Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.218 Themen, 123.023 Beiträge

Athlon-Mainboards

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo miteinander!
Bin zur Zeit nicht mehr ganz in der Materie drin und es kann sein, daß ähnliches hier schon mal gefragt worden ist.
Ich interessiere mich für ein Athlon-System, weiß aber nicht, ob es mit den aktuellen Boards irgendwelche Probleme mit Grafikkarten mit speziellen Chipsätzen gibt (wie z.B. die ersten ALI's mit TNT, usw.) oder andere Hardwareinkompatibilitäten gibt.
Hat jemand schon negative Erfahrungen mit bestimmten Boards gemacht? Sollte man noch auf neuere Revisionen
warten?
Thx für alle Antworten! CU ((Anonym))

Antwort:
Ich habe mehrfach das MSI 6167 verbaut, es ist derzeit auch am günstigsten (300 DM). Immer mit TNT2 Karten, keine Probleme. Du solltest darauf achten, eine aktuelle Chipsatzversich (C5) zu kriegen, wegen dem Superbypass (siehe www.hartware.de). Bringt ca. 10 %.
Nur Übertakten ist derzeit nicht möglich.
Der VIA-Chipsatz ist nach dem C't-Test ja auch noch nicht so der Renner.
Gruß
Seppelman
PS. Für alle MSI-User: unter www.msi-computer.de kann man Bios V1.5 runterladen.
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman (Anonym)

„Athlon-Mainboards“

Optionen

Ich habe mehrfach das MSI 6167 verbaut, es ist derzeit auch am günstigsten (300 DM). Immer mit TNT2 Karten, keine Probleme. Du solltest darauf achten, eine aktuelle Chipsatzversich (C5) zu kriegen, wegen dem Superbypass (siehe www.hartware.de). Bringt ca. 10 %.
Nur Übertakten ist derzeit nicht möglich.
Der VIA-Chipsatz ist nach dem C't-Test ja auch noch nicht so der Renner.
Gruß
Seppelman
PS. Für alle MSI-User: unter www.msi-computer.de kann man Bios V1.5 runterladen.
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen