Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.210 Themen, 122.936 Beiträge

USB-Port deaktivieren (Wie ?!?)

Sven / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich möchte zwecks IRQ den USB-Port meines Motherboards (Gigabyte GA 586 ATX3) deaktivieren.Im BIOS selber ist außer der Funktion USB Keyboard Support keine andere Funktion vorhanden,die mir die deaktivierung ermöglicht.
Weiß jemand,wie ich mir das Teil vom Hals schaffen kann ?!?
MfG
Sven (Sven)

Antwort:
Hi Sven,
die Möglichkeiten, den USB-Port zu deaktivieren, hängt tatsächlich wesentlich vom BIOS ab. In meinem "Award"-BIOS gibt es im Bereich "Integrated Peripherals" die Möglichkeit den USB-Port zu dis-/enablen.
Das -oder ähnliches- sollte auch bei Dir funktionieren. Welches BIOS von wann hast Du auf Deinem Board?
Eigentlich dürfte es nichts ausmachen, da der USB-Port bei Dir ja bereits aktiviert ist, aber vielleicht hilft ein BIOS-Update in bezug auf die Einstellmöglichkeiten ja weiter...
meint
Mr. Propper
(Mr. Propper)

Antwort:
Vielen Dank erstmal für die Antwort
Ich habe bei mir hier die neueste Version des Award-Bios installiert,da ich mein System auf einem K6/2 366 aufgerüstet habe.
Rennt gut,die Kiste...
Jedenfalls hab ich die Version 4.0 vom 30.Juli 1998 aufgespielt.
In wie weit bringen es die Utilities wie TweakBios ?
In jedem Fall möchte ich USB loswerden,bringt mir eh nix außer einen IRQ weniger
Sven
(Sven)

bei Antwort benachrichtigen
Mr. Propper Sven

„USB-Port deaktivieren (Wie ?!?)“

Optionen

Hi Sven,
die Möglichkeiten, den USB-Port zu deaktivieren, hängt tatsächlich wesentlich vom BIOS ab. In meinem "Award"-BIOS gibt es im Bereich "Integrated Peripherals" die Möglichkeit den USB-Port zu dis-/enablen.
Das -oder ähnliches- sollte auch bei Dir funktionieren. Welches BIOS von wann hast Du auf Deinem Board?
Eigentlich dürfte es nichts ausmachen, da der USB-Port bei Dir ja bereits aktiviert ist, aber vielleicht hilft ein BIOS-Update in bezug auf die Einstellmöglichkeiten ja weiter...
meint
Mr. Propper
(Mr. Propper)

bei Antwort benachrichtigen
Sven Mr. Propper

„USB-Port deaktivieren (Wie ?!?)“

Optionen

Vielen Dank erstmal für die Antwort
Ich habe bei mir hier die neueste Version des Award-Bios installiert,da ich mein System auf einem K6/2 366 aufgerüstet habe.
Rennt gut,die Kiste...
Jedenfalls hab ich die Version 4.0 vom 30.Juli 1998 aufgespielt.
In wie weit bringen es die Utilities wie TweakBios ?
In jedem Fall möchte ich USB loswerden,bringt mir eh nix außer einen IRQ weniger
Sven
(Sven)

bei Antwort benachrichtigen