Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.208 Themen, 122.919 Beiträge

Wer hat Erfahrung mit Overclocking von P 233 MMX?

Sebastian / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe den Prozessor zur Zeit mit 3,0 x 75 MHz laufen, funktioniert ohne Probleme,
bin aber noch nicht so richtig mit der Endleistung zufrieden.
Mein Board ist mit TX Pro ( ich weiss, der ist scheisse )
und 64 MB bestückt.
Wer hat mal 266 MHz ausprobiert?
(Sebastian)

Antwort:
Hi Sebastian,
habe den gleichen Prozessor wie Du allerdings ein neueres Mainboard.
266 geht bei mir nicht und bei dir wahrscheinlich auch nicht, da er sich maximal mit dem Faktor 3,5 multiplizieren lässt.
Da bist du mit 3,5 * 75 besser ab.
Wenn du ein Super7 Mainboard hast (gibts ein gutes von DFI für 139DM bei CP) kannst Du den Prozessor so wie ich mit 2,5 * 100 laufen lassen. Läuft absolut Stabil und ist eigentlich ganz flott(In etwa mit dem P2 233 zu vergleichen).
Ich habe auch mal 3 * 100 versucht und dem Prozessor 3,3 V gegeben, lief aber nicht stabil.
Nur etwa 1 Minute und das unter DOS. Bei meinem Mainboard kann ich 66 MHZ für Arbeitsspeicher einstellen und der Rest läuft mit 100. So sparts Du dir die Anschaffung von neuem PC100 Ram (momentan etwas teuer -> abwarten).
Tschau
Taner
(Taner)

Antwort:
Hallo !
Ich Besitze meinen alten Pentium MMX-233 schon seit Sommer '98 und er laeuft bis jetzt in meinem Asus P55T2P4 bei Vre=3,6V,Vcore=3,2V und bei einem externen Takt von 83Mhz * 3,5 (ergibt CPU 291 Mhz) supergut.
Allerdings brauchte er einen neuen gossen Kuehlkoerper.
(System SB16,Lapc-1,VooDoo2 SLI,Elsa Victory Erazor,Scsi Controller)
(ES )

bei Antwort benachrichtigen
Taner Sebastian

„Wer hat Erfahrung mit Overclocking von P 233 MMX?“

Optionen

Hi Sebastian,
habe den gleichen Prozessor wie Du allerdings ein neueres Mainboard.
266 geht bei mir nicht und bei dir wahrscheinlich auch nicht, da er sich maximal mit dem Faktor 3,5 multiplizieren lässt.
Da bist du mit 3,5 * 75 besser ab.
Wenn du ein Super7 Mainboard hast (gibts ein gutes von DFI für 139DM bei CP) kannst Du den Prozessor so wie ich mit 2,5 * 100 laufen lassen. Läuft absolut Stabil und ist eigentlich ganz flott(In etwa mit dem P2 233 zu vergleichen).
Ich habe auch mal 3 * 100 versucht und dem Prozessor 3,3 V gegeben, lief aber nicht stabil.
Nur etwa 1 Minute und das unter DOS. Bei meinem Mainboard kann ich 66 MHZ für Arbeitsspeicher einstellen und der Rest läuft mit 100. So sparts Du dir die Anschaffung von neuem PC100 Ram (momentan etwas teuer -> abwarten).
Tschau
Taner
(Taner)

bei Antwort benachrichtigen
ES Taner

„Wer hat Erfahrung mit Overclocking von P 233 MMX?“

Optionen

Hallo !
Ich Besitze meinen alten Pentium MMX-233 schon seit Sommer '98 und er laeuft bis jetzt in meinem Asus P55T2P4 bei Vre=3,6V,Vcore=3,2V und bei einem externen Takt von 83Mhz * 3,5 (ergibt CPU 291 Mhz) supergut.
Allerdings brauchte er einen neuen gossen Kuehlkoerper.
(System SB16,Lapc-1,VooDoo2 SLI,Elsa Victory Erazor,Scsi Controller)
(ES )

bei Antwort benachrichtigen