Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.233 Themen, 123.256 Beiträge

P2/300 MHz übertakten auf 464 MHz

Micha / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe meinen P2/300 MHz auf einem Asus P2B auf 464 MHz, 103 MHz Bustakt hochgeschraubt. Läuft bisher, auch im Dauertest, absolut stabil, ohne nennenswerte Temperaturerhöhung. Mich interessiert ob jemand mit diesem extremen übertakten bereits Erfahrung hat und wie es mit der L2-Speicherkühlung aussieht? Habe gehört, daß es damit Probleme geben kann. (Micha)

Antwort:
Du kannst kommst mit 103 Mhz Bustakt sicher nicht auf 464MHZ
Nicht vergessen der PII ist kein Celeron !!!
Du könntest evtl.112Mhz Bustakt dies ergibt bei meinen PII350 392MHZ,
mehr würd ich nicht riskieren!!!
(core)

Antwort:
Was bist´n Du für einer?
Natürlich kommt er so auf 464MHz, meiner läuft übrigens genauso...
Hättest Dich besser informieren sollen, bevor Du Dir den blöden 350er gekauft hast, denn bei dem ist natürlich schnell Ende.
Der neuere 300er läuft nebenbei auch, mit etwas mehr Kühlung, stabil mit 504MHz.
Also, scheiss auf Deinen 350er, alle Celerons und lerne erst mal schreiben.
(Markus )

Antwort:
Ich fahre den 300er auf nem Asus P2B auch mit 450
und null probleme
Back
(Back )

bei Antwort benachrichtigen
Core Micha „P2/300 MHz übertakten auf 464 MHz“
Optionen

Du kannst kommst mit 103 Mhz Bustakt sicher nicht auf 464MHZ
Nicht vergessen der PII ist kein Celeron !!!
Du könntest evtl.112Mhz Bustakt dies ergibt bei meinen PII350 392MHZ,
mehr würd ich nicht riskieren!!!
(core)

bei Antwort benachrichtigen
Markus Core „P2/300 MHz übertakten auf 464 MHz“
Optionen

Was bist´n Du für einer?
Natürlich kommt er so auf 464MHz, meiner läuft übrigens genauso...
Hättest Dich besser informieren sollen, bevor Du Dir den blöden 350er gekauft hast, denn bei dem ist natürlich schnell Ende.
Der neuere 300er läuft nebenbei auch, mit etwas mehr Kühlung, stabil mit 504MHz.
Also, scheiss auf Deinen 350er, alle Celerons und lerne erst mal schreiben.
(Markus )

bei Antwort benachrichtigen