Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.214 Themen, 122.978 Beiträge

Übertakten von AMD K6-2 auf PC Chips M577 Board

O-Dog / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Kann mir jemand sagen, wie ich meinen K6-2 übertakten.
Der Multiplikator mit 4.0x funktioniert nicht. Soll ich
einen höheren anwenden oder hat der Prozessor eine "Über-
taktungssperre"? (O-Dog )

Antwort:
Hi,
was hast Du denn eigentlich für einen K6-2 drauf? 350er? 300er?
Gruß
holger
(holger )

Antwort:
Ich hab nen AMD K6-2 mit 300Mhz
(O-Dog )

Antwort:
Wenn Du unbedingt übertakten möchtest, dann versuche es mal mit
3.5 * 100.
Ich würde den FSB bei 100 lassen und nicht verändern.
Wichtig !!!!! >>>>> benutze einen großen Kühler ( von Papst ).
MFG
(joe 1 )

Antwort:
Ich habe selber ein 577 und einen K6-2 333.Ich kann ihn auf 350 (3.5*100)takten bei einer Corespannung von 2.2v aber auch mit 380
(4*95) bei einer Corespannung von 2.5v und sogar mit 400(4*100)
mit einer Corespannung von 2.7v.Man sollte aber einen Grossen
Kühlkoerper und einen vernuenftigen Luefter haben.400 Mhz ist allerdings kritisch(manche Programme stuerzen ab).Allerdings ist
jeder Prozessor individuell belastbar und ein Versuch ist fuer
den Prozessor nicht schlimm(ich spreche da aus Erfahrung).380 Mhz
ist zumindest bei mir unguenstig weil der Datendurchsatz des Busses(Pci und Agp)dann dramatisch sinkt.Scheint ein syncronisations-
problemm zwischen Ramtakt und Busstakt(Pci und Agp)zu sein.Am
besten und prozessorschonensten ist eigentlich 350 Mhz(3.5*100).
(Heiko Kretzschmar)

Antwort:
Hmm... 400 für 'nen 300er? Probier's doch erstmal mit multiplikator 3,5 , wenn du einen RAm-Takt von 100 hast.
Gruß
holger
(holger )

bei Antwort benachrichtigen
Holger O-Dog

„Übertakten von AMD K6-2 auf PC Chips M577 Board“

Optionen

Hi,
was hast Du denn eigentlich für einen K6-2 drauf? 350er? 300er?
Gruß
holger
(holger )

bei Antwort benachrichtigen
O-Dog Holger

„Übertakten von AMD K6-2 auf PC Chips M577 Board“

Optionen

Ich hab nen AMD K6-2 mit 300Mhz
(O-Dog )

bei Antwort benachrichtigen
Holger O-Dog

„Übertakten von AMD K6-2 auf PC Chips M577 Board“

Optionen

Hmm... 400 für 'nen 300er? Probier's doch erstmal mit multiplikator 3,5 , wenn du einen RAm-Takt von 100 hast.
Gruß
holger
(holger )

bei Antwort benachrichtigen
Joe 1 O-Dog

„Übertakten von AMD K6-2 auf PC Chips M577 Board“

Optionen

Wenn Du unbedingt übertakten möchtest, dann versuche es mal mit
3.5 * 100.
Ich würde den FSB bei 100 lassen und nicht verändern.
Wichtig !!!!! >>>>> benutze einen großen Kühler ( von Papst ).
MFG
(joe 1 )

bei Antwort benachrichtigen
Heiko Kretzschmar O-Dog

„Übertakten von AMD K6-2 auf PC Chips M577 Board“

Optionen

Ich habe selber ein 577 und einen K6-2 333.Ich kann ihn auf 350 (3.5*100)takten bei einer Corespannung von 2.2v aber auch mit 380
(4*95) bei einer Corespannung von 2.5v und sogar mit 400(4*100)
mit einer Corespannung von 2.7v.Man sollte aber einen Grossen
Kühlkoerper und einen vernuenftigen Luefter haben.400 Mhz ist allerdings kritisch(manche Programme stuerzen ab).Allerdings ist
jeder Prozessor individuell belastbar und ein Versuch ist fuer
den Prozessor nicht schlimm(ich spreche da aus Erfahrung).380 Mhz
ist zumindest bei mir unguenstig weil der Datendurchsatz des Busses(Pci und Agp)dann dramatisch sinkt.Scheint ein syncronisations-
problemm zwischen Ramtakt und Busstakt(Pci und Agp)zu sein.Am
besten und prozessorschonensten ist eigentlich 350 Mhz(3.5*100).
(Heiko Kretzschmar)

bei Antwort benachrichtigen