Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.192 Themen, 122.744 Beiträge

Win 95 auf Motherboard M577 mit Amd 350-2 und 64Mb Pc100 geht ni

Wilfried Kalkstein / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich weiss mir keinen Rat mehr.Habe neues Motherboard M577 von Pc-Chips.
Dazu AMD K6-2 350 Mhz und 64 Mb Sdram Pc100.Ich versuche schon eine ganze Woche
Woche darauf Win 95 zu Installieren,aber es bricht jedes mal ab mit
den unterschiedlichsten fehlermeldungen.Alle Hardware und auch die
Software ist in Ordnung.Das habe ich auf anderen Computern ausprobiert.
Die Installation habe ich mit allen moeglichen Parametern ausprobiert.
Vor jedem installationsversuch habe ich die Festplatte Formatiert.
Als Bios einstellungen habe ich die Bios-setup einstellungen genommen
und aber auch die Viruserkennung abgeschaltet.Dos 6.22 kann ich ohne
probleme Installieren.Win 3.11 laesst sich auch nicht installieren.
Ich bin nun mit meinem Latein am Ende.Vielleicht weiss jemand Rat der
auch das Problem hatte,denn ich bin ja nicht der einzige der diese
Hardware verwendet.
Freundliche Gruesse Willi ! (Wilfried Kalkstein)

Antwort:
Für Win95 gibt's von AMD ein Patch, weil Win95 schlampig programmiert ist
http://www-amd.com
(Stephan )

Antwort:
Ein Patch von www.amd.com löst das Problem,das ich auch hatte.
Mit 98 läufts problemlos,aber das Patch funktioniert ganz gut.
Viel Glück
Olly
(kulbe)

Antwort:
Hi,
war bei Dir vielleicht vorher WIN 98 drauf? Oder hast Du die Festplatte von jemand anderem neu formatieren lassen? Wenn Du vorher WIN 98 drauf hattest oder die Festplatte von jemandem formatieren lassen hast, der WIN 98 drauf hatte, kann es sein, daß deine PLatte unter FAT32 formatiert ist. Soweit ich weiß, sind die ertsen Versionen von WIN 95 zu FAT32 inkompatibel. DAnn müsstest Du die PLatte mit FDISK nochmal unter FAT16 formatieren. Vielleicht hilft's.
Gruß
Holger
(holger)

Antwort:
Hallo Willi,
kurze Frage. Welche Festplatte hast Du? (Marke und Typ)
Ich habe eine Seagate ST31277A. Auf dem Motherboard M571 kriege ich auch kein Win95 installiert.
Auf einem Gigabyte Motherboard funktioniert diese HD einwandfrei. Ich habe es auch mit dem Motherboard M570 versucht. Da klappt´s auch nicht. Ich denke, daß die Seagate nicht mit den Boards von PC-Chips zurechtkommt.
Vielleicht haben wir ja das gleiche Problem.
Rico
(Rico)

bei Antwort benachrichtigen
Stephan Wilfried Kalkstein

„Win 95 auf Motherboard M577 mit Amd 350-2 und 64Mb Pc100 geht ni“

Optionen

Für Win95 gibt's von AMD ein Patch, weil Win95 schlampig programmiert ist
http://www-amd.com
(Stephan )

bei Antwort benachrichtigen
kulbe Wilfried Kalkstein

„Win 95 auf Motherboard M577 mit Amd 350-2 und 64Mb Pc100 geht ni“

Optionen

Ein Patch von www.amd.com löst das Problem,das ich auch hatte.
Mit 98 läufts problemlos,aber das Patch funktioniert ganz gut.
Viel Glück
Olly
(kulbe)

bei Antwort benachrichtigen
Holger Wilfried Kalkstein

„Win 95 auf Motherboard M577 mit Amd 350-2 und 64Mb Pc100 geht ni“

Optionen

Hi,
war bei Dir vielleicht vorher WIN 98 drauf? Oder hast Du die Festplatte von jemand anderem neu formatieren lassen? Wenn Du vorher WIN 98 drauf hattest oder die Festplatte von jemandem formatieren lassen hast, der WIN 98 drauf hatte, kann es sein, daß deine PLatte unter FAT32 formatiert ist. Soweit ich weiß, sind die ertsen Versionen von WIN 95 zu FAT32 inkompatibel. DAnn müsstest Du die PLatte mit FDISK nochmal unter FAT16 formatieren. Vielleicht hilft's.
Gruß
Holger
(holger)

bei Antwort benachrichtigen
Rico Wilfried Kalkstein

„Win 95 auf Motherboard M577 mit Amd 350-2 und 64Mb Pc100 geht ni“

Optionen

Hallo Willi,
kurze Frage. Welche Festplatte hast Du? (Marke und Typ)
Ich habe eine Seagate ST31277A. Auf dem Motherboard M571 kriege ich auch kein Win95 installiert.
Auf einem Gigabyte Motherboard funktioniert diese HD einwandfrei. Ich habe es auch mit dem Motherboard M570 versucht. Da klappt´s auch nicht. Ich denke, daß die Seagate nicht mit den Boards von PC-Chips zurechtkommt.
Vielleicht haben wir ja das gleiche Problem.
Rico
(Rico)

bei Antwort benachrichtigen