startet die DOS-Box. Dort kannst Du mit dem Sys-Befehl arbeiten.
Gruß Eisbär

bei Antwort benachrichtigen
sapperlott Eisbär

„Hallo,wenn Du im Explorer die Option versteckte Dateien aktivierst, findest Du...“

Optionen

Hi Eisbär,

was soll das bringen? Du bist dann immernoch nicht im richtigen DOS-Modus! Da könnte ein BIOS Update schon mal streiken! Unter ME funzt das so (ich hab die ME OEM namlich schon 3 Wochen auf der Platte):


START > Einstellungen > Systemsteuerung > Software > Startdiskette erstellen

Dann BIOS und Flashsoftware auf Dieskette spielen, neu starten, (Hoffenlich in Bios die Bootreihenfolge auf A.C.. geändert und ME startet im DOS 8.0. Und dann funtzt's auch mit dem Update!

cheers


bei Antwort benachrichtigen
Eisbär sapperlott

„Hi Eisbär,was soll das bringen? Du bist dann immernoch nicht im richtigen...“

Optionen

Hi sapperlot,
Ich habe nicht gesagt, der BIOS-Flash sollte in der DOS-Box geschossen werden. Ich habe lediglich davon gesprochen, in der DOS-Dox mit dem sys-Befehl eine Startdiskette zu erstellen. Diese enthält dann die gleichen Start-Dateien, wie die vom System über die Systemsteuerung erstellte Diskette. Läßt man sich aber in der Systemsteuerung eine Diskette erstellen, werden viele Dateien aufkopiert, die für den Flash nicht gebraucht weren (format, drvspace etc.), sodass dann kaum noch Platz auf der Diskette ist, um den BIOS-Flash unterzubringen. Mit dem sys-Befehl werden nur die absolut notwendigen Dateien io.sys, ms-dos.sys und command.com übertragen. Die sollten für einen Flash reichen und für den Flash genügend Platz übrig lassen.
Darum habe ich die Diskette aus der Systemsteuerung nicht empfohlen.
Gruß Eisbär

bei Antwort benachrichtigen