Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.130 Themen, 121.962 Beiträge

Platten >8GB am FIC PA 2007

Martin / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
Kann mir irgendwer sagen, ob ich an meinem FIC Board PA 2007 auch IDE Platten nutzen kann, deren Kapazität oberhalb von 8GB liegt ?
BIOS Kennung
VT82C580VP-2A5LA008C-00 6/25/97
Danke auch schon mal
Martin
(Martin)

Antwort:
Du brauchst einen Festplattenmanager, z. B. von Ontrack...
Das ist aber nicht der Hit...
Liebe Grüße...
Jürgen
(Jürgen)

Antwort:
Tja, pech gehabt... und ich hatte doch gehofft, es würde durch das eine oder andere Bios-Update funktionieren.
Aber trotzden danke, Jürgen.
Gruß, Martin
(Martin)

Antwort:
Hm, also ich habe absolut keine Probleme damit. Ein Wechselrahmen macht es mir möglich schnell eine Platte auszutauschen.
Ich habe schon HD's mit 20 GB drangehabt und es ging ohne Probleme.
Ob nun IBM oder Western Digital oder was auch immer, rein und hoch den Rechner. Es wurde immer sauber erkannt.
Allerdings habe ich mal nachgesehen, meine Bioskennung ist etwas anders, ob es daran liegt??
Micky
(Micky)

Antwort:
Hi Micky,
also ich habe heute mal eine IBM DJNA-351520 am Secondary Port als Slave gehabt und bei der normalen Jumpereinstellung mit 16 Köpfen wollte Windows (98 SE) nicht einmal mehr hochfahren.
Mit der Jumpereinstellung für 15 Köpfen waren nur 8,4 GB drin - sowohl im BIOS als auch in Windows. Auch Fdisk hat da nicht mehr 'rausgeholt.
Daraufhin habe ich mir das Board noch einmal vorgenommen:
Der Chipsatzbaustein neben den vier Cache-Bausteinen hat eine Kennung, die mit 586A endet. Das habe ich als Beweis für die Southbridge A gedeutet.
Unten links an den ISA-Slots steht deutlich eine 1.2, so daß ich wohl auch die Board-Revision 1.2 besitze.
Außerdem hat die Revision 1.2 wohl einen Jumper mehr zur Spannungseinstellung, wenn ich mich nicht irre. Jedenfalls habe ich auch die 6 Jumperpaare gefunden.
BIOS-Startmeldung ist allerdings 6.18J90W (deutet laut BIOS Page von FIC allerdings auf PCB 1.1 hin) und 06/25/97 VT82C580VP-2A5LA008C-00
Naja, ganz egal, welches Flash-Programm ich benutze, es kommt nach der Speciherabfrage immmer die weiße, blinkende Fehlermeldung, daß irgendwelche Nummern nicht zusammenpassen.
Wie ist denn Deine Bios-Kennung überhaupt ?
Trotzdem erst einmal Danke für die Anmerkungen.
Ciao, Martin
(Martin)

bei Antwort benachrichtigen
Jürgen Martin

„Platten >8GB am FIC PA 2007“

Optionen

Du brauchst einen Festplattenmanager, z. B. von Ontrack...
Das ist aber nicht der Hit...
Liebe Grüße...
Jürgen
(Jürgen)

bei Antwort benachrichtigen